Werbung

Nachricht vom 20.07.2018    

15 Jahre MGV Opsen-Opperzau werden gefeiert

Der Männergesangverein Opsen-Opperzau lädt zum Geburtstagsfest in die Grillhütte nach Fürthen-Opsen ein. Neben einem kleinen Festkommers am Samstag, 4. August und einem Feuerwerk geht es am Sonntag, 5. August an die Sieg. Das 1. Opsener Badeentenrennen findet statt. Jeder kann hier teilnehmen.

Foto: Verein

Fürthen-Opsen. Dem Wandel der Zeit angepasst, da kein Chor mehr eigenständig bestehen konnte, wurde im Jahr 2003 die Fusion des MGV Opsen und des MGV Opperzau beschlossen. 15 Jahre – eine schöne Zeit, die kein Sänger missen möchte und dies möchte der Chor mit einem kleinen Chorfest feiern.

Am Samstag, 4. August, um 18 Uhr findet ein kleiner Festkommers mit Ehrungen an der Grillhütte in Opsen statt. Anschließend Live-Musik der „Anna und Dee-Band“, die für gute Stimmung bekannt ist. Bei einsetzender Dunkelheit erlebt Opsen ein kleines Feuerwerk, welches die 600-Jahrfeier der Gemeinde abschließt.

Am Sonntag, 5. August, beginnt man um 10:30 Uhr mit dem 1. Opsener Badeentenrennen auf der Sieg (Enten können schon am Vorabend erworben werden). Der Start wird oberhalb der Eisenbahnbrücke Fürthen in Opsen sein. Nach dem Zieleinlauf der Badeenten geht man dann zum Frühschoppen mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen und einigen Gastchören und natürlich der Siegerehrung der schnellsten Badeente über.



Beim 1. Opsener Badeentenrennen kann jeder teilnehmen, der eine Ente erwirbt, diese werden mit dem Namen des Besitzers und einer Startnummer beschriftet und um 10.30 Uhr oberhalb der Eisenbahnbrücke in die Sieg gesetzt. Die ersten drei Enten, die die vorgegebene Ziellinie überschwimmen, werden mit einem Preis belohnt.

Für gute Musik ist an diesem Tag DJ Thomas zuständig. Für Speisen und Getränke ist an allen Tagen bestens gesorgt. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: 15 Jahre MGV Opsen-Opperzau werden gefeiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Weitere Artikel


Mountainbike-Tour im Rahmen der Dorfmoderation-Aktion

Katzwinkel/Elkhausen. Vom Start in Katzwinkel führte die Strecke über Waldwege und einige Single-Trails nach Wissen, mit ...

Waldbegehung von Bündnis 90/Die Grünen im Crottorfer Wald

Friesenhagen/Crottorf. Der Forstbetrieb der Hatzfeldt-Wildenburg‘schen Verwaltung ist nach FSC zertifiziert, wonach ökologische, ...

Landwirtschaft: Ausnahmegenehmigung zur Futternutzung

Region. „Die Trockenheit hat die Futterversorgung für viele tierhaltende Betriebe deutlich erschwert. Mit der Ausnahmegenehmigung ...

IG BAU: Auf hohen UV-Schutz achten und viel Wasser trinken

Kreisgebiet. In diesen ,Outdoor-Berufen‘ ist man der Sonne besonders ausgesetzt“, sagt Walter Schneider von der IG BAU Koblenz-Bad ...

Das Motto zum Sommerfest Kinderkrebshilfe: Einmal um die Welt

Gieleroth. Am Donnerstag, den 19. Juli stellten die Vorsitzende Jutta Fischer und ihre Helfer die Kostüme für das diesjährige ...

Fußball-Ferien-Camp machte Kids Spaß

Bad Marienberg. Zu den besonderen „Wiederholungstätern“ zählen Meils Kowalski und Silas Wilhelmi, die nach jahrelanger Teilnahme ...

Werbung