Werbung

Nachricht vom 01.11.2009    

PflegeAktuell 24 mit Ladengeschäft in Wissen

Es gab Blumen und Glückwünsche zur Geschäftseröffnung und interessierte Gäste kamen. Das neue Fachgeschäft in der Gerichtsstr. 11 in Wissen bietet rund 6000 Artikel rund um die Pflege und wendet sich mit dem Angebot und dem Service an die Privatkunden, Altenpflegeeinrichtungen und Ärzte. Die Lebensqualität pflegebedürftiger Menschen mit ausgefeilten Hilfsmitteln zu verbessern, dies ist eine der Hauptaufgaben des Fachgeschäftes.

Wissen. "PflegeAktuell 24" eröffnete am vergangenen Samstag, 31. Oktober, in der Gerichtsstraße 11 in Wissen das neue Geschäft. Damit wird das Angebot an Fachgeschäften in der Stadt erweitert und mit diesem Fachhandel rund um den Pflegebedarf wurde ein Geschäft eröffnet, das es so in weitem Umkreis nicht gibt. Inhaber Sebastian Schlawin bietet mit dem Ladengeschäft für Privatkunden, Altenpflegeeinrichtungen und Ärzte alles rund um die Pflege, die darauf zielt, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Das Angebot richtet sich nicht nur an pflegebedürftige Senioren, sondern an alle Menschen die aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls spezielle Hilfsmittel benötigen, um den Alltag und das Leben zu meistern.
Den Internetfachhandel, PflegeAktuell 24, gibt es erfolgreich seit Jahren, und jetzt mit dem Ladengeschäft geht der Familienbetrieb einen neuen Weg. Vater Wolfgang Schlawin erläuterte das Konzept, das jetzt zum Fachgeschäft mit einer Ausstellung und dem freundlichen Ambiente für Beratungsgespräche in der Gerichtsstraße führte. Rund 6000 Artikel sind im Sortiment, da gibt es vom Rollstuhl, Rollator, Pflegebett, dem Zubehör wie Matratzen und Dekubitusauflagen einfach alles. Pflegehilfsmittel sind das Thema, es reicht vom roten Essgeschirr für Alzheimer Patienten bis hin zu Lupen oder Spielkartenhalter und den Rollstühlen für den Strand oder den Urlaub am Meer. Es gibt einige Artikel, die es exklusiv nur bei PflegeAktuell 24 gibt. Dazu zählt das neue Multicare Testgerät, das Blutzuckerwerte, Cholesterin und Triglyceride messen kann. Auch Weltneuheiten, wie der elektronische Läusekamm gibt es bei PflegeAktuell 24. Neben Inhaber Sebastian Schlawin, der zurzeit noch eine Ausbildung absolviert, ist der Kaufmann für Pflegetechnik, Paul-Peter Ilga, im Geschäft tätig. Der 1. Beigeordnete der Stadt, Claus Behner, brachte die Glückwünsche der Stadt im Auftrag des Bürgermeisters und wünschte viel Erfolg. Geöffnet ist das Geschäft montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr. Eine Terminvereinbarung für Beratungsgespräche außerhalb der Öffnungszeiten ist möglich. Betreut werden die Kunden von Paul-Peter Ilga, Kaufmann für Pflegetechnik. Lieferservice in der Region ist selbstverständlich, und im besonderen Matratzenprogramm ist ein Test zu Hause für vier Wochen kein Problem. (hw)
xxx
Der 1. Beigeordnete der Stadt, Claus Behner, gratulierte Inhaber Sebastian Schlawin und Mitarbeiter Paul-Peter Ilga (von links) zur Geschäftseröffnung. Er ließ sich das neue Multicare Testgerät erklären. Foto: Helga Wienand



Kommentare zu: PflegeAktuell 24 mit Ladengeschäft in Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Einfaches, schnelles Kartoffelgratin. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

70 Tage hat die erzwungene Pause gedauert, 70 Tage, in denen Leibesertüchtigung unterm Dach dank Corona verboten war. Sport- und Fitnessclubs sind aus dem von der Politik verordneten "Frühjahrsschlaf" erwacht. Seit Mittwoch (27. Mai) darf wieder - wenn auch mit Einschränkungen - trainiert, geschwitzt und der Körper gestählt werden.


Wissener Rathausstraße: Ökologisches Bauen mit geologisch wertvollem Material

Stadteinwärts wird in Wissen ab Regiobahnhof im Moment ausgebaggert, um die neuen Ver- und Entsorgungsleitungen in der Rathausstraße zu verlegen. Das ausgehobene Material, was hierbei zum Vorschein kommt, kann leicht entnommen werden, so dass die Arbeiten schnell voran schreiten und zudem bietet es sich optimal zu einer ökologischen Weiterwendung an.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Home-Schooling bei Corona: Digitalstammtisch Westerwald Sieg diskutierte

Wissen. Am 12. Mai fand zum zweiten Mal der Digitalstammtisch Westerwald-Sieg online statt. Thema des Abends war: „Geht Bildung ...

Gyros statt Corona

Horhausen. Mutlu Bulduks Maxime ist: „Ihre Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch.“ Von dieser Leitlinie geprägt, führt ...

Gesundheitsministerin zu Besuch bei MWF Hygieneartikel & Bedarf

Kirchen. Das Unternehmen hat seine hochwertigen Produkte im Bereich Hygiene präsentiert und einige neue Produkte vorgestellt, ...

Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Kreis Altenkirchen. Speisen mal außerhalb der eigenen vier Wände ist viele Wochen während des Corona bedingten Stillstands ...

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburg. „Hachenburger Hopfen-Helles ist eine ganz neue Biergeneration, die ihre Spritzigkeit und den vollen Geschmack ...

Verbraucherkompass - Fit als Mieter

Koblenz. Das Team Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale hat täglich mit Haushalten zu tun, denen hohe Energiekosten ...

Weitere Artikel


Liederabend: "Schöne Welt, wo bist du?"

Hamm. "Schöne Welt, wo bist du?" - die Sehnsucht nach dem ganz Anderen, dem Unerreichbaren, schickt den Menschen auf Wanderschaft. ...

Irischer Tanz ließ Kulturhalle beben

Wissen. Rund 900 Gäste im Kulturwerk erlebten die faszinierende Welt des irischen Tanzes und gaben stehende Ovationen nach ...

Schöne Geschenkideen beim Kita-Herbstmarkt

Fürthen. Zufriedene Gesichter gab es beim 12. Herbstmarkt im kommunalen Kindergarten Fürthen. Angeboten wurde eine große ...

Großübung in Hamm brachte wertvolle Erfahrungen

Hamm. Im Hammer Schützenhaus "Zielscheibe" ist ein Brand ausgebrochen. Personen sind verletzt, weitere werden vermisst. ...

Projekt-Frauenchor probt für große Konzerte

Kreis Altenkirchen. 2004 waren es knapp 50 Sängerinnen, 2008 bereits 70 und in diesem Jahre haben sich mehr als 100 Frauen ...

Mit "Frohsinn" durch bunten Herbstwald

Betzdorf-Bruche. Angenehmes Wanderwetter und ein wunderschön gefärbter Herbstwald - das sind die Zutaten, welche der MGV ...

Werbung