Werbung

Nachricht vom 22.10.2009    

Neuesten Opel-Astra im Autohaus Ortmann präsentiert

Die offizielle Markteinführung des neuen Opel-Astras ist für Anfang Dezember terminiert. Erst dann kommt das neue Fahrzeug in die Autohäuser. In Wissen gab es die Vorstellung des neuen Modells, die Familie Ortmann und das Team des Autohauses hatten eine reizvolle Präsentationsparty am Mittwochabend vorbereitet, an der etwa 200 Gäste teilnahmen.

Wissen. Auf dem Weg von Düsseldorf nach Frankfurt kam der neue Opel Astra am Mittwoch nach Wissen ins Autohaus Ortmann. Da die offizielle Präsentation des neuen Opels erst für Anfang Dezember terminiert ist, gab es eine Party in Wissen mit geladenen Gästen und einem fröhlichen Programm.
Es durfte für die Präsentation des neuen Astras keine Werbung geben, aber in der Region Wissen funktioniert die Kommunikation der Menschen untereinander. So kamen etwa 200 Gäste und genossen die Veranstaltung, nicht nur die geladenen Gäste. Die Familie Ortmann hatte die Ausstellungshalle entsprechend hergerichtet und Firmenchef Dietmar Ortmann begrüßte die Gäste. Die waren alle schon in guter Laune, denn ein "alter Stammkunde" sorgte für viel Gelächter. Hinter der Fassade steckte Joachim Jung alias "Lieselotte". Als Entertainer und Comedystar ist Jung im Koblenzer Raum und weit darüber hinaus bekannt, in Wissen war es für ihn eine Premiere.
Moderator Klaus Hardy stellte das neue Fahrzeug vor, das neue Maßstäbe in der Kompaktklasse setzen soll. Ein Videofilm ließ die berühmten Modelle, wie Opel-Kadett und Kapitän oder Manta lebendig werden. Mit Musik und fast ein wenig IAA-Spannung wurden die Auto dann enthüllt.
Ein delikates Büfett, die passenden Getränke, Musik und Raum für Gespräche ließ den Abend wie im Fluge vergehen. Bereits am frühen Morgen verließen die Autos wieder Wissen. (hw)
xxx
Zu einer fröhlichen Party hatte die Familie Ortmann ins Wissener Opel-Autohaus eingeladen, um für wenige Stunden den neuen Astra zu präsentieren. Fotos: Helga Wienand


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Neuesten Opel-Astra im Autohaus Ortmann präsentiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Corona stößt weiter in Schulen im Kreis Altenkirchen vor

Am Donnerstag, 29. Oktober, sind die Infektionszahlen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie im März 639 Menschen positiv getestet, das sind 33 mehr als am Mittwoch. 427 sind geheilt, aktuell infiziert sind 200. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 111,8.


Westerwälder Rezepte: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Schulalltag an der IGS Betzdorf-Kirchen in Zeiten von Corona

Bundesweit gelten ab Montag verschärfte Maßnahmen bezüglich der Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie. Die Task Force des Landkreises Altenkirchen hat darüberhinausgehend aufgrund steigender Fallzahlen weitreichende Vorschriften bereits ab Donnerstag, 29. Oktober, erlassen. Wie sieht der aktuelle Schulalltag aus?


Unfall in Wissen: Pkw kollidiert mit Bus

Zu einem Unfall beim Abbiegen ist es am Donnerstag, 29. Oktober, in Wissen gekommen. Ein Pkw ist mit einem entgegenkommenden Bus zusammen gestoßen. Die Bahnhofstraße war deswegen am Morgen zeitweise gesperrt. Zwei Personen wurden verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 38.000 Euro.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


„Maschinenbau ist überall“: Workshop „futureING“ vermittelte erste Eindrücke

Wissen. Der Workshop fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Werkstoffsysteme für den Fahrzeugleichtbau der Universität ...

Beichler Kälte- und Klimatechnik sorgt für angenehme Temperaturen

Steinebach. Das zehnjährige Bestehen von Beichler Kälte- und Klimatechnik nahmen Landrat Dr. Peter Enders, Lars Kober, Leiter ...

Mit Social Media Business und E-Commerce in die digitale Zukunft

Koblenz. Die Themen reichen von Digital Recruiting und Employer Branding über E-Commerce und digitale Strategien bis hin ...

IG BAU fordert mehr Geld für 250 Beschäftigte im AK-Land

Kreis Altenkirchen. Der Grund: In der laufenden Tarifrunde für das Gebäudereiniger-Handwerk haben die Arbeitgeber bislang ...

ABOM geht in diesem Jahr digital an den Start

Altenkirchen. Über die externe Plattform „Talentefinder“ können Schüler/innen, Jugendliche, Studierende an der Messe teilnehmen. ...

Investor gefunden: Weberit Dräbing Gruppe in Oberlahr gerettet

Koblenz/Oberlahr. Zu der Weberit Dräbing Gruppe, die maßgeschneiderte Kunststoffprodukte für die Automobilindustrie herstellt, ...

Weitere Artikel


Marlene Piaf - wild und zärtlich

Altenkirchen. Das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller präsentiert in Kooperation mit der Stadt Altenkirchen am Freitag, ...

Ingo Appelt in der Altenkirchener Stadthalle

Altenkirchen. Auf Einladung des Kultur-/Jugendkulturbüros Haus Felsenkeller gastiert am Donnerstag, 29. Oktober, ab 20 Uhr ...

Unfallübung verlangte Teilnehmern einiges ab

Hamm. In einer Nebenstraße im Industriegebiet "Auf dem Rottland" übte die Freiwillige Feuerwehr Hamm in Zusammenarbeit ...

Wieder große St. Martinsfeier in Horhausen

Horhausen/Güllesheim. Am Freitag, 13. November, wird in Horhausen/Güllesheim wieder St. Martin gefeiert. Die Feier beginnt ...

Fünf Bands bringen das Kaplan-Dasbach-Haus zum Beben

Horhausen. Mit dem dritten Konzerttermin im Jahr 2009 beendet das "Youth Only Project" sein mittlerweile neuntes erfolgreiches ...

Hammer SPD fuhr mit dem "Vulkan Express"

Hamm. Der diesjährige Tagesausflug des SPD-Ortsvereines Hamm führte in die Eifel. In Brohl am Rhein wartete der 'Vulkan-Express' ...

Werbung