Werbung

Nachricht vom 06.07.2018    

„Sommernachtsträume“: 102. Serenade auf Schloss Schönstein

Am Samstag, den 1. September, werden Werke von Vivaldi, Schubert, Mendelssohn, Berlioz und Mozart zu hören sein. Der Anlass: die 102. Serenade auf Schloss Schönstein. Das Mainzer Kammerorchester mit Alexandra Samouilidou (Sopran), Naoya Nishimura (Violine) und Renate Kehr (Flöte) sowie sechs Streichern freuen sich schon auf Schloss Schönstein und seine Besucher. Die jährliche Serenade konnte seitens der „Wissener eigenART“ vom ehemaligen Verein Volkshochschule Wissen e. V. übernommen werden.

Schloss Schönstein in Wissen-Schönstein wird wieder Schauplatz klassischer Musik sein. (Foto: Veranstalter/Foto: H.-G. Orthen)

Wissen-Schönstein. Freunde klassischer Musik aufgepasst: Das Mainzer Kammerorchester kommt auch in diesem Jahr wieder ins malerische Schloss nach Wissen-Schönstein. Das Motto der Serenade 2018 lautet „Sommernachtsträume“. Veranstalter ist der Arbeitskreis Kultur der Verbandsgemeinde Wissen mit seiner Marke „Wissener eigenART“. Am Samstag, den 1. September, um 17 Uhr, werden Werke von Vivaldi, Schubert, Mendelssohn, Berlioz und Mozart zu hören sein. Das Mainzer Kammerorchester mit Alexandra Samouilidou (Sopran), Naoya Nishimura (Violine) und Renate Kehr (Flöte) sowie sechs Streichern freuen sich schon auf Schloss Schönstein und seine Besucher.

Die jährliche Serenade konnte seitens der „Wissener eigenART“ vom ehemaligen Verein Volkshochschule Wissen e. V. übernommen werden. Somit bleibt eines der wenigen Events mit klassischer Musik in der Region erhalten. Der Vorverkauf für die 102. Serenade hat begonnen. Eintrittskarten gibt es wieder im Buchladen in der Maarstraße in Wissen zum Preis von 20 Euro, ermäßigt für 16 Euro. Die Zahl der Vorverkaufskarten ist auf 80 begrenzt, da das Konzert bei schlechtem Wetter in den Innenräumen des Schlosses stattfinden muss. Bei Sonnenschein ist das Konzert im Freien, in diesem Falle sind weitere Besucher willkommen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Sommernachtsträume“: 102. Serenade auf Schloss Schönstein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


„The Temptations“ brachten den Soul nach Wissen

Wissen. Wer sich in den 60/70er Jahren mit der damals modernen Musik befasste, der stieß unweigerlich auf die afroamerikanische ...

Konzert: Ein instrumentales Erlebnis mit Ice Blue Orchestra

Wissen. Bassist H.H. Babe, Keyboarder Reiner Winters und Drummer Holger Röder kombinieren durchdachte Kompositionen mit ...

„Querbeet“: Neue Ausstellung in der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. „Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen.“ Dieser Weisheit des bekannten französischen Malers ...

Bach-Chor Siegen: Kantatengottesdienst zum Martinimarkt

Siegen. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Besonderheit: Im Kantatengottesdienst am 27. Oktober wird der Bach-Chor Siegen ...

„Immer wieder sonntags“ kommt nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher ...

Leo Lyons mit Hundred Seventy Split spielt in Altenkirchen

Altenkirchen. Als sich Leo Lyons und Joe Gooch vor Jahren von Ten Years After trennten (Leo war Mitbegründer von TYA), haben ...

Weitere Artikel


Fehlstart vermeiden: Fünf Tipps für den Start mit dem E-Bike

Region. Elektroräder erfreuen sich steigender Beliebtheit. Lasten und längere Strecken lassen sich motorunterstützt einfacher ...

Praktischer Naturschutz durch extensive Beweidung: Die NABU-Zwischenbilanz

Region. Sie nennen sich Moorschnucken, Mazedonische Zwergesel, Konikpferde, Burenziegen oder Taurusrinder – insgesamt zwölf ...

Ärzte- und Apothekertag: Frühe Rheuma-Diagnose verhilft zu Lebensqualität

Hachenburg. „Rheuma frühzeitig erkennen bedeutet, Lebensqualität erhalten.“ Der das sagt, ist Universitätsprofessor Dr. Andreas ...

Kinoabend als Dank an Ehrenamtliche

Hachenburg/Altenkirchen. Viele Menschen engagieren sich im Ehrenamt, um anderen Menschen etwas zu geben. Sie springen ein, ...

Feuerwehr-Senioren fuhren an die Mosel

Daaden/Herdorf. Ende Juni kamen 28 Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Daaden-Herdorf ...

Die Kuriere präsentierten Mark Foggo in Hachenburg

Hachenburg. Das Regenwetter schaffte am Nachmittag eine Punktlandung und schloss die Schleusen rechtzeitig vor Beginn des ...

Werbung