Werbung

Nachricht vom 03.07.2018    

Naurother Porsche-Zulieferer PTM einigt sich mit IG Metall

Die PTM GmbH in Nauroth und die IG Metall haben sich auf einen Tarifvertrag geeinigt. In zwei Verhandlungsschritten konnte sowohl die Anerkennung aller Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie als auch eine Vorweganhebung der Einkommen vereinbart werden. Der Tarifvertrag tritt laut Pressemitteilung der IG Metall zum 1. Juli in Kraft. Er sichere dem Standort Nauroth eine Perspektive für die Zukunft, heißt es dazu.

Die PTM GmbH in Nauroth und die IG Metall haben sich auf einen Tarifvertrag geeinigt. (Foto: IG Metall)

Nauroth. In der vergangenen Woche war es soweit: Mit den Vertragsunterschriften gilt nun auch für die Mitarbeiter des Naurother Porsche-Zulieferers PTM GmbH ein Tarifvertrag. In zwei Verhandlungsschritten konnte sowohl die Anerkennung aller Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie als auch eine Vorweganhebung der Einkommen vereinbart werden. „Ich finde das spitze! Ich gehe davon aus, dass die Kolleginnen und Kollegen jetzt noch motivierter ihren Job machen werden“, erklärte Patrick Euteneuer, Betriebsratsvorsitzender bei PTM. Der Tarifvertrag tritt zum 1. Juli in Kraft. Er sichert dem Standort Nauroth eine Perspektive für die Zukunft. „Das sind Arbeitsplätze, die unsere Region braucht und wir begrüßen die Einigung“, so Uwe Wallbrecher und Reiner Peters-Ackermann von Seiten der Geschäftsstelle der IG Metall in Betzdorf. Die Mitglieder der IG Metall bei PTM haben das Tarifergebnis einstimmig angenommen. Auch Uwe Zabel, Verhandlungsführer der IG Metall, zeigte sich zufrieden. „Ein Erfolg der Solidarität. Dass hier ohne Warnstreik oder sonstige Kampfmaßnahmen ein Ergebnis erzielt wurde, spricht für die Bereitschaft zur Einigung auf Seiten der Firma.“ (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Naurother Porsche-Zulieferer PTM einigt sich mit IG Metall

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Kostenloser Berufsorientierungsabend für Eltern bei der IHK in Koblenz

Koblenz. Mütter und Väter sind wichtige Ratgeber und Vorbilder in vielen Lebensbereichen ihrer Kinder, auch wenn es darum ...

Firma Schumann Altenkirchen: Von der Schreinerei zum Generalunternehmen

Altenkirchen. Zum Gespräch mit Gründer und Geschäftsführer Gert Schumann und seinem Assistenten Daniel Dück kamen nun Lars ...

Metallhandwerker-Innung Rhein-Lahn-Westerwald feiert Freisprechung

Region. Insgesamt 18 Metallbauer und 8 Feinwerkmechaniker aus den Landkreisen Rhein-Lahn, Altenkirchen, Neuwied und Westerwald ...

Hoher Besuch bei "La Piccola - vino e più" in Altenkirchen

Altenkirchen. "La Piccola - vino e più" ist ein Fachgeschäft für italienische Spezialitäten, das seit 2016 von Nadine Grifone ...

IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen bietet Steuerberater-Sprechtage für Existenzgründer an

Altenkirchen. Teilnehmen können Existenzgründer und Unternehmer, die sich vor kurzem selbstständig gemacht haben. Die Jungunternehmer ...

IHK: Versäumnisse in Wirtschaftspolitik bestimmen zunehmend das unternehmerische Geschäft

Koblenz. Der IHK-Konjunkturklimaindex, das wirtschaftliche Stimmungsbarometer für die aktuelle Geschäftslage und zukünftige ...

Weitere Artikel


Saison-Vorbereitung: SSV Hattert lädt zum EnWaTec-Cup

Hattert. Vom 19. bis 22. Juli findet der diesjährige EnWaTec-Cup auf dem Rasen-Sportplatz in Hattert statt. Das zum siebten ...

Hallerbach und Mahlert: FOS Asbach läuft wie geplant

Asbach. Zufrieden zeigte sich Landrat Achim Hallerbach: „Damit ist in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und dem ...

Aus Leidenschaft zum Handwerk: Ein Besuch bei „Oscar Möbel & Objekte“

Steinebach. Vor nunmehr 15 Jahren gründete Urs Bauer die Firma „Oscar Möbel & Objekte“. Er begann mit einer 24 Quadratmeter ...

Grüne besuchten Technologie-Institut TIME in Wissen

„Wir Grüne stehen für eine nachhaltige Wirtschaftspolitik. Diese bietet enorme Chancen, um Ressourcen- und Materialverbräuche ...

Schüler arbeiteten einen Tag für einen guten Zweck

Betzdorf. Im Namen der Schule und der UNESCO will sich die Schule bei allen Firmen und Personen bedanken, die dies ermöglicht ...

Lauftreff aus Hamm war beim Windecker Sommerlauf dabei

Hamm (Sieg). Auf der 7km-Strecke erreichten Diana Hedwig (33:49min, AK-Platzierung: 2), Katrin Weber (36:34min, AK-Platzierung: ...

Werbung