Werbung

Nachricht vom 02.11.2009 - 18:08 Uhr    

Etzbachs Volleyball Damen weiter ungeschlagen

Die Etzbacher Volleyballdamen haben ihren Siegeszug in der Oberliga fortgesetzt. Der Tabellenneunte Lebach II hatte keine Chance und wurde mit 3:0 besiegt. Damit steht Etzbach weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Etzbach. Trotz der Bedenken von Trainer Hartmut Schäbitz, sein Team könne das Spiel gegen Lebach II eventuell zu leicht nehmen, siegte die Oberligamannschaft der SSG souverän mit 3:0 und ließ dem Tabellenneunten keine Chance. Mit 25:17, 25:13, 25:9 kamen die Etzbacherinnen in 59 Minuten zu einem schnellen Sieg, so dass die 90 Zuschauer früh wieder nach Hause gehen konnten. Trainer Schäbitz hatte den Lebachern mehr Gegenwehr zugetraut: "Das war ein unerwartet leichter Sieg. Zwischen den beiden Mannschaften bestand schon ein Klassenunterschied." So kamen bei dieser Begegnung alle Etzbacher Spielerinnen zum Einsatz - auch die an den Bändern verletzte Katja Schmitz konnte wieder mitspielen. Etzbach bleibt damit ungeschlagen an der Tabellenspitze.
Am kommenden Spieltag trifft die SSG auf einen harten Brocken. Bisher musste sich Landau nur den zweitplatzierten Holzern geschlagen geben - und das in einem sehr engen Spiel. Ob die SSG ihr Können am Sonntag allerdings wirklich gegen den Drittplatzierten beweisen darf, ist noch nicht sicher. Für denselben Tag sind die Rheinlandmeisterschaften der weiblichen A-Jugend angesetzt, es steht aber noch nicht fest, welcher der Termine verschoben wird.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Etzbachs Volleyball Damen weiter ungeschlagen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wanderung ins Naturwaldreservat

Limbach. Nach einem knackigen Anstieg gleich zu Beginn führt die Runde einige flache Kilometer entlang der Kleinen Nister. ...

Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen in Birken-Honigsessen steht an

Birken-Honigsessen. Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen steht an bei der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft in Birken-Honigsessen. ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Weitere Artikel


Halloween-Party im Kulturwerk mit vielen Gästen

Wissen. Die erste Halloween-Party im Kulturwerk Wissen führte rund 700 Partygäste in die als Disco umfunktionierte Halle. ...

Fünf Nachwuchsbands spielen beim Rockforum

Betzdorf. Am Samstag, 14. November, findet in der Stadthalle Betzdorf das Rockforum 2009 statt. Ab 19 Uhr (Einlass 18.30 ...

Junge Union Wissen wählte neuen Vorstand

Wissen. Ein positives Fazit zog der Vorsitzende der Jungen Union (JU) Wissen, Christian Krämer, im Rahmen einer Mitgliederversammlung. ...

Ein Hauch Las Vegas kommt nach Wissen

Wissen. Einen Hauch von Las Vegas verspricht die Zaubergala, zu der die Mitglieder des Magischen Zirkels von Deutschland/Ortszirkel ...

Arbeit von unschätzbarem Wert

Westerwald. Da hat sich das Feiern im Wortsinne gelohnt: Aus Anlass seines 50. Geburtstages Ende September hatte Wilhelm ...

CNC-Fachkraft: Technisch auf neuestem Stand

Koblenz. In den vergangenen Wochen hat er sich auf diesen Moment intensiv vorbereitet. Nun steht Stephan Görg konzentriert ...

Werbung