Werbung

Nachricht vom 10.08.2018    

Sieben Azubis starten in eine berufliche Zukunft mit Perspektive

Bei der Beyer-Mietservice KG starteten zu Monatsbeginn sieben junge Frauen und Männer ihre Ausbildungen als Industriekaufleute und als Land-und Baumaschinenmechatroniker. In einer Vorstellungsrunde und einem anschließenden Rundgang durch alle Bereiche lernten die Azubis sich, ihre zukünftigen Mit-Auszubildenden und Kollegen sowie das Unternehmen mit allen Abteilungen kennen. Beim gemeinsamen Grillen ließen die Berufsstarter den Tag ausklingen.

Die neuen Beyer-Azubis beim Kennenlerntag am Unternehmenssitz. (Foto: Beyer-Mietservice KG)

Roth/Etzbach. Sieben junge Frauen und Männer starteten am 1. August ihre Ausbildung bei der Beyer-Mietservice KG mit Sitz in Roth. Der erste Tag der Ausbildung stand für die neuen Azubis unter dem Motto „Kennenlernen“. In einer Vorstellungsrunde und einem anschließenden Rundgang durch alle Bereiche lernten die Azubis sich, ihre zukünftigen Mit-Auszubildenden und Kollegen sowie das Unternehmen mit allen Abteilungen kennen. Beim gemeinsamen Grillen ließen die Berufsstarter den Tag ausklingen. Louis Uebach, Jessika Tchaika und Anne Sara Bente werden am Standort Etzbach zu Industriekaufleuten ausgebildet, Tobias Broich und Bassel Ibrahim erlernen ebenfalls in Etzbach den Beruf des Land-und Baumaschinenmechatronikers. Robin Jung wird in diesem Beruf am Beyer-Standort Hilgert ausgebildet, Yonas Tesefamariam Hidru in Lünen. Beide waren eigens zum Kennenlerntag angereist.

Beyer-Mietservice auf der ABOM kennenlernen
Ausbildung hat bei Beyer einen hohen Stellenwert. Auch auf der diesjährigen Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) am 12./13. September wird das Unternehmen wieder präsent sein. An diesen beiden Tagen öffnet die ABOM zum zehnten Mal ihre Pforten in der Eventhalle Burgwächter Matchpoint Altenkirchen. Beyer-Mietservice wird wie in den Jahren zuvor ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven im Unternehmen vorstellen. Die Besucher erfahren in persönlichen Gesprächen mit Fachkräften und Azubis alles Wissenswerte rund um das Ausbildungsangebot: Neben qualifizierten Ausbildungen in kaufmännischen und technischen Bereichen für zukünftige Industriekaufleute, Land- und Baumaschinenmechatroniker, Marketing-Kaufleute und Fachinformatiker bietet Beyer-Mietservice auch das duale Studium für den Bachelor of Arts (B.A.) im Bereich Business Administration in Kooperation mit der ADG Business School in Montabaur an. Über die Website des Unternehmens haben Interessierte jederzeit Zugriff auf Ausbildungsangebote und offene Stellen.



Wichtige Orientierungshilfe auf dem Weg zum Wunschberuf
Auch für Schülerinnen und Schüler, die in Sachen Berufsziel noch in der Orientierungsphase sind und testen möchten, welcher Ausbildungsberuf zu den eigenen Fähigkeiten, Talenten und Stärken passt, gibt es Angebote: Beyer-Mietservice bietet Praktikumsphasen an, in denen zukünftige Schulabgänger einen Einblick in den beruflichen Alltag, in die Abteilungen und Aufgabenbereiche erhalten. Zudem bietet das Praktikum im Unternehmen eine tolle Möglichkeit, schon vorab die vielleicht zukünftigen Kollegen kennenzulernen.

Umfassende Förderung von sozialen und fachlichen Kompetenzen
„Dem Fachkräftemangel in der Region gezielt entgegenwirken und zugleich langfristige berufliche Perspektiven für Berufsanfänger, aber auch für Fachkräfte und Quereinsteiger schaffen: Das sind für Beyer-Mietservice wichtige Anliegen und damit sieht sich das Unternehmen auch und insbesondere als Ausbildungsbetrieb in der Verantwortung. Die fundierte Ausbildung beinhaltet die Vermittlung von sozialen und beruflichen Kompetenzen gleichermaßen. Eine ganzheitliche Ausbildung versteht das Unternehmen als wichtigen Faktor für eine positive menschliche Entwicklung. Bei entsprechenden Leistungen und Engagement profitieren Azubis nach Ende der Ausbildung von sehr guten Übernahmechancen“, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sieben Azubis starten in eine berufliche Zukunft mit Perspektive

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg am 5. Juli zum Glasfaserausbau im Kreis AK

Wissen. Am Dienstag, dem 5. Juli, um 18.30 Uhr geht der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg mit seiner ersten Sommer-Sonderveranstaltung ...

Ökonomie hautnah zum Anfassen für Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wissen

Wissen. Wirtschaftspolitik und neue Bundesregierung? Das passt doch gut zusammen, dachte sich der Leistungskurses Volkswirtschaftslehre ...

Abfallwirtschaftsbetrieb im Kreis: Gebührenerhöhung vom nächsten Jahr an unumgänglich

Altenkirchen. Das Jahresergebnis 2021 des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) für den Kreis Altenkirchen liest sich eigentlich ...

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Region. Den Auftakt zur neuen „Mittelgebirgsallianz“ präsentierten Vertreter der Bauernverbände nun bei einem gemeinsamen ...

Volksbank Gebhardshain: "Gut und solide entwickelt"

Gebhardshain. Die Bilanzsumme konnte gesteigert werden, die Dividende für Kredite und Einlagen beträgt 3 Prozent – mit dieser ...

Betzdorfer Unternehmergespräche geben sich ambitioniert

Betzdorf. Corona-Lage, Gewerbegebiete, Einzelhandel, Existenzgründungen oder die Fachkräftesituation – die IHK-Regionalgeschäftsstelle ...

Weitere Artikel


Fünftklässler starten an der Marion-Dönhoff-Realschule plus

Wissen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Wissener Pfarrkirche Kreuzerhöhung wünschten Pfarrer Marcus ...

Viele Jahrzehnte im Dienst für die Genossenschaftsbank

Hachenburg/Westerwald. Die einen sind noch nicht allzu lange unterwegs auf der Karriereleiter, andere blicken zurück auf ...

21. Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Das 21. Scheunenfest, mit jeder Menge Musik und viel Gesang, feiert der MGV „Glück Auf“ Steckenstein ...

Plötzlich war die Luft raus

Nürburgring/Fluterschen. Ein Reifenschaden beendete den Einsatz von Frank Höhner und Oliver Schumacher im H&S-Renault Clio ...

Ferienbetreuung bei der Wissener OT begeisterte

Wissen. In den ersten zwei Wochen der Sommerferien hat die jährliche Ferienbetreuung des Hauses der Offenen Tür (OT) in Wissen ...

Puzzleteile im Kampf gegen die Armut: Kreiszuschüsse für Caritas-Projekte

Betzdorf/Altenkirchen. Landrat Michael Lieber übergab der Caritas in Betzdorf jüngst zwei Zuwendungsbescheide, mit denen ...

Werbung