Werbung

Nachricht vom 20.10.2009    

Wie Mitarbeiter motivieren und begeistern?

Kirchen-Wehbach. Die Brancheninitiative Metall lädt ein zum Vortrag "Mitarbeiter motivieren und begeistern - ein Praxisbeispiel aus dem Landkreis Altenkirchen". Der Geschäftsführer der EWM Eichelhardt, Heinz-Günter Schumacher (VG Altenkirchen), berichtet in Kirchen.

Kirchen-Wehbach. TOP-100-Arbeitgeber im deutschen Mittelstand zu werden ist eine Auszeichnung, die ein Unternehmen nur in enger Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erreichen kann. Wie schafft man ein Arbeitsklima, das geprägt ist durch ein Miteinander statt durch ein Neben- oder Gegeneinander?
Heinz-Günter Schumacher, Geschäftsführer der EWM Eichelhardter Werkzeug- und Maschinenbau GmbH, gewährt einen Einblick in seinen Betrieb und erklärt, warum er sich auf den Weg zur Traumfirma zusammen mit Georg Paulus, Autor des gleichnamigen Buches, eingelassen hat. Heinz-Günter Schumacher zeigt auf, welche Veränderungen durch diesen Prozess in seinem Betrieb stattgefunden haben und wie die Zufriedenheit im Unternehmen, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, erhöht werden konnte. Der Autor Georg Paulus gibt an diesem Abend weitere Tipps und Anregungen zum Thema "Traumfirma - Traumchef - Traummitarbeiter" und stellt eine neue Methode für Entscheidungen und Konfliktlösungen vor.
Die Brancheninitiative Metall lädt ein zum Vortrag "Mitarbeiter motivieren und begeistern - ein Praxisbeispiel aus dem Landkreis Altenkirchen", am Dienstag, 27. Oktober, 16 bis 19.30 Uhr, bei der Firma Pintsch Bubenzer GmbH, Fiedrichshüttenstraße 1, 57548 Kirchen-Wehbach.
Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. Informationen und Anmeldung bei der Wirtschafts­-Förderungs-Gesellschaft Kreis Alten­kirchen mbH, Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen, Telefon 02681/81-3900, Fax: 02681/81-3904, E-Post: info@wfg-kreis-ak.de. Ansprechpartner: Slawomir Swaczyna.



Kommentare zu: Wie Mitarbeiter motivieren und begeistern?

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Deutschlandweit schlagen Intensivmediziner Alarm angesichts der Betten, die mit Corona-Patienten belegt sind. Die Kuriere haben mit Verantwortlichen der Intensivstationen in Kirchen und Hachenburg geredet. Demnach ist die Lage sehr angespannt. In Kirchen wird derzeit überlegt, ob geplante Operationen verschoben werden müssen.


Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Am Montagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Sonntag 32 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4093 Infektionen nachgewiesen. Mit dem Tod eines 80-jährigen Mannes aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf steigt die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen auf 93.


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


Polizei Wissen meldet mehrere Unfälle

Ein Zusammenstoß, ein Motorradunfall und eine Trunkenheitsfahrt: Die Polizei Wissen meldet mehrere Vorfälle auf Straßen am vergangenen Wochenende. Dabei zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.


Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Der DRK-Ortsverein Gebhardshain wird ab nächster Woche ein weiteres Testzentrum zur Covid-19-Vorsorge einrichten. Beginn der Testungen im großen Saal des Bürgerhauses Nauroth (Schulweg 13) ist dort ab Montag, 26. April, um 18 Uhr.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Altenkirchen. Am Eröffnungstag war „die Hölle los“. Vor dem Food Truck hatte sich eine Menschenschlange gebildet, die unter ...

Solaranlagen weiterhin effizient nutzen

Frankfurt/Region. Gleichzeitig stehen viele Anlagenbetreiber vor der Frage: Wie kann ich meine Solaranlage weiterhin effizient ...

Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz

Koblenz. Nach dem deutlichen Rückgang der Konjunkturergebnisse im Frühjahr 2020 präsentiert sich die Wirtschaftslage im Handwerk ...

Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Koblenz/Region. Die Wahl wird am 6. November 2021 in Frankenthal stattfinden. Zuvor hatten sich bereits die Vorstände der ...

IHK Koblenz bietet digitale Angebote zur Ausbildungssuche

Koblenz. Reduzierte Kontakte, ausgefallene Ausbildungsmessen, abgesagte Praktika – die Möglichkeiten der Berufsorientierung ...

Gleich zwei neue Geschäfte in Wissen rund um die Kulinarik

Wissen. Mit den beiden neuen Geschäften, die vor kurzem eröffnet wurden, stellt sich eine „Bereicherung an kultureller und ...

Weitere Artikel


Haus- und Grund: Lecks bei Wärmedämmung aufspüren

Kreis Altenkirchen. Der Haus- und Grundeigentümerverein Kreis Altenkirchen und Westerwaldkreis e.V. führt in den nächsten ...

24 beste Gesellen aus HwK-Bezirk

Koblenz. Wer sind die besten Nachwuchshandwerker aus Rheinland-Pfalz 2009? In diesen Tagen fand das Finale des Leistungswettbewerbs ...

IHK Köln ehrt Betzdorfer Björn Steffens

Betzdorf/Köln. Die Industrie- und Handelskammer Köln ehrte am Dienstag, 20. Oktober, Prüflinge unterschiedlicher Ausbildungsberufe, ...

"Villa Kunterbunt" wird "Bewegungskindergarten"

Region/Birnbach. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zu einem grundlegenden Prinzip der Erziehung geworden. ...

Ein klares Bekenntnis der WW-Bank zum Standort Betzdorf

Betzdorf. Es ist ein langfristiges Bekenntnis zum Standort Betzdorf: Die Westerwald Bank weiht am Wochenende offiziell ihre ...

Best of Irish Dance kommt nach Wissen

Wissen. Eine mitreißende Show wird es am Freitag, 30. Oktober, ab 20 Uhr im Kulturwerk Wissen geben. Auf ihrer Deutschlandtournee ...

Werbung