Werbung

Nachricht vom 23.06.2018    

„Erwachsen werden“: Lions-Quest am Betzdorfer Gymnasium

Am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein-Gymnasium fand Mitte Juni das schulinterne Lehrerfortbildungsprogramm von Lions-Quest „Erwachsen werden“ (für Schüler im Alter von zehn bis 14 Jahren) statt, an dem auch Lehrer der August-Sander-Realschule plus (Altenkirchen) teilnahmen. Der Name „Lions-Quest“ steht seit beinahe 20 Jahren für ein erfolgreiches, stets weiter entwickeltes und evaluiertes Lebenskompetenz-Programm, das die Zielsetzung verfolgt, Schüler für die Herausforderungen des späteren Lebens fit zu machen.

Lions Clubs und KKH unterstützen die Lehrerfortbildung in der Region. Foto: Privat

Betzdorf. Dies beinhaltetet sowohl individuelle Bewältigungsstrategien für das eigene, erfüllte Leben als auch das Erlernen interaktiver Kompetenzen für das Zusammenleben in der Gemeinschaft. Die Schule übernimmt hierbei eine wichtige Rolle für das Gemeinwohl und das Lions-Quest-Programm will sie bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen.

Mit einem kompletten Curriculum für die Klassen 5 bis 9 und einem Methodentraining zur Förderung von Lebenskompetenzen wie auch zur Ausbildung sozialer und interaktiven Kompetenzen. Das Das Lions-Quest-Lehrerhandbuch bereichert die pädagogische Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer durch zahlreiche praxisnahe Anregungen und direkt im eigenen Unterricht umzusetzende Entwürfe.

Im Oktober findet in der evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen das Aufbauseminar Lions-Quest „Erwachsen handeln“ statt, um Lehrer und Sozialkräfte bei ihrer wichtigen Aufgabe zu unterstützen, die mit jungen Menschen von 15-21 Jahren arbeiten. Die Seminargebühren für beide Fortbildungen teilen sich die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) mit dem LC Bad Marienberg, LC Westerwald sowie LC Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Altenkirchen.

Lions engagieren sich als internationale Hilfsorganisation weltweit mit ihren 1.3 Millionen aktiven Mitgliedern insbesondere für die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Mit dem Lions-eigenen Lebenskompetenz- und Präventivprogramm „Lions-Quest“ sollen Schulen, Lehrer und Schüler gleichermaßen stark für ein gutes Miteinander gemacht werden. Dieser Einsatz ist es wert, denn es sind die Schulen und ihre engagierten Lehrer, die unseren Kindern die richtigen Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Erwachsen werden“: Lions-Quest am Betzdorfer Gymnasium

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis steigt erneut deutlich

Die Corona-Pandemie sorgt im Kreis Altenkirchen für weiter steigende Infektionszahlen: Gegenüber der letzten Meldung an die Medien am Freitag, 23. Oktober, verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen am Sonntagnachmittag, 25. Oktober, ein Plus von 45 Fällen.


Unfall auf der B 256: PKW prallt mit Reisebus zusammen

Zu einem Unfall zwischen einem Reisebus und einem PKW ist es am Sonntag am frühen Nachmittag auf der Bundesstraße 256 in Mammelzen gekommen. Der PKW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Durch den Unfall kam es zu Behinderungen auf der B 256.


41 neue Corona-Infektionen im Vergleich zum Vortag

Am Freitag, 23. Oktober, meldet das Kreisgesundheitsamt erneut einen Anstieg der kreisweiten Corona-Infektionen: Im Vergleich zum Vortag steigt die Gesamtzahl der Infektionen seit März um 41 auf 496.


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.


Weiterer Unfall auf der B 256 beschäftigte Feuerwehr Neitersen

Die eigentlich zu einem Unfall in Mammelzen alarmierten Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Neitersen konnten bereits auf der Anfahrt abbrechen. Auf der Rückfahrt zum Gerätehaus wurden die Fahrzeuge dann jedoch zu einem weiteren Unfall gerufen. Dieser hatte sich zwischen Bergenhausen und der Abfahrt Leuzbach ereignet.




Aktuelle Artikel aus Region


Weiterer Unfall auf der B 256 beschäftigte Feuerwehr Neitersen

Bergenhausen/Leuzbach. Am Sonntag, 25. Oktober, ereignete sich, kurz nach dem Unfall in Mammelzen, ein weiterer Unfall auf ...

Zahl der Corona-Infizierten im Kreis steigt erneut deutlich

Altenkirchen/Kreisgebiet. 30 Fälle kamen am Samstag hinzu, 15 am Sonntag. Etwa die Hälfte geht zurück auf Umfeld-Testungen ...

Selbach pflegt Brauch zum „Wurzeln schlagen“ für Neugeborene

Selbach. Die langanhaltende Trockenheit im Frühling und Corona ließ die Baumpflanz-Aktion für Neugeborene in diesem Jahr ...

Unfall auf der B 256: PKW prallt mit Reisebus zusammen

Mammelzen. Die Leitstelle Montabaur alarmierte gegen 13.35 Uhr den Rettungsdienst, die First-Responder Altenkirchen sowie ...

Neue Ausstattung für das Vereinsheim der DRK Bereitschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Dies war auch nötig, denn die DRK Bereitschaft freut sich in diesem Jahr über zahlreiche Neuanmeldungen, ...

Wegefreigabe: Testfeldsondierung am Stegskopf beginnt

Emmerzhausen. Der „Stegskopf“ ist aufgrund der 100-jährigen militärischen Nutzung der Fläche weitgehend unberührt von intensiver ...

Weitere Artikel


Landfrauen besuchten Spargelhof in Alpen

Altenkirchen. Im Anschluss ging es auf die angrenzen Spargelfelder. Hier konnte sich jeder im Stechen des königlichen Gemüses ...

Flammersfelder Integrationsbeauftragter stellt Newsletter vor

Flammersfeld. Der Beigeordnete zeigte sich beeindruckt und dankte dem Integrationsbeauftragten der Verbandsgemeinde für sein ...

Fachwirte für Organisation und Führung verabschiedet

Wissen. Nach zwei Jahren haben nun neun Schülerinnen und Schüler der Fachschule Organisation und Führung (FSOF) an der Berufsbildenden ...

„Treffpunkt Alter Markt“: Die Open-Air-Saison in Hachenburg startet

Hachenburg. In der Löwenstadt startet die Open-Air-Saison. Zum perfekten Sommer gehören die großartigen Hachenburger Konzertreihen ...

Tierschutz macht Schule an der IGS Hamm

Hamm. „Klimaveränderungen, Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, Natur- und Umweltschutz sind Begriffe, die uns täglich begleiten, ...

Altenkirchener Schützengesellschaft feiert Schützenfest

Altenkirchen. Es ist der Höhepunkt im Vereinsjahr der Schützen und der Amtszeit des Königspaares Jörg I. und Königin Karin. ...

Werbung