Werbung

Region |


Nachricht vom 18.10.2009    

Schäfer Heinrich brachte das Partyvolk in Schwung

Die Partytour "Bauer sucht Frau" durch Deutschland machte auch Station in Wissen. Die Halle des Kulturwerkes war zu pfiffigen Scheune umdekoriert worden und es gefiel mehr als 400 Besuchern. Zu später Stunde kam Schäfer Heinrich und sorgte für ein begeistertes Publikum.

Wissen. Rund 400 Partygäste, vielleicht auch zu später Stunde mehr, feierten im Kulturwerk Wissen die "Bauer sucht Frau Partytour" mit Schäfer Heinrich. In eine zünftige Scheune mit allerlei Zubehör hatten die Veranstalter die Halle verwandelt und es gab Stimmungsmusik , die das Zwerchfell vibrieren ließ.
"Hau den Lukas" sorgte für Spaß nicht nur bei kräftigen jungen Männern. Beim "Bullriding" konnte man seine Fertigkeiten auch außerhalb der Tanzmeile testen. Der DJ sorgte dann für eine Steigerung der Stimmung und gegen 23 Uhr wartete alles auf Heinrich, den Schäfer aus dem Sauerland. Er sang sein "Schäferlied" und sorgte für ein begeistertes Partyvolk. Warum der 42-Jährige seit dem Auftritt bei der RTL-Serie "Bauer sucht Frau" zur Kultfigur vieler junger Leute wurde, ist kaum nachvollziehbar, aber es gelang ihm auch in Wissen, die Leute zum Mitsingen zu animieren und in ausgelassene Stimmung zu versetzen. "Schäfchen zählen" sangen viele mit. Wettmelken mit der Westerwälder Milchkönigin Iris Meyer stand zu später Stunde auf dem Programm.
Das Ambiente der Veranstaltung stimmte, draußen vor der Halle standen die großen Trecker von Landtechnik Buchen aus Wissen. Es gab die rustikalen Speisen und hin und wieder zogen große lustige Figuren (Kuh, Schweine) durch die Halle. Der Westerwälder Milchkönigin gefiel die Party, sie war mit Freunden aus Unnau nach Wissen gekommen. "Das hier ist total super", meinten junge Besucher, die zum Feiern und Tanzen ins Kulturwerk gekommen waren. Und um Schäfer Heinrich live zu sehen. (hw))
xxx
Schäfer Heinrich brachte die Partygäste in Schwung. Fotos: Helga Wienand


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
 


Kommentare zu: Schäfer Heinrich brachte das Partyvolk in Schwung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreisjugendpflege: Unterwegs mit den Giebelwald-Rangern und Inliner-Workshop

Region. Im wilden Giebelwald gehen die teilnehmenden Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren auf Spuren- und Fährtensuche. ...

Schulbuchausleihe im AK-Land: Bestellungen bald möglich

Region. Die jeweilige Schule stellt für die Teilnahme-Anmeldung einen Freischaltcode zur Verfügung, der es ermöglicht, online ...

Jobcenter und Arbeitsagentur Kreis Altenkirchen zu Besuch bei Westerwaldbahn und -bus

Steinebach. Nach Begrüßung und einer Vorstellung der beiden Unternehmen durch den Geschäftsführer Oliver Schrei erhielten ...

Landfrauen auf Tour: Ölverkostung in der "Alten Schmiede" in Neitersen

Region. Die Nahrungsmittel werden in einer eigens dafür gebauten und patentierten Ölmühle von Jürgen Drees gepresst. Das ...

Seniorennachmittag der Stadt Wissen bald im Kulturwerk

Wissen. Kaffee, Kuchen und Wein sowie interessante Darbietungen: Am Mittwoch, den 8. Juni, findet wieder der Seniorennachmittag ...

Brandstifter von Wissen verurteilt: So lief der finale Prozesstag ab

Region. Am heutigen letzten Tag der Beweisaufnahme am Dienstag, den 24. Mai, kam zunächst der Gutachter Dr. Gerhard Buchholz ...

Weitere Artikel


Horser Motto lautet "Jeck - We can!"

Horhausen. Unter dem Motto "Jeck- We can!" startet die KG Horhausen ganz locker in die neue Session. Mit heimischen Akteuren ...

Im Autohaus Siegel frühstücken

Bruchertseifen. Im Autohaus Siegel in Bruchertseifen begann am Samstagmorgen die diesjährige Winterreifen-Wechselaktion. ...

Faszinierende Ausstellung im Selbacher Schützenhaus

Selbach. Es war eine Premiere im doppelten Sinne, im Selbacher Schützenhaus gab es die erste Kunstausstellung und der Naturfotograf ...

Gebhardshainer Herbstmarkt war einmal mehr Spitze

Gebhardshain. Der diesjährige Herbstmarkt in Gebhardshain war trotz der kühlen Temperaturen erneut ein Supererfolg. Am Samstagabend, ...

Wieder Dia-Vortrag zugunsten des Jahrmarkts

Wissen. Dieter Freigang, Siegerländer Bergsteiger und Fotograf, engagiert sich auch in diesem Jahr wieder für den Jahrmarkt ...

Musical "We will move you" entzaubert Parallel-Welt

Kreis Altenkirchen. Wie lebt es sich in einer Welt, in der man alles kaufen kann, darf und sogar muss? Eine Welt, in der ...

Werbung