Werbung

Nachricht vom 11.07.2018    

Praktikum beim CDU-Bundestagsabgeordneten

Christian Behler aus Elkenroth absolvierte ein Praktikum im Berliner Büro des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel. Der dem Kreisvorstand der Jungen Union (JU) angehörende aktive CDUler begleitete in der Bundeshauptstadt den Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag zu dessen täglichen Terminen und durfte so auch an Ausschuss- und Arbeitsgruppensitzungen teilnehmen.

Christian Behler (Rechts) absolvierte ein Praktikum im Berliner Büro von MdB Erwin Rüddel. (Foto: Erwin Rüddel, MdB)

Berlin/Elkenroth. „Politik hautnah“ erlebte der 19-jährige Christian Behler aus Elkenroth während seines Praktikums im Berliner Büro des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel. Der dem Kreisvorstand der Jungen Union (JU) angehörende aktive CDUler begleitete in der Bundeshauptstadt den Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag zu dessen täglichen Terminen und durfte so auch an Ausschuss- und Arbeitsgruppensitzungen teilnehmen. Organisatorische und inhaltliche Tätigkeiten wie das Verfassen von Presseartikeln zu aktuellen Themen und Debatten gehörten ebenfalls zum Aufgabengebiet des Praktikanten. „Für mich war das Praktikum eine sehr interessante Erfahrung. Herr Rüddel hat sich sehr gut um mich gekümmert und stand mir stets beratend und informativ zur Seite. Durch das Praktikum wurde mir nochmals besonders klar, mit wie viel Leidenschaft und Engagement sich Erwin Rüddel für unsere Heimat, den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen, einsetzt. Das Praktikum hat mich weiter motiviert, kommunalpolitisch aktiv zu sein“, konstatiert Christian Behler. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Praktikum beim CDU-Bundestagsabgeordneten

1 Kommentar
Hier wird die nächste Politiker-Generation grossgezogen
Die über die Partei statt über Wissen, Ergeiz und Lebenserfahrung
Ihren Weg in der Politik macht.
Statt Pratikum bei Herr Rüddel sollte er ein Praktikum in
realen Welt machen.


#1 von Joerg Dielmann, am 16.07.2018 um 07:26 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.


Fäuste flogen bei Streit in Herdorfer Mehrfamilienhaus

In Herdorf kam es in der Nacht zu Sonntag, 19. Januar 2020, zu einer handfesten Auseinandersetzung. Gegen 3.49 wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus am Bahnhofsweg gerufen. Strafverfahren wurden eingeleitet.


Bedauern über Auflösungserscheinungen im Rewe-Center

Das Ende naht: Im April schließt das Rewe-Center am Weyerdamm in Altenkirchen seine Toren endgültig. 68 Mitarbeiter sind von dem Aus betroffen, einige haben glücklicherweise bereits einen neuen Job gefunden. Für die Kunden hat das aktuell aber auch Nachteile: Die Fisch- und Fleischtheken sind bereits geschlossen.


Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Das Schützenhaus des SV Wissen konnte die Besucher kaum fassen. Die Jahreshauptversammlung des Vereins stand unter dem Vorzeichen des 150-jährigen Jubiläums. Natürlich gab es auch die Rückblicke der Abteilungen auf das abgelaufene Jahr. Schützenoberst Karl-Heinz Henn konnte wieder viele Ehrengäste begrüßen.


Wirtschaft, Artikel vom 18.01.2020

Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Informatiker trifft Mensch, dieses nicht ganz ernst gemeinte Fazit ziehen die beiden Organisatoren des Stammtischs, Markus Bläser und Marc Nilius. Das Thema des Abends war „Digitalisierung - Herausforderungen für Industrie und Gewerbe im neuen Jahrzehnt“. Neben den üblichen Verdächtigen der lokalen IT-Szene waren einige Gäste anwesend. Genau so bunt wie die Zusammensetzung der Teilnehmer waren auch die Gespräche.




Aktuelle Artikel aus Politik


„Wir Westerwälder“ zum Jahresbeginn mit neuer Geschäftsstelle

Dierdorf. Gleichzeitig nahm der Vorstand der dazu neu gegründeten gemeinsamen Anstalt des öffentlichen Rechts und Leiterin ...

Rüddel: Engpässe bei der 116 117 müssen verhindert werden

Region. Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag und heimische Abgeordnete Erwin Rüddel mahnt schnelle ...

Schnelle Wiederaufforstung mit Fördergeldern kontraproduktiv

Region. Sie nannte außerdem das Problem, dass die Holzpreise so tief gesunken seien, dass selbst die Entfernung von Schadholz ...

DRK-Klinik-Zusammenschluss: Hachenburger schreibt offenen Brief

Hachenburg. „Offener Brief an Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD)
„Ehrliche Politik gefordert“
Mit dem persönlichen ...

Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld: Es ist offiziell

Altenkirchen. Am Freitag, 3. Januar, war es so weit: Mit der ersten Sitzung des neuen Verbandsgemeinderates Altenkirchen-Flammersfeld ...

Horst Pinhammer will Beigeordneter der Stadt Wissen bleiben

Wissen. Weiterhin fordert der SPD-Ortsverein in seiner Pressemitteilung, dass Herr Pinhammer sein Verbandsgemeinderatsmandat ...

Weitere Artikel


VfB Wissen muss zehn Gegentreffer hinnehmen

Birken-Honigsessen/Wissen. Die Bezirksliga-Mannschaft des VfB Wissen bestritt am Dienstag (10. Juli) ein Vorbereitungsspiel ...

Flächenbrand in der Hammer Ahornstraße

Hamm/Sieg. Kurz vor Mitternacht, gegen 23.35 Uhr, wurde die Feuerwehr Hamm am Montagabend (9. Juli) durch die Leitstelle ...

Neuer Internist am MVZ Wissen vorgestellt

Wissen. Rolf Schonlau tritt die Nachfolge von Dr. Berthold Helle am Wissener MVZ an. Schonlau ist Facharzt für Innere Medizin, ...

Horhausener Seniorenakademie fährt nach Rüdesheim

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie am Mittwoch, 12. September, führt diesmal an den Rhein nach ...

Die Kreis-Grünen besuchten das Kirchener Krankenhaus

Kirchen. Die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Altenkirchen informierten sich direkt vor Ort über die Entwicklung, ...

Siegener Uni-Abschlüsse: Die Zukunft kann kommen

Siegen. Ob Erfolg einen bestimmten Geruch hat? Professor Dr. Thomas Hofmann hätte den Absolventen und Absolventinnen der ...

Werbung