Werbung

Nachricht vom 21.06.2018    

Ab Samstag: Bahnstrecken in der Region teilweise gesperrt

INFORMATION | Die Sommerferien bringen Beeinträchtigungen für den Bahnverkehr in der Region: Die Strecke zwischen Au und Altenkirchen wird vom 23. Juni bis 5. August komplett gesperrt, in dieser Zeit gibt es einen Ersatzverkehr. Auch auf der Siegstrecke wird es in der Zeit vom 23. Juni bis 24. August zu Bauarbeiten kommen, auch hier wird der Zugverkehr dann teilweise ausfallen.

Altenkirchen/Au/Siegen. Mit den Sommerferien beginnen die Baustellen: Die Deutsche Bahn (DB Netz AG) plant umfangreiche Baumaßnahmen an der Strecke zwischen Au (Sieg) und Altenkirchen (Westerwald) sowie auf der Siegstrecke.

Änderungen für die Strecke Au – Altenkirchen:
Vom 23. Juni bis 5. August entfallen sämtliche Züge auf der Strecke zwischen Au und Altenkirchen (RB 90). Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen wird eingerichtet. Es kommt dadurch zu geringfügig längeren Fahrzeiten. Darüber informiert die Hessische Landesbahn.

Informationen zum Ersatzverkehr:
• Zwischen Au und Altenkirchen verkehren demnach Busse und teilweise auch Taxen als Schienenersatzverkehr. Die Busse verkehren zwischen Breitscheidt und Au in der Regel auf dem direkten Weg ohne Halt in Hohegrete und Geilhausen. Die Halte Hohegrete und Geilhausen werden gesondert direkt von Au aus bedient.
• Zwischen Altenkirchen und Westerburg verkehren die Züge nach einem leicht geänderten Fahrplan. Einzelne Züge müssen leider entfallen.
• Zwischen Westerburg und Limburg verkehren die Züge nach dem regulären Fahrplan.
Der Ersatzfahrplan für die Strecke zwischen Au und Altenkirchen ist online.

Änderungen auf der Siegstrecke:
Im Zeitraum vom 23. Juni bis 24. August führt die DB Netz AG in der Region Siegen verschiedene Baumaßnahmen durch, welche sich zum Teil auch überschneiden und zu veränderten Fahrzeiten und Zugausfällen (RB 93, RB 95, RE 99) mit Schienenersatzverkehr führen werden.

Bereits ab dem 23. Juni entfallen demnach aufgrund mehrerer Baumaßnahmen im Bereich Betzdorf bis Siegen die Züge der RB 93. Anstelle der Züge verkehrt ein SEV. Die Züge der RB 93 im Abschnitt Altenkirchen–Au–Betzdorf müssen ebenfalls entfallen und werden durch einen SEV ersetzt. Der morgendliche durchgehende Zug von Au (Abfahrt 6.10 Uhr) nach Frankfurt fällt nur im Zeitraum vom 30. Juli bis 8. August aus und verkehrt ansonsten im normalen Fahrplan. Eine Übersicht zeigt, in welchem Zeitraum für welche Verbindungen mit Beeinträchtigungen zu rechnen ist.

Nach Mitteilung der Hessischen Landesbahn werden rechtzeitig gedruckte Informationen mit den Fahrplanabweichungen zur Verfügung gestellt. Zudem können die Fahrpläne in der DB-Reiseauskunft online (DBNavigator, www.bahn.de, DB-Reisezentren etc.) abgerufen werden. (as)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ab Samstag: Bahnstrecken in der Region teilweise gesperrt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Ermittlungen gegen Polizistin nach Schüssen auf 22-Jährigen

Die Staatsanwaltschaft in Koblenz ermittelt gegen eine Betzdorfer Polizeibeamtin, nachdem diese bei einem eskalierten Familienstreit in Alsdorf am Montagabend auf einen 22 Jahre alten Mann geschossen hatte. Der soll die Polizisten im Einsatz mit einem Messer bedroht haben, nachdem er zuvor drohte, seine Mutter und sich selbst umzubringen.


Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt in Altenkirchen

Seit Mittwochvormittag ist die Verstärkung der Bundeswehr für das Altenkirchener Gesundheitsamt tätig: Vier Soldaten und eine Soldatin des Artillerielehrbataillons 345 der 10. Panzerdivision aus Idar-Oberstein wurden zunächst beim Gesundheitsamt eingearbeitet.


Westerwälder Rezepte: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Familienstreit eskaliert – Polizei schießt auf 22-Jährigen

Die Polizei in Betzdorf ist am Montagabend, 26. Oktober, zu einem Familienstreit in Alsdorf gerufen worden. Vor Ort eskalierte die Situation: Ein 22-Jähriger drohte damit, zunächst seine Mutter und dann sich selbst mit einem Messer umzubringen. Das teilte sie Staatsanwaltschaft am Dienstag auf Anfrage mit.




Aktuelle Artikel aus Region


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Öffentlichkeit und Feiern
Nur noch Angehörige des eigenen und eines weiteren Hausstandes sollen sich gemeinsam in der Öffentlichkeit ...

Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Altenkirchen/Mainz. Das hat die Corona-Task-Force von Land und Kreis unter Leitung des Präsidenten des Landesamtes für Soziales, ...

Verwaltungsgericht entscheidet: Wenn Wecker in Prüfung klingelt…

Koblenz. Während einer schriftlichen Prüfung löste die Weckfunktion des sich im „Flugmodus“ befindlichen Handys des Klägers ...

Strom- und Heizkosten im Blick – Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt in Altenkirchen

Altenkirchen. Sie unterstützen das Team des Gesundheitsamtes für die Dauer von zunächst vier Wochen bei der Kontaktermittlung ...

Corona-Krise: Kulturelle Einrichtungen des Kreises stehen (noch) gut da

Altenkirchen. Die Kreismusikschule, die Kreisvolkshochschule und das Bergbaumuseum bilden die drei Betriebsteile des Eigenbetriebes ...

Weitere Artikel


Markus Stangier führt den CDU-Gemeindeverband Betzdorf

Betzdorf. Der CDU-Gemeindeverband Betzdorf hat einen neuen Vorstand: Michael Mies hat aus beruflichen Gründen das Amt des ...

Köttinger Sänger besuchten die Mosel

Wissen-Köttingen. Die aktiven Sänger des Männergesangvereins (MGV) „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe verstehen sich neben ihrem ...

Hammer IGS-Schüler bei den Schulschach-Meisterschaften

Hamm/Wissen. Anfang Juni fand in der Stadionhalle in Wissen die Kreisschulschach-Meisterschaft statt. Insgesamt 94 Schüler ...

1984: Das Sieg-Jahrhunderthochwasser

Betzdorf 1984. Man mag seinen Augen kaum glauben: Wasser, Wasser, Wasser. Große Teile Betzdorfs ein See. Bilder wie aus einem ...

Westerwälder Steuerfachangestellte schlossen Ausbildung mit Bestnoten ab

Kaiserslautern/Region. Bei einer Feierstunde in Kaiserlautern ehrte die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz 264 neue Steuerfachangestellte ...

Wolfsmanagementplan für den Westerwald vorgestellt

St. Katharinen. Landrat Achim Hallerbach freute sich „über dir sehr große Resonanz“ auf unsere Informationsveranstaltung ...

Werbung