Werbung

Nachricht vom 18.06.2018    

CAMP2GO in Weitefeld – noch wenige Plätze frei

Es gibt noch wenige freie Plätze für das Ferien-Camp der evangelischen freien Gemeinde Weitefeld, das am 30. Juni startet. Die Camissio-Zeltmission aus Siegen-Geisweid führt das Ferien-Camp durch und hat viele Attraktionen auf dem Programm. Eine Anmeldung ist noch möglich.

CAMP2GO kommt nach Weitefeld. Foto: Julia Reger

Weitefeld. Am 30. Juli ist das CAMP2GO-Helden-Training bei der Evangelischen freien Gemeinde im Kirchweg 10 in Weitefeld zu Gast. CAMISSIO-CAMP2GO ist ein mobiles Ferienprogramm der Deutschen Zeltmission aus Siegen-Geisweid. Alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren können fünf Tage lang von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr spannende Abenteuerferien erleben und ihre persönliche Heldenkraft entdecken.

Aber auch kleine Helden brauchen Vorbilder. Über 60 CAMP2GO-Mitarbeiter haben sich auf einem intensiven Camp-Training auf die Sommerferien vorbereitet, um den Kindern christliche Werte wie Liebe, Respekt, Gnade, Hoffnung und Vergebung als Grundlage für ihr Leben näher zu bringen.

Der mobile Abenteuerpark wurde um ein Highlight erweitert. Diesen Sommer können die Kids sich neben einer riesigen Wasserrutsche, XXL Hindernisparcours und BubbleBalls auf einem Air-Kletterberg mit großem Luftpolster so richtig austoben.
„Wir wünschen uns, dass viele Kinder gemeinsam eine tolle Woche erleben und durch vorgelebten Glauben, Liebe und Hoffnung für ihr Leben ermutigt werden und Jesus Christus kennenlernen. Schon jetzt sind über 80 Kinder angemeldet. Ein paar freie Plätze haben wir noch.“, so Silke Langenbach, Mitarbeiterin der Evangelischen freien Gemeinde Weitefeld.



CAMP2GO ist in den Sommerferien 2018 deutschlandweit in elf Städten unterwegs. „Die Nachfrage ist so groß, dass wir für 2019 planen unser Team zu verdoppeln, um bis zu 22 Camps anbieten zu können.“, so CAMISSIO-Leiter Dennis Strehl. Nähere Infos und Anmeldung unter www.camissio.de.



Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: CAMP2GO in Weitefeld – noch wenige Plätze frei

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Saubere Natur im Wisserland - Infoschilder sollen über Folgen von Müll aufklären

Wissen. Dass man seinen Abfall nicht in die Landschaft wirft und stattdessen wieder mit nach Hause nimmt und sortiert, sollte ...

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Betzdorf. Der 40 Jahre alte Fahrer gab an, lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung zu sein. Im Verlauf der Kontrolle ...

Friesenhagen: Tiefstehende Sonne löste Verkehrsunfall aus

Friesenhagen. Grund dafür sei die tiefstehende Sonne gewesen. Der vorübergehend orientierungslose Fahrer touchierte mit seinem ...

Großbrand in Haiger: Auswirkungen waren auch im Kreis Altenkirchen sichtbar

Kreis Altenkirchen. Durch den Großbrand im nordhessischen Haiger kam es weithin zu einer starken Rauchentwicklung und Rußniederschlag, ...

Waldbrand in Schutzbach: Schneise verschaffte den Wehrleuten wertvolle Zeit

Schutzbach. Wenn in der brütenden Hitze dieser Sommertage die Feuerwehren ausrücken, dann kann man mit an Sicherheit grenzender ...

Betzdorfer Pfadfinder klären "Skandal in Ratzeburg" auf

Region. Dass sich in den Zelten kaum aufgehalten wurde, lag nicht nur an den teils hohen, sommerlichen Temperaturen, sondern ...

Weitere Artikel


Geführte Wanderung ans „Weltende“

Limbach. Für viele ist es der schönste Landstrich des Westerwaldes, das Landschaftsschutzgebiet Kroppacher Schweiz. Am Sonntag, ...

Horhausener Senioren ließen sich verzaubern

Horhausen. Aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens hatte sich die Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen etwas ganz ...

Kindertagesstätte Rott ging auf Südamerika-Reise

Rott. Mit dem Förderverein Crearte e.V. unter der Leitung von Michaela Weyand und Eduardo Cisternas lernten die Kinder der ...

Männerfrühstück macht Station in Herdorf

Herdorf. Zuletzt gastierte das Männerfrühstück bei einer Lesung von Achim Heinz im Bergbaustädtchen. "Dabei war die Veranstaltung ...

Realschul-Abschluss in Wissen: „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“

Wissen. Auch in diesem Jahr entließ die Marion-Dönhoff–Realschule plus Wissen 73 junge Frauen und Männer mit ihren jeweiligen ...

Medizinische Fachangestellte legten Prüfungen ab

Wissen. 13 Schülerinnen der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen haben jetzt nach einer dreijährigen Ausbildungszeit im Ausbildungsberuf ...

Werbung