Werbung

Nachricht vom 11.08.2018    

Plötzlich war die Luft raus

Bis zur Rennmitte lief es eigentlich nach Plan für Frank Höhner und Oliver Schumacher im H&S-Renault Clio RS beim fünften Lauf der RCN-Rundstrecken-Challenge Nürburgring. Dann war im Wortsinn die Luft raus - und zwar am linken Vorderreifen. Der Reifenwechsel kostete naturgemäß Zeit, die nicht mehr aufzuholen war.

Ein Reifenschaden beendete den Einsatz von Frank Höhner und Oliver Schumacher im H&S-Renault Clio RS beim fünften Lauf der RCN-Rundstrecken-Challenge Nürburgring. (Martin Berrang).

Nürburgring/Fluterschen. Ein Reifenschaden beendete den Einsatz von Frank Höhner und Oliver Schumacher im H&S-Renault Clio RS beim fünften Lauf der RCN-Rundstrecken-Challenge Nürburgring am vergangenen Samstag vorzeitig. Frank Höhner war mit Clio RS in der ersten Rennhälfte trotz der Hitze – am Nürburgring herrschten Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke – gut unterwegs und steuerte zur Rennmitte planmäßig zum Tanken und Fahrerwechsel die Box an.

Oliver Schumacher, der den Renner auf Position sechs der Klasse übernahm, erwischte es dann allerdings gleich in seiner Outlap. „Nach der langen Geraden im Bereich Antoniusbuche war plötzlich die Luft im Reifen vorne links weg“, beschreibt der Fluterscher die dramatischen Minuten. „Ich bin dann an die Box gefahren, die zum Glück ja nicht so weit weg war. Dort haben wir dann den Reifen gewechselt. Das hat alles aber einige Zeit in Anspruch genommen. Als ich wieder auf die Strecke konnte, waren wir leider mit deutlichem Abstand die Letzten in unserer Klasse. Wir haben dann nach ein paar Runden gesehen, dass es keinen Sinn mehr machte, das Auto unnötig zu riskieren. Ich habe dann entschieden den Clio an der Box abzustellen. Schade.“



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Der sechste Durchgang der RCN-Rundstrecken-Challenge Nürburgring findet am 15. September mit dem Lauf „Rhein Ruhr“ an gleicher Stelle statt. Der Start des ersten Fahrzeuges ist für 12.30 Uhr vorgesehen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Sieben Azubis starten in eine berufliche Zukunft mit Perspektive

Roth/Etzbach. Sieben junge Frauen und Männer starteten am 1. August ihre Ausbildung bei der Beyer-Mietservice KG mit Sitz ...

Fünftklässler starten an der Marion-Dönhoff-Realschule plus

Wissen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Wissener Pfarrkirche Kreuzerhöhung wünschten Pfarrer Marcus ...

Viele Jahrzehnte im Dienst für die Genossenschaftsbank

Hachenburg/Westerwald. Die einen sind noch nicht allzu lange unterwegs auf der Karriereleiter, andere blicken zurück auf ...

Ferienbetreuung bei der Wissener OT begeisterte

Wissen. In den ersten zwei Wochen der Sommerferien hat die jährliche Ferienbetreuung des Hauses der Offenen Tür (OT) in Wissen ...

Puzzleteile im Kampf gegen die Armut: Kreiszuschüsse für Caritas-Projekte

Betzdorf/Altenkirchen. Landrat Michael Lieber übergab der Caritas in Betzdorf jüngst zwei Zuwendungsbescheide, mit denen ...

Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land gewinnt beim Ideenwettbewerb

Ludwigshafen/Daaden. Im Rahmen des ersten Digitalforums Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen wurden landesweit zehn ehrenamtliche ...

Werbung