Werbung

Nachricht vom 14.06.2018    

Teichanlage in Obersteinebach öffnet für Besucher

Der Angel- und Naturschutzverein Neustadt/Wied e.V. bewirtschaftet in Obersteinebach im Kreis Altenkirchen eine Teichanlage. Der Verein lädt zum Tag der offenen Tür am 16. und 17. Juni ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erforderlich.

Foto: Verein

Obersteinebach. Am 16. und 17. Juni veranstaltet der Verein einen "Tag der offenen
Tür" auf dem Teichgelände. Dabei stellt sich der Verein vor, gibt Infos zur Kinder- und Jugendgruppe, erteilt Informationen zum nächsten Lehrgang zur staatlichen Fischerprüfung, gibt Auskünfte zum Naturschutz und mehr. Die Veranstaltung kann von jedem Interessierten besucht werden. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Eintritt frei.

Für die Gäste werden frische Speisen und gekühlte Getränke, aber auch Kaffee angeboten. Falls das Wetter eine Regenschauer bereit hält, steht für diesen Fall ein Zelt vor Ort.

Der Verein freut sich über reges Interesse und zahlreiches Erscheinen (mit Anmeldung). Der Hauptaktionstag ist der 17. Juni ab 12 Uhr. Aber auch am 16. Juni ab 13 Uhr ist das Angebot vielfältig. Weitere Informationen unter
www.angel-und-naturschutzverein-neustadt-wied.de oder Telefon 0 26 83 /
9 45 81 62.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Teichanlage in Obersteinebach öffnet für Besucher

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Weitere Artikel


Mehr als nur ein Englischkurs bei der VHS Kirchen

Kirchen. Für ein gemeinsames Foto der Kursgruppe war vor Kurzem die Gelegenheit günstig, da alle Kursteilnehmerinnen zusammen ...

Betzdorfer Schüler besuchten Bundeswehrzentralkrankenhaus

Betzdorf. Kürzlich begaben sich zwei Leistungskurse der MSS 12 des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums unter Leitung von Andreas ...

VG Flammersfeld hat neue Imagebroschüre

Flammersfeld. Mit einer neuen 20 Seiten starken Imagebroschüre wartet jetzt die Verbandsgemeinde Flammersfeld auf. "Mit dieser ...

Pfarrfest in Betzdorf mit Einweihung der Georg-Koch-Straße

Betzdorf. Traditionell am dritten Wochenende im Juni kommt die Pfarrei St. Ignatius rund um die katholische Kirche in Betzdorf ...

Schnelles Internet: Ab August in Flammersfeld buchbar

Flammersfeld/Kreisgebiet. Seit Sommer 2017 finden bereits die Tiefbauarbeiten zum Breitbandausbau im Landkreis Altenkirchen ...

Mia Julia und Olaf Henning beim Westerwälder Oktoberfest

Wissen. Das Westerwälder Oktoberfest 2018 wirft seine Schatten voraus: Am 13. Oktober verwandelt sich das Wissener Kulturwerk ...

Werbung