Werbung

Kultur |


Nachricht vom 13.10.2009 - 14:16 Uhr    

Schauspiel Essen kommt mit Molières "Tartuffe" ins Apollo

Allerfeinste Heuchelei: Das Schauspiel Essen kommt mit Molières „Tartuffe“ ins Apollo nach Siegen. Das Ensemble ist in Siegen nicht unbekannt: Schon "Sommernachtstraum" und "Woyzeck" wurden an der Morleystraße stürmisch gefeiert.

Siegen. Der Essener "Sommernachtstraum" und "Woyzeck" wurden im Apollo stürmisch gefeiert. Jetzt kommt das Schauspiel Essen mit Molières berühmter Komödie "Tartuffe" zurück ins Siegener Theater an der Morleystraße 1, zu erleben am 24., 25. und 27. Oktober. Ein religiöser Heuchler hat sich eingenistet in das Haus des reichen Orgon, heißt es. Er habe es abgesehen auf dessen Geld, sagt man. Er sei ein frömmelnder Wichtigtuer, meinen alle. Und dann will er auch noch die Tochter heiraten, schimpfen sie, wo das Mädchen doch einem anderen längst versprochen wurde. Obendrein wirft er sich auch noch an die Hausherrin ran.
Doch der reiche Orgon will von all dem nichts hören. Tartuffe ist sein großes Vorbild. Orgon lässt keine Kritik an Tartuffe zu. Eher wirft er den Sohn aus dem Haus als sein Idol zu kritisieren. Doch dann stellt die Hausherrin Elmire dem frommen Mann eine Falle, um seine Falschheit zu beweisen.
Regisseur Rafael Sanchez fragt in seiner von der Kritik höchst gefeierten, übrigens sehr musikalischen Inszenierung ("zwischen Barock und Rock"), ob wirklich nur Tartuffe der Heuchler ist. Oder nicht doch auch die dekadenten Bürgersleut’, die jeder Kritik an ihrem frivolen Leben mit Intrigen begegnen.
Karten (15-26 Euro, ermäßigt 9-20 Euro) gibt es an der Apollo-Theaterkasse (Di-Fr. 13-19 Uhr, Sa. 10-14 Uhr sowie eine Stunde vor der Vorstellung), an den Vorverkaufsstellen oder online: www.apollosiegen.de.
Premierenparty nach der Vorstellung ist am Samstag, 24. Oktober, für alle Theaterbesucher - mit DJ, Schauspielern und anderem Theatervolk.
xxx
Foto: Tartuffe führt das Schauspiel Essen im Apollo-Theater in Siegen auf.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Schauspiel Essen kommt mit Molières "Tartuffe" ins Apollo

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Neustadt/Wied. Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche ...

Buchtipp: „Todesspiel im Hafen“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf. Der Roman „Todesspiel im Hafen“ trägt den Untertitel „Sommerfeldt räumt auf“ und ist der abschließende dritte Band ...

Daadetaler Orchesternachwuchs präsentiert „Sounds of Cinema“

Daaden. Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. steckt mitten in der heißen Vorbereitungsphase: Am Sonntag, ...

Der Kartoffelmarkt Steimel steht vor der Tür

Steimel. Passend zu dem Motto gibt es dieses Jahr wieder erfrischende Cocktails in der Sekt-und Cocktailbar. Mit Sex on ...

Zum Tag des offenen Denkmals ins Quereinhaus

Oberirsen-Rimbach. Ganz nach dem diesjährigen Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“: Denkmalschutz, Wärmedämmung ...

Vom Wurzelnschlagen und dem Glück des Ankommens

Wissen-Schönstein. Früher war Zuhause der Ort, von dem man kam – und heute? Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in ...

Weitere Artikel


"Deutsche Lieder" mit Dieter Falk

Siegen. Der "Piano-Mann" kommt wieder - am Donnerstag, 29. Oktober, 20 Uhr, mit neuem Programm und ganz viel Lust auf seine ...

Senioren-Sicherheitsberater nehmen ihre Arbeit auf

Altenkirchen. Auf Initiative des Kreis-Seniorenbeirates wurden in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Koblenz erstmals ...

Über internationale Raumstation "ISS" informiert

Oberwambach. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist eine Forschungseinrichtung der Bundesrepublik Deutschland, ...

Bei Stöver jetzt auch Autoglas-Zentrum

Wissen. Der Kfz-Meisterbetrieb Stöver in Wissen hat sein Dienstleistungsangebot erweitert. Autobesitzer aus der ganzen Region ...

Bundesligateam des VfL wird Turniersieger

Kirchen/Hilchenbach. Kürzlich fand das Faustballturnier des TuS Hilchenbach statt, das die Bundesligamannschaft des VfL Kirchen ...

Nachwuchskräfte der Feuerwehr Wissen sind Spitze

Wissen. Für die Jugendfeuerwehren in der Verbandsgemeinde Wissen gab es eine gemeinsame anspruchsvolle Jahresabschlussübung ...

Werbung