Werbung

Region |


Nachricht vom 23.07.2007    

Siegen: Zwei Reisebusse gestohlen

Gleich zwei Reisebusse stahlen dreiste Diebe schon in der Nacht zum Sonntag, 15. Juli, von einem an der Wallhausenstraße in Siegen gelegenen Verkaufsgelände eines Autohandels. Die beiden Busse vom Typ MAN haben einen Gesamtwert von etwa 250000 Euro. Das Kriminalkommissariat wendet sich jetzt mit Phantomfotos an die Öffentlichkeit.

bus

Siegen. Morgens waren die Busse weg: Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum 15. Juli vom Hof eines Autohandels in der Wallhausenstraße in Siegen zwei MAN-Reisebusse vom Typ S 2000 Mega, Farbe weiß, im Wert von etwa 250000 Euro. Einer der gestohlenen Busse wurde am Sonntag, 15. Juli, gegen 2.42 Uhr an der Tankstelle der Raststätte Sauerland Ost an der A 45, Fahrtrichtung Dortmund, betankt. Beim Bezahlen wurde eine männliche Person fotografiert.
Darüberhinaus wurden nach Angaben von Zeugen mit Hilfe des Landeskriminalamtes in Düsseldorf zwei Phantombilder von Personen erstellt, die vor dem 15. Juli Kaufinteresse an den Bussen gezeigt hatten, sich danach aber nicht mehr meldeten. Diese beiden Männer kommen nach Bewertung durch das zuständige K 21 in Siegen als weitere Tatverdächtige für den Diebstahl der beiden Busse in Betracht.
Die beiden auf den Phantombildern abgebildeten Männer werden wie folgt näher beschrieben: 1. Person - etwa 1,75 Meter groß, kräftig, etwa 40 Jahre alt, zirka 85 Kilogramm schwer, dunkelblonde, kurze Haare, bekleidet mit einer braunen Lederjacke.
2. Person: etwa 1,80 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, schlank, kurze, dunkelbraune Haare, schmales, langes Gesicht, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke mit Nieten.
Die Polizei fragt: Wer kennt diese Personen und wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der Männer machen? Hinweise bitte unter Telefon 0271/709 90.
xxx
Foto: Zwei dieser modernen Reisebusse wurden in Siegen in der Nacht zum 15. Juli gestohlen.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Siegen: Zwei Reisebusse gestohlen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Historische Bildung im Fokus

Wissen. Doch ebenso wichtig für die deutsche Geschichte ist es, die Erinnerungen an weitere historische Geschehnisse in anderen ...

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Weitere Artikel


Hartloff: Eisenwerke auf gutem Weg

Kreis Altenkirchen. Jochen Hartloff, SPD-Fraktionsvorsitzender im rheinland-pfälzischen Landtag, besuchte auf Einladung der ...

Kammer: LEP IV überarbeiten

Region. "Den ländlichen Wirtschaftsraum nicht weiter zu fördern, sondern in seinem derzeitigen Entwicklungsstand zu belassen, ...

Rekommunalisierung nicht vom Tisch

Kreis Altenkirchen. Die SPD-Fraktion im Kreistag bringt die Prüfung zur Rekommunalisierung der Abfallwirtschaft des Kreises ...

19-Jähriger gesteht Graffitis

Altenkirchen. Die Spuren der Graffiti-Schmierereien zogen sich nicht nur durch das Altenkirchener Stadtgebiet, sondern von ...

400000 Euro für Kanäle in Herdorf

Herdorf. Darlehen über 400000 Euro für die Erneuerung der Flächenkanalisation in Herdorf: Wie der Landtagsabgeordnete Dr. ...

Mit dem Polizeiboot über den Rhein

Kreis Altenkirchen. Gerhard Judt hatte sich auch dieses Jahr wieder für seinen Verein, die JSRG-Katzwinkel, wieder eine Überraschung ...

Werbung