Werbung

Region |


Nachricht vom 02.11.2009 - 20:04 Uhr    

Feuerwehr Kirchen schreibt Kameradschaft groß

Zusammenhalt wird bei der Feuerwehr Kirchen groß geschrieben. Zu diesem Zusammenhalt tragen natürlich auch die Familien das ihre bei. Deshalb wurde jetzt ein Tag der Kameradschaft und der Familie veranstaltet.

Kirchen. Die Mitglieder der Feuerwehr Kirchen organisierten jetzt einen Tag der Kameradschaft und Familie. Zusammenhalt ist in der Feuerwehr ein wichtiger Faktor für gute Zusammenarbeit. Darum kam vor kurzem die Idee, einen Tag zusammen zu verbringen, wo man sich in gemütlicher Runde unterhalten und vergnügen kann. Auch die Jugendfeuerwehr und die Alterskameraden waren zu diesem Tag eingeladen. Ohne die Unterstützung der Familien aller Feuerwehrangehörigen wäre die Feuerwehr nicht das, was sie ist. Darum waren zum Dankeschön auch Frauen, Freundinnen und Kinder eingeladen, die oft viele Stunden auf ihre Lieben verzichten müssen, weil diese ihrem Ehrenamt nachgehen. Zwischen Mittagessen von der Familie Baldus aus dem Kuchenschlösschen und dem Kuchen, den die Angehörigen selbst gebacken haben, sorgten einige Spiele mit Kindern und Erwachsenen in Form von Wettkämpfen für Unterhaltung und Spaß. Alles in allem waren sich am Abend alle einig, dass dies ein gelungener Tag war, der auf jeden Fall im kommenden Jahr wiederholt werden soll. (jh)
xxx
Auch feuerwehrtechnische Spiele gehörten zum Tagesplan. Fotos: Jana Hähner

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Feuerwehr Kirchen schreibt Kameradschaft groß

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Biker von „snake on wheels“ fahren erneut für den guten Zweck

Siegen. Dieses Jahr hat man sich allerdings von dem Konzept einer langen, geführten Tour verabschiedet, vielmehr lädt man ...

Dr. Karlheinz Sonnenberg als Vorstandsmitglied bestätigt

Koblenz. Dr. Sonnenberg (Jahrgang 1961) ist seit dem 1. Januar 2014 Vorstandsmitglied der evm, die aus dem Zusammenschluss ...

Feuerwehr Mehren übte am Schützenhaus Maulsbach

Mehren/Altenkirchen. Am Samstag, 15. Juni, wurden die Mitglieder des Löschzuges Mehren, gegen 17.30 Uhr, zu einem Brand in ...

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Wallmenroth. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Mathe: Mehr als Rechnen

Bonn/Region. Das Hausdorff-Zentrum für Mathematik der Universität Bonn lädt Schüler ab der zehnten Klasse ein, spannende ...

Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz

Hamm/Koblenz. Mitte Juni war es endlich soweit: Der Schulchor der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm machte sich ...

Weitere Artikel


Indien Reise mit Pater Paul startet



Wissen. 20 Mitglieder der Pfarrgemeinden Obere Sieg machen vom 11. bis 24. Januar 2010 eine Traumreise nach Indien. Die ...

Eine jüdische Zeitreise mit Dany Bober

Wissen. Am Samstag, 14. November, um 20 Uhr gibt es eine jüdische Zeitreise mit Dany Bober im Kuppelsaal der Verbandsgemeinde ...

SPD: "Innere" in Wissen unverzichtbar

Wissen. SPD-Verbandsgemeinde- und Stadtratsfraktion sehen die neuesten Entwicklungen am Krankenhausstandort Wissen mit größter ...

Kinderbetreuung voll abzugfähig oder nicht?

Neustadt a. d. W. (ots). Nach geltendem Recht können Kosten für die Betreuung von Kindern im Alter von drei bis fünf Jahren ...

Chorleitertag brachte ermutigende Ergebnisse

Altenkirchen. Wie bringt man einen mehrstimmigen Chor ohne Vorlagen, ohne Noten, ohne Vorkenntnisse zu einem harmonischen, ...

Junge Union Wissen wählte neuen Vorstand

Wissen. Ein positives Fazit zog der Vorsitzende der Jungen Union (JU) Wissen, Christian Krämer, im Rahmen einer Mitgliederversammlung. ...

Werbung