Werbung

Nachricht vom 02.07.2018    

Badminton: Nachwuchs misst sich im Wettkampf

Die besten Badminton-Jugendspieler der Landesverbände Thüringen, Saarland, Rheinhessen-Pfalz, Hessen und des Rheinlands trafen sich am vergangenen Wochenende in Worms. Hier wurde sowohl in den Doppeldisziplinen als auch im Einzel um Punkte und die Qualifikation für das nächste überregionale Turnier gekämpft.

Die jungen Spieler des BC Smash Betzdorf hatten in Worms Erfolg. Foto: Privat

Worms / Betzdorf.Vom BC Smash Betzdorf konnten sich Mika Schönborn (Doppel / Einzel U13) und sein Bruder Nils (Doppel / Einzel U17) für dieses Turnier qualifizieren.

Am Samstag stand bei den jüngsten Spielern nur die Doppeldisziplin auf dem Programm. Hier konnte das neu formierte Doppel Mika Schönborn und Armin Kuhberg (FSV Trier-Tarforst) sehr überzeugend agieren. Die beiden fanden sehr gut zusammen und belegten am Ende einen hervorragenden 2. Platz. Am Sonntag standen sie sich nach jeweils einem Sieg und zwei Niederlagen im Spiel um Platz 7 dann als Gegner gegenüber. Hier hatte der junge Betzdorfer diesmal das bessere Ende für sich und konnte die Partie nach hartem Kampf von beiden Seiten für sich entscheiden.

Sein Bruder Nils erspielte sich mit Doppelpartner Jonathan Potthoff (FSV Trier-Tarforst) in der Altersklasse U17 einen 7. Platz. Beide hatten nicht ihren besten Tag erwischt und so war gegen starke Gegner an diesem Tag nicht mehr zu erreichen. Offensichtlich reichte dem jungen Niederfischbacher jedoch die kurze Pause vor dem Einzel.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

In der Altersklasse U17 begannen die ersten Spiele in dieser Disziplin bereits nach den Doppeln. Nachdem er sein Auftaktmatch gewinnen konnte, rief er eine gute Leistung gegen die Nummer 3 der Setzliste Anosch Ali aus Hessen ab, auch wenn er das Spiel verlor. Nach weiteren guten Leistungen und einer knappen 3-Satz Niederlage erreichte das Talent vom „BC Smash Betzdorf“ den 11. Platz. Für ihn ging es darum, weitere Erfahrung zu sammeln, da er auch nächstes Jahr noch in dieser Alterkslasse spielen darf.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Weitere Artikel


Rollerfahrer verursacht schweren Unfall und flieht

Eichelhardt. Ein 31-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Montagabend gegen 19.30 Uhr die K40 von Eichelhardt kommend in Richtung ...

Lauftreff aus Hamm war beim Windecker Sommerlauf dabei

Hamm (Sieg). Auf der 7km-Strecke erreichten Diana Hedwig (33:49min, AK-Platzierung: 2), Katrin Weber (36:34min, AK-Platzierung: ...

Schüler arbeiteten einen Tag für einen guten Zweck

Betzdorf. Im Namen der Schule und der UNESCO will sich die Schule bei allen Firmen und Personen bedanken, die dies ermöglicht ...

Figurentheater Petra Schuff auf der Freilichtbühne Mehren

Mehren. Denn eines Tages kommt der Hasenfeind Nummer 1, der Fuchs, in die Wiesenstraße. Wie die Geschichte ausging erlebten ...

Selbacher Katholiken feierten fröhliches Sommerfest

Selbach. Der St. Anna Verein Selbach richtete nach Jahren wieder ein Begegnungsfest an der Kirche aus, welches regen Zuspruch ...

Glasrecycling: Was gehört rein in den Glascontainer, was nicht?

Altenkirchen. Die Deutschen sind Weltmeister. Naja, zumindest noch beim Glasrecycling. Rund 97 Prozent aller Haushalte bringen ...

Werbung