Werbung

Nachricht vom 15.08.2018 - 10:00 Uhr    

Erstmals Azubi-Speeddating der IHK in Wissen

Das ist eine Premiere im Kreis Altenkirchen: Die IHK lädt erstmals zu einem Azubi-Speeddating ein, und zwar am 20. August im Wissener Hotel Germania. Wer mit dem Lebenslauf im Gepäck vorbei kommt, hat die Möglichkeit, unmittelbar mit den Personalverantwortlichen namhafter Unternehmen aus der Region ein zehnminütiges Vorstellungsgespräch zu führen und sich den zukünftigen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz zu sichern.

Wissen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) lädt erstmals zum Azubi-Speeddating ein, und zwar am kommenden Montag, den 20. August. Um 16 Uhr geht es im Wissener Hotel Germania (Oststraße 8) los. Wer mit dem Lebenslauf im Gepäck vorbei kommt, hat die Möglichkeit, unmittelbar mit den Personalverantwortlichen namhafter Unternehmen aus der Region ein zehnminütiges Vorstellungsgespräch zu führen und sich den zukünftigen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz zu sichern. Zudem wird ein Arbeitgeber sein Azubimobil vorstellen, das er den Auszubildenden für die Ausbildungszeit zur Verfügung stellt. Der Vorteil des Azubi-Speeddatings: Schüler, Ausbildungsinteressierte und Interessenten für ein duales Studium haben die Möglichkeit, ungefiltert durch die eigenen Persönlichkeit und das eigene Auftreten zu überzeugen. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung.

• Kontakt und Rückfragen bei der IHK: Jennifer Quast, Tel. 02681-8789712, E-Mail: quast@koblenz.ihk.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erstmals Azubi-Speeddating der IHK in Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Bad Honnef. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. Die vermeintliche ...

Spendenübergabe in der „Tagespflege Giebelwald“

Kirchen. Aufgebaut wurde der Sonnenschirm direkt vorder Haustür der Tagespflege. „Vorher mussten wir auf diesem Areal immer ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Wer hat den Baum angesägt?

Betzdorf. Am Sonntagnachmittag (18. August) fiel ein Ahornbaum auf den Betzdorfer Drosselweg und blockierte diesen. Dazu ...

Kirmes-Besucher in Niederfischbach trotzen dem Regen

Niederfischbach. Wie immer hatten die Mitglieder des Organisationsvereins U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) ...

Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Fruchtiges Jubiläum: Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein in der Obstplantage ...

Weitere Artikel


Historische Raiffeisen-Kutschfahrt: Vorbereitungen laufen

Raiffeisen-Region. Die Vorbereitungen zur historischen Raiffeisen-Kutschfahrt laufen auf Hochtouren. Die Veranstalter informierten ...

DLRG Altenkirchen lud zum Sommerfest

Neitersen. Die Jugendwarte Celine Freda und Michelle Solbach und andere ehrenamtliche Jugendliche aus dem Verein, organisierten ...

Achte "Horser Wiesen" geht bald los

Horhausen. Fesch gekleidet in Dirndl und Krachlederne freuen sich Madln und Buam schon jetzt wieder auf weiß-blaue Fröhlichkeit, ...

Tierquälerei: Verwahrloste Katzen im Karton gefunden

Berod. Die Polizeiinspektion Altenkirchen informiert über einen Fall von Tierquälerei. Am Freitag vergangener Woche (10. ...

Wachwechsel im Polizeibezirksdienst der Stadt Kirchen

Kirchen. Der eine oder andere hat es bereits festgestellt: Im Polizeibezirksdienstbüro der Villa Krämer in Kirchen ist ein ...

ICE-Strecke Frankfurt-Köln an zwei Wochenenden gesperrt

Montabaur. Wegen Bauarbeiten an der Schnellfahrstrecke Frankfurt-Köln halten in den nächsten Wochen an zwei Wochenenden keine ...

Werbung