Werbung

Nachricht vom 15.08.2018    

Spiegelzelt 2018: Zum Auftakt gibt es den großen Falco-Abend

Nur noch wenige Wochen, dann öffnet das Spiegelzelt in Altenkirchen seine Pforten. Spiegelzelt, das ist auch 2018 eine Mischung aus nostalgischem Ambiente, hochkarätigen Veranstaltungsabenden, Kinder- und Jugendtheaterangeboten, bester Gastronomie und feinstem Essen. Der erste Abend gehört der Musikshow „The Spirit of Falco“ - eine beeindruckende Show rund um den viel zu früh verstorbenen österreichischen Kultstar und dessen Welthits mit Hans-Peter Gill und Band.

Spiegelzelt-Auftakt 2018: Musikshow „The Spirit of Falco“ mit Hans-Peter Gill und Band. (Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Über 30.000 Zuschauer, 139 Veranstaltungsabende und 31 geschlossene Veranstaltungen und diverse Galaabende. Das sind die schon recht beeindruckenden Zahlen der 10. Auflage Spiegelzeltes in Altenkirchen, dem ambitionierten Kulturprojekt des Kulturbüros Haus Felsenkeller e.V. in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Spiegelzelt, eine Mischung aus nostalgischem Ambiente, hochkarätigen Veranstaltungsabenden, Kinder- und Jugendtheaterangeboten, bester Gastronomie und feinstem Essen, ob à la carte oder als Drei-Gänge-Menü, ob gediegen oder vegan, für jeden und alles haben die Veranstalter gesorgt. Und dass es durchaus das Lieblingsprojekt des Kulturbüros ist, merkt man unter anderem an der großen Leidenschaft, mit der das „Gesamtkunstwerk Spiegelzelt“ zelebriert wird.

So kommen die Monate der Vorbereitungen allmählich zum Abschluss, bevor dann die ganz heiße Phase des Spiegelzeltaufbaus mit all der notwendigen Logistik, der Technik und dem Inventar beginnt. Wenn die roten Trucks des Familienbetriebes Klessens aus Belgien hoch beladen mit dem Spiegelzelt in die Fußgängerzone einrollen, dann läuft die Zeit und ein Dutzend Helfer gibt zwei Tage lang alles, damit am Sonntag, den 26. August, alles steht und es wieder heißen kann: „Willkommen, welcome und bienvenue im Crystalpalace grande“. Denn um 12 Uhr ist „high noon“ und geladene Gäste aus Gesellschaft, Politik und den Unterstützerkreisen sind eingeladen, in einer kleinen Feierstunde unter Anwesenheit des rheinland-pfälzischen Kulturministers Professor Dr. Konrad Wolf das 10. Spiegelzelt in Altenkirchen zu eröffnen. Und während die Gäste mit Sicherheit gute Gespräche führen und das Ambiente genießen, werden hinter den Kulissen schon die Vorbereitungen für die Abendveranstaltung getroffen.

Der erste Abend, eher an ein breites Publikum gerichtet, gehört der Musikshow „The Spirit of Falco“. Mit Hans-Peter Gill und Band gastiert der einzige von der Falco-Stiftung legitimierte deutsche Sänger und Entertainer in der Kreisstadt, mit einer beeindruckenden Show rund um den viel zu früh verstorbenen österreichischen Kultstar und dessen Welthits.

Und so beginnen fast drei Wochen mit Theater, Kabarett, Konzerten, Shows und Party, eine gekonnte Mischung aus allen möglichen Genres mit Stars und Sternchen der Künstlerszene. Die Gäste haben von 18.30 bis 20 Uhr ausreichend Zeit, die vielfältige Küche des Caterers Landwind zu genießen. Darüber hinaus versorgt das Servicepersonal jederzeit mit kalten Erfrischungen und Kaffeespezialtäten aus dem vielfältigen Getränkesortiment. An allen Abenden besteht nach den Shows im Spiegelzelt bei leiser Musik stets die Möglichkeit, dem Ereignis den gebührenden gemütlichen Ausklang zu geben.

Das Programm im Überblick:
26. August: THE SPIRIT OF FALCO, mit Hans-Peter Gill und Band
27. August: TIM FISCHER: „Absolut!“
28. August: ILJA RICHTER: „Durch Kreislers Brille“, Musik-Kabarett
29. August: BURLESQUE REVUE, The Petits fours Show
31. August: KÖBES UNDERGROUND (ausverkauft)
2. September: FALK & SONS: „Tribute to Luther, Bach & Co.”
3. September: MICHAEL MITTERMEIER (ausverkauft)
4. September: POP-DINNER: SWR1-Musikexperte Werner Köhler und Band
5./6. September: CHINESISCHER NATIONALCIRCUS: „Hong Kong Hotel“
7. September: LONG-JOHN: „Mann sein, das ist echt nicht einfach“
8. September: WLADIMIR KAMINER: „Die Kreuzfahrer“, Lesung; anschließend Datscha-Party
10. September: DENIS WITTBERG & seine Schellack Solisten
11. September: DÉSIRÉE NICK: „Die letzte lebende Diseuse – Blandine Reloaded“
12. September: THE SOUND OF CLASSIC MOTOWN, präsentiert von Ron Williams

Die Kinder- und Jugendveranstaltungen für Schulen und Kindergärten in der Übersicht:
27. August, 11 Uhr: ZUGZWANG, Apollo Theater Siegen, ab 15 Jahren
28. August, 9.30 Uhr: WOLLE & GACK, Musiktheater Lupe, ab 4 Jahren
29. August, 10.30 Uhr: GLOBAL PLAYERZ, Fair Trade, ab 10 Jahren
10. September, 9.30 u. 11.30 Uhr: PIA-NINO BAND, Kindermusik zum Mitrocken, ab 6 Jahren
11. September, 10 Uhr: POETRY SLAM on Tour, mit Felix Römer, ab 14 Jahren

• Tickets, Anmeldungen und weitere Informationen: Kulturbüro des Hauses Felsenkeller, Tel.: 02681-7118, E-Mail: buero@kultur-felsenkeller.de, www.spiegelzelt-altenkirchen-westerwald.de. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Spiegelzelt 2018: Zum Auftakt gibt es den großen Falco-Abend

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 03.06.2020

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Über den Stufenplan der Landesregierung Rheinland-Pfalz hinaus hat die Landesregierung gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden weitere Lockerungen ab dem 10. Juni angekündigt. „Die weiterhin niedrigen Infektionszahlen lassen uns diesen durchdachten und verantwortungsvollen Schritt gemeinsam gehen“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach dem ersten Präsenztermin mit der kommunalen Familie seit dem Beginn der Corona-Pandemie.


Auto fährt ungebremst in Fahrradfahrer – schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 2. Juni, bei Friedewald ist ein 54-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der 54-Jährige war mit einem Fahrrad auf der leicht ansteigenden Kreisstraße 109 von Friedewald kommend in Richtung Nisterberg unterwegs, als er von einem Auto angefahren wurde.


Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

AKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nun gibt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang bekannt. So soll einer der Fahrer Alkohol getrunken haben.


Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Keine neuen Infektionen und wieder mehr Geheilte nach dem Pfingstwochenende im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Dienstagmittag, 2. Juni, liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Bestattungen Spahr: Verantwortungsvolle Aufgabe in schwierigen Zeiten

In schwierigen Zeiten ein Unternehmen am Leben erhalten: Mit dieser Perspektive werden sich viele Betriebe in den kommenden Wochen und Monaten als Folge der Corona-Pandemie beschäftigen müssen. Aber auch ohne diese besondere Vorgabe kommen Firmen hin und wieder an einem Punkt an, an dem es um den Fortbestand geht.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Spielend die EU und Europa kennenlernen

Westerburg. ‚Eudentity‘ ist das Endprodukt einer mehr als ein Jahr andauernden Entwicklungsphase, an welcher sich eine kleine, ...

Alva Gehrmann: „I did It Norway!/Alles ganz Isi“ im Kulturwerk

Wissen. Norweger sind unternehmungslustig, sturmerprobt und gleiten durch die Loipe wie Profis, denn sie lieben das Leben ...

Daadetaler Knappenkapelle verschiebt Musikfest auf 2022

Daaden. Dies sind aktuelle Gedanken mit der die Eventmanager von MyDearCaptain täglich zu tun haben. Die Agentur mit ihrem ...

Buchtipp „Jeder kommt mal dran“ von Antonia Fournier

Oberdreis. Jeder kommt mal dran: der Undurchschaubare genauso wie der Morgenmuffel, der Gleichgültige, die wissende Alte ...

Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Altenkirchen. Nicht zurück in die Zukunft, sondern in die Vergangenheit. Das gute alte Autokino, längst in der Mottenkiste ...

Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Kölbingen. 30. Folge vom 28. Mai
Pfarrer van Kerkhof kam lächelnd in die Küche. „Was grinsen Sie denn so wie ein Honigkuchenpferd, ...

Weitere Artikel


Niederfischbach: Aufgebrochener Möbeltresor wurde aufgefunden

Niederfischbach. Am Dienstag, den 7. August wurde gegen 17.20 Uhr in Niederfischbach in der Verlängerung der Straße "In der ...

IHK-Realsteueratlas 2018: Kommunen fehlt es an wirksamer Haushaltsstrategie

Koblenz/Region. Die Kommunen in Rheinland-Pfalz sollten sich ein attraktiveres Umfeld für die Ansiedlung von Unternehmen ...

B 8: Fahrbahnsanierung an der Kreuzung B8 / K58

Region. Dem Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz ist bewusst, dass es unter einer Vollsperrung zu Verkehrsbeeinträchtigungen ...

TuS Horhausen startet Nordic-Walking-Kurs

Horhausen. Beim TuS Horhausen startet ein neuer Nordic-Walking-Kurs. „Zusammen wollen wir das sportliche Nordic-Walking erlernen“, ...

Top-Quote: Alle Kursteilnehmer schaffen Hauptschulabschluss bei der Neuen Arbeit

Altenkirchen. Eine 100-prozentige Erfolgsquote beim Kurs für den Hauptschulabschluss vermeldet die Neue Arbeit e. V. in Altenkirchen: ...

Jungschützen machten Kurztrip nach Belgien

Katzwinkel-Elkhausen. Während sonst die meisten Ausflüge der Jungschützen des Schützenvereins (SV) Elkhausen-Katzwinkel zu ...

Werbung