Werbung

Region |


Nachricht vom 28.07.2007    

Bonnekessel ist deutscher Meister

Für Michael Bonnekessel (Hamm) hat sich ein "Sommertraum" erfüllt. Bei der Mountainbike-DM in Wetter an der Ruhr konnte er - nach mehreren Anläufen - aufs Siegerpotest steigen: "Bonne" ist deutscher Meister.

bonnekessel

Hamm. Nach über 140 Siegen bei verschiedenen MTB-Rennen in den vergangenen elf Jahren ist die deutsche Meisterschaft im Cross-Country-Mountainbiking wohl das Größte, was Michael Bonnekessel - liebevoll "Bonne" genannt - bisher in seinem Sport erlebt hat. In einem tollen Rennen konnte er in Wetter an der Ruhr sogar den Vize-Weltmeister Joachim Öchsner und weitere 31 deutsche Spitzen-Mountainbiker hinter sich lassen.
Der Hauptorganisator der MTB-Rennserie Tune-FRM-Cup und für das "Fuji-Bikes/FRM-Team" sowie für die DJK RS Grafschaft startende Bonnekessel hat nicht nur dafür Werbung gemacht, sondern auch für die Verbandsgemeinde Hamm und die ganze Westerwaldregion im Kreis Altenkirchen. Auch der Heimatverein, die Sportgemeinschaft Niederhausen-Birkenbeul, ist stolz auf einen solch prominenten Sportler.
Auch im kommenden Jahr werden wieder die MTB-Rennen des Tune-FRM-Cups im Kreis Altenkirchen (Betzdorf, Altenkirchen, Pracht-Wickhausen und Herdorf) stattfinden. Mountainbiker aus dem gesamten Bundesgebiet, Belgien und den Niederlanden werden dann wieder aufeinander treffen.
xxx
Ganz oben auf dem Treppchen: Michael Bonnekessel ist deutscher Meister im Cross-Country-MTB. Foto: Marco Hüwe/Rose Red Bull Team



Kommentare zu: Bonnekessel ist deutscher Meister

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Der Wettergott hatte ein Einsehen beim Alekärjer Zoch

Die Alekärjer Karnevalisten müssen einen besonders guten Draht zu Petrus haben. Verschiedene Umzüge, so auch in Köln, wurden wetterbedingt abgesagt. Die KG Altenkirchen, hier besonders Zugleiter Karl-Heinz Fels, blieb optimistisch. Der Zug stellte sich planmäßig auf und begann um 14.11 Uhr. Trotz einiger Böen konnte der Zug ohne große Probleme laufen.


Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Die Trauer ist groß: Die bekannte Bloggerin Mia de Vries ist am Sonntag, 23. Februar, gestorben. Als „@Vriesl“ hatte sie in den vergangenen Jahren auf Instagram die Menschen an ihrem Schicksal teilhaben lassen. Die junge Frau aus Dernbach im Westerwald hatte im Mai 2017 mit 26 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten.


Trotz Regen kamen viele Zuschauer zum Malberger Zug

Mit Spannung schauten die Verantwortlichen des Nelkensamstagzuges in Malberg zum Himmel und auf die unterschiedlichen Wetterprognosen. Beides verhieß nichts wirklich Gutes. Pünktlich mit Beginn des großen Malberger Karnevalszuges kam der Regen. Die vielen hundert Zuschauer waren gewappnet und ließen sich vom Regen nicht erschüttern.


Rettungssanitäter bei Schlägerei am Zelt in Malberg angegriffen

Am Festzelt in Malberg hat es am Abend des Karnevalssamstags eine Schlägerei gegeben, bei der auch ein Rettungssanitäter angegriffen wurde. Zudem kam es zu mehreren Vorfällen von Körperverletzung, wie die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen berichtet.


Karnevalsumzug in Katzwinkel abgesagt, Altenkirchen findet statt

AKTUALISIERT | Es weht ganz schön heftig am Sonntagnachmittag. Der Karnevalsumzug in Katzwinkel ist aufgrund der Sturmwarnung abgesagt worden. Der Zug in Altenkirchen startete dagegen planmäßig.




Aktuelle Artikel aus Region


„Tatort“ Jugendzentrum: Jagd auf Auftragsmörder bei Film-Workshop

Hamm. Elf junge Filmemacher ließen ihrer Kreativität freien Lauf, entwickelten Drehbücher, besetzten verschiedene Rollen ...

Energietipp: Dämmung oberste Geschossdecke – Pflicht oder Kür?

Kreis Altenkirchen. Eine Sonderregelung gibt es für Ein- und Zweifamilienhäuser, in denen der Eigentümer eine Wohnung am ...

Der Wettergott hatte ein Einsehen beim Alekärjer Zoch

Altenkirchen. Wegen einer Sturmwarnung am Sonntag, 23. Februar, waren zahlreiche Karnevalisten skeptisch, ob die geplanten ...

Jeckes Spitzenprogramm zur 28. Karnevalssitzung in Katzwinkel

Katzwinkel. Am Samstag (22. Februar), pünktlich um 19.11 Uhr startete das närrische Programm der 28. Karnevalssitzung in ...

Trotz Regen kamen viele Zuschauer zum Malberger Zug

Malberg. Am Nelkensamstag (22. Februar) fand der traditionelle Karnevalszug in Malberg statt. Pünktlich zum Beginn öffnete ...

Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Westerwald. Am Ende hat das all das Kämpfen nicht geholfen und ihr größter Wunsch blieb Mia de Vries verwehrt: Die Einschulung ...

Weitere Artikel


Geselligkeit wurde groß geschrieben

Niederhausen. "Sommernachts-Theater" bei der Sportwoche der SG Niederhausen-Birkenbeul. Nach fünf Vorträgen der Vereinsabteilungen ...

Doppelerfolg für H&S-Team

Region. Beim dritten von fünf Läufen zur deutschen Rallye-Masters-Serie beherrschten der Fluterscher Teamchef Oliver Schumacher ...

37-jähriger Ex-Lover rastete aus

Betzdorf. Eine 18-Jährige Hals über Kopf geflüchtet, der 37-jährige Ex-Freund noch mit der Mutter der jungen Dame in der ...

Schwerer Unfall auf der Bahnparallele

Wissen. Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr. Eine 29-Jährige BMW-Fahrerin will von der Straße "Am Güterbahnhof" nach links ...

SPD für interkommunale Projekte

Kirchen/Dermbach. Was die Erschließung neuer Gewerbegebiete angeht, setzen die Kirchener Sozialdemokraten auf interkommunale ...

Stadt übernimmt Flächen von Krupp

Wissen. Nach umfangreichen Vorarbeiten und intensiven Verhandlungen konnte jetzt mit den Unterschriften ein umfangreiches ...

Werbung