Werbung

Nachricht vom 16.06.2018    

Erster Schlagzeuger von Elvis Presley verstorben

Dominic Joseph Fontana verstarb am 13. Juni im Alter von 87 Jahren. Jonny Winters, Elvis – Entertainer aus dem Westerwald und Begründer des Elvis – Museum in Kircheib spielte in den 90er Jahren zusammen mit ihm bei mehreren Konzerten in Deutschland.

Foto zeigt Jonny Winters zusammen mit Fontana und Marian Cocke (Elvis Krankenschwester) in Friedberg. Foto: privat

Kircheib/Nashville. Winters war auch Initiator der Zeitzeugenpräsentation auf der Bühne im Rahmen von Elvis – Events. So holte er 1995 Fontana als Schlagzeuger in die Jonny Winters Elvis Gala Band. Fontana stand fast 14 Jahre lang im Dienste von Elvis und prägte mit seinem unvergleichlichen Schlagzeugspiel Evergreens wie „Heartbreak Hotel“, „Jailhouse Rock“ und „It´s Now or Never“, Lieder die zu den bekanntesten und erfolgreichsten Hits von Presley zählen. Beigesetzt wird der gebürtige Shreveporter am 18. Juni in seiner Wahlheimat Nashville, Tennessee.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erster Schlagzeuger von Elvis Presley verstorben

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Prunksitzung der KG Altenkirchen: Gelungener Start in die tollen Tage

In Altenkirchen begannen am Samstag, 15. Februar, die „tollen“ Tage. Die Karnevalsgesellschaft hatte zur großen Prunksitzung eingeladen. Zahlreiche Närrinnen und Narren waren der Einladung gefolgt und freuten sich auf ein rund fünfstündiges Programm. Ehrengäste waren neben dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich und dem Bürgermeister der Kreisstadt Matthias Gibhardt Heijo Höfer (MdL) und Erwin Rüddel, als Vertreter der Rheinischen Karnevals Kooperationen (RKK).


„Kölsche Nacht“ der KG Wissen ließ das Kulturwerk schunkeln

Die KG Wissen ließt am Samstag, 15. Februar, im Kulturwerk die „Raketen“ steigen. Die Verantwortlichen um Sitzungspräsident Jürgen Thielmann hatten wieder einmal ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besonderen Wert legen die Karnevalisten aus der Siegstadt darauf, die eigenen sowie Kräfte aus der Region zu präsentieren.


Comeback und Siegambitionen: AK Ladies Open mit starkem Feld

Namen sind bekanntlich Nachrichten: Die siebten "AK Ladies Open" haben nach Meldeschluss Gesichter bekommen. Das Tennisturnier vom 23. Februar bis 1. März im Burgwächter-Matchpoint auf der Altenkirchener Glockenspitze ist mit 25.000 US-Dollar dotiert.


Gemeinsam stark für Wisserland: Kaufmannsessen zeigt Gemeinschaft

Viel Elan und Engagement für die Stadt Wissen und das gesamte Wisserland spürte man beim 26. Kaufmannsessen am Abend des 14. Februars. Ein Hauch von Aufbruch unter dem Motto „in Gemeinschaft bekommen wir das hin“ lag in der Luft. Noch mehr Lust auf Wissen und das Wisserland zu machen, war der Tenor des Abends, der auch mit vielen begeisterungswürdigen Ideen der Gäste zusätzlich bereichert wurde.


Wissener CDU sammelt Unterschriften gegen BDZ-Schließung

Am vergangenen Samstag veranstaltete der CDU-Stadtverband Wissen im Regio-Bahnhof eine Unterschriftenaktion gegen die geplante Schließung der BDZ am Standort Wissen.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: „Eisbergiade“ von Gerd Tesch

Dierdorf/Pfalzfeld. Ein undurchsichtiges Gewirr aus kriminellen Handlungen und literarischen Fantasien erschwert die Ermittlungen.

Die ...

In die Jahre gekommen: Haus Felsenkeller muss investieren

Altenkirchen. Das Haus Felsenkeller in Altenkirchen hat schon deutlich über 100 Jahre auf dem Buckel. Die Lage in der Heimstraße ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: „Ab in den Süden“ mit BLECH5@

Betzdorf. Kammermusikalische Reise-Impressionen von Europa bis nach Südamerika erklingen festlich glanzvoll und fetzig gespielt ...

Musik, Comedy und Poetry zum Weltfrauentag in Wissen

Wissen. „Wir haben was zu sagen…“ lautet der treffliche Titel für den sicherlich interessanten und gemütlichen Abend, an ...

Kreismusikschule hat sich für dieses Jahr viel vorgenommen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Neues Musical, großes Musikschulkonzert, Kinderkonzert und Infotag – ein Überblick über das Programm ...

„Weltklassik am Klavier“ erweitert kulturelles Angebot im Kreis

Altenkirchen. Am Anfang stand die Begeisterung für die klassische Musik und der Wunsch, jungen und höchst talentierten Pianisten ...

Weitere Artikel


Ex-Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage ist tot

Daaden. Hans-Artur Bauckhage ist tot. Der ehemalige rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Verkehrsminister und langjährige ...

Andreas Hundhausen wird wieder Kreisvorsitzender der SPD

Berod bei Höchstenbach. Andreas Hundhausen wurde mit einer Mehrheit von 89,9 Prozent der Delegierten der SPD-Kreiskonferenz ...

Tanja Bestvater geht in die Luft

Betzdorf. Für Tanja Bestvater aus Betzdorf hat sich der Besuch des Betzdorfer Frühlingsfestes mehr als gelohnt: Sie geht ...

Feuerwehr Friesenhagen lädt ein

Friesenhagen. Der letzte Tag der offenen Tür ist neun Jahre her. In den letzten Jahren hat sich viel getan in der Wehr. Im ...

Fachkräfte von morgen: Erstmals Azubi-Tag bei ATM in Mammelzen

Mammelzen. Die seit mehr als 35 Jahren in der Region verwurzelte ATM GmbH versucht dem Trend der sinkenden Zahl von Bewerbern ...

Neue Doppelspitze: Anna Neuhof und Kevin Lenz führen Kreis-Grüne

Kreisgebiet. Bündnis90/Die Grünen im Kreis Altenkirchen haben im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand ...

Werbung