Werbung

Nachricht vom 01.11.2009 - 19:04 Uhr    

PflegeAktuell 24 mit Ladengeschäft in Wissen

Es gab Blumen und Glückwünsche zur Geschäftseröffnung und interessierte Gäste kamen. Das neue Fachgeschäft in der Gerichtsstr. 11 in Wissen bietet rund 6000 Artikel rund um die Pflege und wendet sich mit dem Angebot und dem Service an die Privatkunden, Altenpflegeeinrichtungen und Ärzte. Die Lebensqualität pflegebedürftiger Menschen mit ausgefeilten Hilfsmitteln zu verbessern, dies ist eine der Hauptaufgaben des Fachgeschäftes.

Wissen. "PflegeAktuell 24" eröffnete am vergangenen Samstag, 31. Oktober, in der Gerichtsstraße 11 in Wissen das neue Geschäft. Damit wird das Angebot an Fachgeschäften in der Stadt erweitert und mit diesem Fachhandel rund um den Pflegebedarf wurde ein Geschäft eröffnet, das es so in weitem Umkreis nicht gibt. Inhaber Sebastian Schlawin bietet mit dem Ladengeschäft für Privatkunden, Altenpflegeeinrichtungen und Ärzte alles rund um die Pflege, die darauf zielt, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Das Angebot richtet sich nicht nur an pflegebedürftige Senioren, sondern an alle Menschen die aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls spezielle Hilfsmittel benötigen, um den Alltag und das Leben zu meistern.
Den Internetfachhandel, PflegeAktuell 24, gibt es erfolgreich seit Jahren, und jetzt mit dem Ladengeschäft geht der Familienbetrieb einen neuen Weg. Vater Wolfgang Schlawin erläuterte das Konzept, das jetzt zum Fachgeschäft mit einer Ausstellung und dem freundlichen Ambiente für Beratungsgespräche in der Gerichtsstraße führte. Rund 6000 Artikel sind im Sortiment, da gibt es vom Rollstuhl, Rollator, Pflegebett, dem Zubehör wie Matratzen und Dekubitusauflagen einfach alles. Pflegehilfsmittel sind das Thema, es reicht vom roten Essgeschirr für Alzheimer Patienten bis hin zu Lupen oder Spielkartenhalter und den Rollstühlen für den Strand oder den Urlaub am Meer. Es gibt einige Artikel, die es exklusiv nur bei PflegeAktuell 24 gibt. Dazu zählt das neue Multicare Testgerät, das Blutzuckerwerte, Cholesterin und Triglyceride messen kann. Auch Weltneuheiten, wie der elektronische Läusekamm gibt es bei PflegeAktuell 24. Neben Inhaber Sebastian Schlawin, der zurzeit noch eine Ausbildung absolviert, ist der Kaufmann für Pflegetechnik, Paul-Peter Ilga, im Geschäft tätig. Der 1. Beigeordnete der Stadt, Claus Behner, brachte die Glückwünsche der Stadt im Auftrag des Bürgermeisters und wünschte viel Erfolg. Geöffnet ist das Geschäft montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr. Eine Terminvereinbarung für Beratungsgespräche außerhalb der Öffnungszeiten ist möglich. Betreut werden die Kunden von Paul-Peter Ilga, Kaufmann für Pflegetechnik. Lieferservice in der Region ist selbstverständlich, und im besonderen Matratzenprogramm ist ein Test zu Hause für vier Wochen kein Problem. (hw)
xxx
Der 1. Beigeordnete der Stadt, Claus Behner, gratulierte Inhaber Sebastian Schlawin und Mitarbeiter Paul-Peter Ilga (von links) zur Geschäftseröffnung. Er ließ sich das neue Multicare Testgerät erklären. Foto: Helga Wienand


Kommentare zu: PflegeAktuell 24 mit Ladengeschäft in Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Motivation durch steuerfreue Sachbezüge: Unternehmerfrauen informierten sich

Wissen. Im gut besuchten Vortragssaal des Hotels Germania in Wissen fand am Montagnachmittag (17. Juni) unter dem Motto „Mitarbeitermotivation ...

Einweihungsparty vom Autohaus Siegel lockte zahlreiche Gäste

Bruchertseifen. Das Autohaus Siegel in Bruchertseifen hatte für Sonntag (16. Juni), zu einem großen Sommerfest eingeladen. ...

Fit oder Geld zurück – Fortius Fitness aus Dänemark macht Deutschland fit

Fit mach mit?

Die Gründer von Fortius Fitness leben vor, wie einfach es sein kann, einen definierten und gut durchtrainierten ...

Marienthal und Mallorca: Junge Gastronomen erweitern ihren Horizont

Marienthal/Mallorca. Zwei Mann, ein Wort: Stefan Zaelke und Uwe Steiniger wollen einen Austausch ihrer jungen Mitarbeiter ...

Azubi-Karrieretag am 25. Juni in der Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Mitarbeiter, Führungskräfte, Brauereichef Jens Geimer und die technischen sowie kaufmännischen Auszubildenden ...

IHK-Report zu Fachkräftemangel: Die Lage spitzt sich zu

Rheinland-Pfalz. Die Umfrage haben die rheinland-pfälzischen IHKs gemeinsam mit dem Unternehmer Peter Hack, CEO der Hack ...

Weitere Artikel


Liederabend: "Schöne Welt, wo bist du?"

Hamm. "Schöne Welt, wo bist du?" - die Sehnsucht nach dem ganz Anderen, dem Unerreichbaren, schickt den Menschen auf Wanderschaft. ...

Irischer Tanz ließ Kulturhalle beben

Wissen. Rund 900 Gäste im Kulturwerk erlebten die faszinierende Welt des irischen Tanzes und gaben stehende Ovationen nach ...

Schöne Geschenkideen beim Kita-Herbstmarkt

Fürthen. Zufriedene Gesichter gab es beim 12. Herbstmarkt im kommunalen Kindergarten Fürthen. Angeboten wurde eine große ...

Großübung in Hamm brachte wertvolle Erfahrungen

Hamm. Im Hammer Schützenhaus "Zielscheibe" ist ein Brand ausgebrochen. Personen sind verletzt, weitere werden vermisst. ...

Projekt-Frauenchor probt für große Konzerte

Kreis Altenkirchen. 2004 waren es knapp 50 Sängerinnen, 2008 bereits 70 und in diesem Jahre haben sich mehr als 100 Frauen ...

Mit "Frohsinn" durch bunten Herbstwald

Betzdorf-Bruche. Angenehmes Wanderwetter und ein wunderschön gefärbter Herbstwald - das sind die Zutaten, welche der MGV ...

Werbung