Werbung

Kultur |


Nachricht vom 20.10.2009    

Best of Irish Dance kommt nach Wissen

Irische Meistertänzerinnen und -tänzer, Musiker und Sänger erzählen die faszinierende Geschichte des irischen Tanzes in einer Show am Freitag, 30. Oktober, ab 20 Uhr im Kulturwerk Wissen. Dem Zauber dieser Veranstaltung sind bereits viele tausend Besucher in mehr als 100 Städten erlegen. Im Kulturwerk gibt es zusätzlich die Liveübertragung auf einer Großbildleinwand.

Wissen. Eine mitreißende Show wird es am Freitag, 30. Oktober, ab 20 Uhr im Kulturwerk Wissen geben. Auf ihrer Deutschlandtournee kommt das irische Ensemble "Dance Masters – Best of Irish Dance" und entführt in die Welt des irischen Tanzes und der Musik. Zusätzlich wird auf einer Großbildleinwand die Show live übertragen.
Die Zeitreise der neuen Show beginnt in der Mitte des 18. Jahrhunderts, als die wandernden Tanzlehrer (Dance Masters) von Dorf zu Dorf zogen, um in Irland der Jugend in den Dörfern das Tanzen beizubringen. Die Anfänge des Irish Dance“ gehen allerdings viel weiter zurück, in die Zeit der Druiden und Kelten.
Anknüpfend an die großen Erfolge der Shows "Riverdance" und "Lord of the Dance" geht es in die 60er und 80er Jahre. Traditionelle irische Musik, Stepptanz und die reizvollen Kostüme begeisterten die Zuschauer bereits in mehr als 100 Städten.
Die zweieinhalbstündige Show der Tänzerinnen und Tänzer verspricht einen stimmungsvollen Abend, der den Besuchern die „grüne Insel“ mit ihrer besonderen Kultur näher bringt. Es ist eine faszinierende Welt aus Tradition und Moderne, die bislang viele tausend Gäste fesselte.
Der Stepptanz und ganz besonders der irische Stepptanz und seine Stile, beeindruckt weltweit, nicht erst seit 1994, als der Ire Michael Flattley bei Grand Prix d´ Eurovision einen legendären Auftritt hatte. Tickets gibt es in Wissen, im „der buchladen“ in der Maarstraße. Es gibt sie unter www.eventim.de und www.ticketonline.de, zusätzlich gibt es eine Ticket-Hotline: 02742/931021 oder 02742/1874.
xxx
Die besten Tänzerinnen und Tänzer aus Irland treten im Kulturwerk Wissen im Rahmen der Show „Dance Masters – Best of Irish Dance“ am Freitag auf.



Kommentare zu: Best of Irish Dance kommt nach Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Amtsgericht Altenkirchen verhandelte sexuellen Missbrauch von Jugendlichen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hatte Anklage gegen einen heute 46 Jahre alten Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erhoben. Der Vorwurf: sexueller Missbrauch von Jugendlichen sowie des Verbreitens von pornographischen Schriften in sieben Fällen an Jugendliche.


Corona: Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter Richtung 100

Mit Stand von Donnerstagnachmittag (22. April) gibt es im Vergleich zum Vortag 25 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4156 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3493 Menschen.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.


Wissen: Hundehalter-Begegnung mit Gesichtsschlägen und Unfallverursacher ohne Verantwortung

Diese Begegnung zweier Hundehalter in Mittelhof eskalierte offenbar schnell. Am Ende wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Während die Beteiligten dieses Aufeinandertreffens bekannt sind, sucht die Polizei nach einem Fahrer, der beim Vorbeifahren einen anderen Pkw beschädigte.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Live-Musik für Seniorenheime in Betzdorf, Wissen und Hamm

Region. In Kreis Altenkirchen besuchte der Radiosender konkret am Mittwoch, den 21. April, das Marien-Altenzentrum St. Josef ...

Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Neuwied/Region. „Macht mit und zeigt uns, dass ihr euch von Corona nicht unterkriegen lasst.“ Mit diesen Worten fordern die ...

Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Dierdorf/Karlsruhe. Die Balearen-Insel wird mit viel Liebe von ihrer schönen, naturbelassenen Seite gezeigt, abseits von ...

Welttag des Buches: Leseclub Alsberg lädt zu Überraschungsgeschichte ein

Betzdorf. Von der Rückbank des Autos, aus dem Krankenhauszimmer mit Infusion am Arm, aus dem Kinderzimmer oder mit Mama oder ...

Autorin Annegret Held, die „Westerwaldbotschafterin“

Dierdorf. Bei einem Treffen von Annegret Held mit den Kurieren im Büro der Initiative „Wir Westerwälder“ erläuterte der mit ...

Online-Konzert „Street Life“: Letzte Chance, Karten zu gewinnen!

Altenkirchen. Ein ungewöhnliches Konzert erwartet die Zuschauer: Die Band um Mastermind Patrick Lück brennt vor Vorfreude, ...

Weitere Artikel


Ein klares Bekenntnis der WW-Bank zum Standort Betzdorf

Betzdorf. Es ist ein langfristiges Bekenntnis zum Standort Betzdorf: Die Westerwald Bank weiht am Wochenende offiziell ihre ...

"Villa Kunterbunt" wird "Bewegungskindergarten"

Region/Birnbach. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zu einem grundlegenden Prinzip der Erziehung geworden. ...

Wie Mitarbeiter motivieren und begeistern?

Kirchen-Wehbach. TOP-100-Arbeitgeber im deutschen Mittelstand zu werden ist eine Auszeichnung, die ein Unternehmen nur in ...

Minister Bruch: "Siegtalbad gehört zur Bundesliga!"

Wissen. "Das Wissener Siegtalbad gehört zur Bundesliga", war sich der stellvertretende Ministerpräsident und rheinland-pfälzische ...

"Vocal Camp" ist wieder ein Volltreffer

Altenkirchen. 16 Mädels und Jungs treffen sich in den Herbstferien eine Woche lang in der Kreismusikschule in Altenkirchen, ...

JSRG Katzwinkel bei Gaumeisterschaften ganz vorne

Katzwinkel/Niederzissen. Auch dieses Jahr fanden wieder die Gaumeisterschaften des ADAC Fahrradturnier in Niederzissen statt. ...

Werbung