Werbung

Kultur |


Nachricht vom 01.11.2009 - 19:16 Uhr    

Liederabend: "Schöne Welt, wo bist du?"

"Schöne Welt, wo bist du?" - am Samstag, 8. November, 17 Uhr, findet im Kulturhaus in Hamm ein Liederabend mit Susanna Frank (Mezzosopran) und Hedayet Djeddikar (Klavier) statt.

Hamm. "Schöne Welt, wo bist du?" - die Sehnsucht nach dem ganz Anderen, dem Unerreichbaren, schickt den Menschen auf Wanderschaft. Lieder nach Texten von unter anderem Schiller, Heine und Lord Byron zeichnen hör- und fühlbare Bilder dieses menschlichen Grundgefühls. An diesem Liederabend am Samstag, 8. November, 17 Uhr, im Kulturhaus in Hamm, stellen die Mezzosopranistin Susanna Frank und der Pianist Hedayet Djeddikar Werke von Schubert, Mendelssohn, Hahn, Barber und Mahler vor.
Susanna Frank hat den IX. Internationalen Brahmswettbewerb in Österreich und den Liedpreis des Landes Schleswig-Holstein gewonnen. Unter anderem arbeitete sie mit Orchestern wie den Dresdner Kapellsolisten, dem Gürzenich-Orchester, der Baltischen Philharmonie und dem Leipziger Barockorchester zusammen.
Hedayet Djeddikar ist ein gefragter Liedbegleiter, Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe und Stipendiat unter anderem der Yehudi-Menuhin-Stiftung "Live Music Now". Er arbeitet als Dozent an der Musikhochschule Frankfurt.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Liederabend: "Schöne Welt, wo bist du?"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jugendkammerchor der Singschule Koblenz zu Gast in Kirchen

Kirchen. Der Jugendkammerchor Koblenz ist wohl bekannt für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Liebfrauenkirche ...

Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: Tickets zu gewinnen

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

Hachenburg. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Vorstellungen der Freien Kulturszene des Landes und ihre Erwartungen an ...

Weitere Artikel


Irischer Tanz ließ Kulturhalle beben

Wissen. Rund 900 Gäste im Kulturwerk erlebten die faszinierende Welt des irischen Tanzes und gaben stehende Ovationen nach ...

Schöne Geschenkideen beim Kita-Herbstmarkt

Fürthen. Zufriedene Gesichter gab es beim 12. Herbstmarkt im kommunalen Kindergarten Fürthen. Angeboten wurde eine große ...

Orgel in der Kreuzkirche wird 50 Jahre alt

Betzdorf. Königin der Instrumente wird sie genannt. Die kostbare Orgel in der Betzdorfer Kreuzkirche wird in diesem Jahr ...

PflegeAktuell 24 mit Ladengeschäft in Wissen

Wissen. "PflegeAktuell 24" eröffnete am vergangenen Samstag, 31. Oktober, in der Gerichtsstraße 11 in Wissen das neue Geschäft. ...

Großübung in Hamm brachte wertvolle Erfahrungen

Hamm. Im Hammer Schützenhaus "Zielscheibe" ist ein Brand ausgebrochen. Personen sind verletzt, weitere werden vermisst. ...

Projekt-Frauenchor probt für große Konzerte

Kreis Altenkirchen. 2004 waren es knapp 50 Sängerinnen, 2008 bereits 70 und in diesem Jahre haben sich mehr als 100 Frauen ...

Werbung