Werbung

Nachricht vom 30.06.2018    

Betzdorfer Gymnasiasten überzeugten bei Solar-Wettbewerb

Mit einer beeindruckenden Präsentation ihrer solarbetriebenen Meerwasserentsalzungsanlage überzeugten Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf bei der Lautrer Solar Power Competition (LSPC) an der Hochschule Kaiserslautern. Damit erreichten sie den ersten Platz in der Kategorie „Leistung“.

Erreichten den ersten Platz in Kaiserslautern: (von links) Studienrätin Christina Kunz, Hauke Weil, Noah Becher und Fabrizio Mühlon. (Foto: Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf)

Betzdorf. Bei der Lautrer Solar Power Competition (LSPC) hatten sie die Nase vorn: Zehn Jugendliche des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf präsentierten bei dem Wettbewerb an der Hochschule Kaiserslautern ihr Projekt: eine selbst entwickelte Meerwasserentsalzungsanlage. Über einen Zeitraum von zwei Monaten setzten sie sich mit dem zukunftsrelevanten Thema der solarbetriebenen Meerwasserentsalzung auseinander. Ein Großteil der Vorbereitungszeit wurde dabei in die Planung der Anlage investiert, an deren Ende ein digitales Modell vorlag. Viele Stunden hat es dann Schule und Freizeit gekostet, um den Plan in die Realität umzusetzen, wobei die Gruppe durch konsequentes Upcycling eine nicht nur funktionierende, sondern auch kostengünstige Anlage baute.



Damit wurden die Schüler dem Grundgedanken der Nachhaltigkeit gerecht. Drei Schüler vertraten die Gruppe beim Finale in Kaiserslautern und holten den ersten Preis in der Kategorie „Leistung“. Beurteilt wurde die Effektivität der Anlage, in dem die Menge des gewonnenen Wassers zur genutzten Sonnenenergie ins Verhältnis gesetzt wurde. Der Gruppe gelang es in 90 Minuten, das beste Ergebnis zu erzielen. (PM)




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betzdorfer Gymnasiasten überzeugten bei Solar-Wettbewerb

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Niederfischbach: Geschenke an Bewohner im Haus Mutter Teresa überbracht

Niederfischbach. Je ein Schoko-Nikolaus sowie die ausgewählten Weihnachtspräsente der einzelnen Abteilungen, welche durch ...

Altenkirchen für Bad Neuenahr-Ahrweiler: Spendenmarathon des Jugendrotkreuzes

Altenkirchen. In diesen Projekten geht es um die Perspektive für Kinder und Jugendliche, die durch die Flutkatastrophe beeinträchtigt ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Weihnachtsstern auf Wissener Kucksberg leuchtet wieder

Wissen. Die langen Lichterketten mussten rechtzeitig und vor allem fachgerecht an dem überdimensionalen Lattengerüst befestigt ...

Hilfe im Wald: Rettungspunktesystem gibt es auch im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen. Daher informieren Kreisverwaltung Altenkirchen und Forstamt Altenkirchen gemeinsam über das System. An gut ...

Corona-Pandemie im AK-Land: 54 Neuinfektionen registriert

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion ...

Weitere Artikel


Gesunderhaltung von Mutter und Kind stehen im Fokus

Altenkirchen. Die Geburt eines Kindes ist für Eltern wahrscheinlich eines der größten und prägendsten Ereignisse des Lebens. ...

Hilfe für Unwetter-Geschädigte: Finanzielle Unterstützung von Land und ISB

Altenkirchen. In den vergangenen Wochen haben Unwetter im Kreis Altenkirchen erhebliche Sachschäden angerichtet. Die Regionalgeschäftsstelle ...

Besuch aus Mainz: SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer auf Sommertour

Altenkirchen. Am Freitag (29. Juni) besuchte der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Alexander Schweitzer, im Rahmen der ...

Kreative Ideen an der „Bertha“ beim schulinternen Malwettbewerb

Betzdorf. Bereits zum fünften Mal fand an der Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf ein schulinterner Malwettbewerb ...

Kulturminister Konrad Wolf besuchte Jugendkunstschule

Mainz/Altenkirchen. An der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz besuchte Konrad Wolf (SPD), rheinland-pfälzischer Minister ...

Sven Wolff ist Kirchens Kümmerer für Vereine, Ehrenamt, Touristik

Kirchen. Ihn kennen viele, den Kümmerer, den die Verbandsgemeinde Kirchen zum 1. Juli bekommt. Bürgermeister Maik Köhler ...

Werbung