Werbung

Kultur |


Nachricht vom 01.11.2009 - 17:13 Uhr    

Projekt-Frauenchor probt für große Konzerte

Fest etabliert ist inzwischen der Projekt-Frauenchor des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen. Waren es 2004 knapp 50 Sängerinnen, die sich einbrachten, so sind es in diesem Jahr bereits über 100 Frauen, die unter der Leitung von Paul Hüsch fleißig Frauenchor-Literatur einstudieren und sich für zwei große Konzertereignisse im kommenden Jahr vorbereiten.

Kreis Altenkirchen. 2004 waren es knapp 50 Sängerinnen, 2008 bereits 70 und in diesem Jahre haben sich mehr als 100 Frauen zum Projekt Kreis-Frauenchor 2009/2010 des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen eingefunden. Unter der Leitung von Chorleiter Paul Hüsch wurde bei jedem Projektteil eine neue Stilrichtung der Frauenchor-Literatur einstudiert und jeweils bei einem Kreis-Chorkonzert vorgestellt. Beim Projekt 2009/2010 kommen Musical Melodien hinzu und dieses Thema scheint die Sängerinnen besonders anzusprechen.
Bedingt durch die Größe des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen, der größte im Chorverband Rheinland Pfalz, und um den Sängerinnen allzu weite Wege zu ersparen, hat Hüsch die Probenorte geteilt und so wird einmal im Monat Samstags um 13 Uhr im Unterkreis (Hemmelzen) und um 15 Uhr in der Stadthalle in Betzdorf (Oberkreis) geprobt.
Verantwortlich für die Organisation sind die Frauenreferentinnen Gisela Schüchen, Telefon 02681/44 91 und Maria Czichy, Telefon 02741/2 56 92. Hier können auch Fragen zum Projekt gestellt werden.
Die Teilnehmerinnen kommen nicht nur aus bestehenden Chören, sondern es sind auch Sängerinnen dabei, die lange nicht mehr oder noch nie gesungen haben. Nun liegt es am Geschick des Chorleiters, ungeübte und geübte Sängerinnen zusammenfinden zu lassen. Zwei Mal ist dies bereits gelungen und der Erfolg zeigt sich darin, dass sich immer mehr sangesfreudige Frauen zur Teilnahme bereitfinden.
Ziel des Projektchores 2009/2010 ist ein Auftritt beim Chorfestival des Chorverbandes Rheinland-Pfalz am Sonntag, 27. Juni 2010, in Bad Neuenahr-Ahrweiler und beim Kreis-Chorkonzert des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen am 12. September 2010 im Kulturwerk der Stadt Wissen.
Hier sollen dann alle bisher einstudierten Lieder aufgeführt werden. Dies ist dann eine besondere Herausforderung an den Chor und vor allem an den Chorleiter Paul Hüsch. Man darf gespannt sein auf das Ergebnis.
xxx
Foto: Konzentrierte Probenarbeit unter der Leitung von Paul Hüsch.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Projekt-Frauenchor probt für große Konzerte

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Theatergruppe Lampenfieber geht auf große Kreuzfahrt

Hamm/Etzbach. Noch liegt die „MS Lampenfieber“ auf dem Trockendock, aber die Vorarbeiten sind in vollem Gange: Die neue ...

Am Rande des Weltreichs: Marienthaler Forum blickt nach China

Altenkirchen. China steht im Mittelpunkt einer Kooperationsveranstaltung des Marienthaler Forums und der Westerwälder Literaturtage ...

Am Wochenende: Händels „Messias“ in Altenkirchen und Betzdorf

Altenkirchen/Betzdorf. An gleich zwei Standorten gibt es am nächsten Wochenende Aufführungen des kreiskirchlichen Musikprojekts ...

Original-Motown-Sound im Kulturwerk Wissen

Wissen. THE TEMPTATIONS REVIEW feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron werden im Mai und Herbst 2019 in Deutschland ...

Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Neustadt/Wied. Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche ...

Buchtipp: „Todesspiel im Hafen“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf. Der Roman „Todesspiel im Hafen“ trägt den Untertitel „Sommerfeldt räumt auf“ und ist der abschließende dritte Band ...

Weitere Artikel


Großübung in Hamm brachte wertvolle Erfahrungen

Hamm. Im Hammer Schützenhaus "Zielscheibe" ist ein Brand ausgebrochen. Personen sind verletzt, weitere werden vermisst. ...

PflegeAktuell 24 mit Ladengeschäft in Wissen

Wissen. "PflegeAktuell 24" eröffnete am vergangenen Samstag, 31. Oktober, in der Gerichtsstraße 11 in Wissen das neue Geschäft. ...

Liederabend: "Schöne Welt, wo bist du?"

Hamm. "Schöne Welt, wo bist du?" - die Sehnsucht nach dem ganz Anderen, dem Unerreichbaren, schickt den Menschen auf Wanderschaft. ...

Mit "Frohsinn" durch bunten Herbstwald

Betzdorf-Bruche. Angenehmes Wanderwetter und ein wunderschön gefärbter Herbstwald - das sind die Zutaten, welche der MGV ...

Heimische Reservisten übten Geländeorientierung

Wissen/Kirchen. Auf dem Gebiet der Förderung der militärischen Fähigkeiten übten die Wissener Reservisten in einer Abendversammlung ...

Kindergarten Hamm beugt Bewegungsmangel vor

Hamm. Bewegung braucht das Kind, damit es sich gesund entwickeln und wohl fühlen kann. Um diesem Leitspruch gerecht zu werden, ...

Werbung