Werbung

Nachricht vom 15.08.2018 - 14:19 Uhr    

Niederfischbach: Aufgebrochener Möbeltresor wurde aufgefunden

Am Dienstag, den 7. August wurde gegen 17.20 Uhr in Niederfischbach ein aufgebrochener Möbeltresor aufgefunden. Die Polizei bittet um Hinweise zur Herkunft des Tresors.

Aufgefundener Tresor. Foto: Polizei

Niederfischbach. Am Dienstag, den 7. August wurde gegen 17.20 Uhr in Niederfischbach in der Verlängerung der Straße "In der Kräm" neben den Tennisplätzen am Wäschbach ein aufgebrochener Möbeltresor Marke Burgwächter, Typ Pointsafe, Farbe anthrazit, mit den Maßen 343 x 248 x 241 mm (BxHxT) aufgefunden.

Trotz intensiver Ermittlungen der Kriminalinspektion Betzdorf konnte der ehemalige Besitzer des Möbeltresors nicht ausfindig gemacht werden. Es wird davon ausgegangen, dass dieser bei einem Einbruch entwendet und anschließend aufgebrochen wurde.

Die Kriminalpolizei fragt, wer Angaben zur Herkunft des Tresors machen kann. Hinweise bitte an die Polizei in Betzdorf, Tel.: 02741/926-0.

--
Polizeimeldung der PI Betzdorf

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Biker von „snake on wheels“ fahren erneut für den guten Zweck

Siegen. Dieses Jahr hat man sich allerdings von dem Konzept einer langen, geführten Tour verabschiedet, vielmehr lädt man ...

Dr. Karlheinz Sonnenberg als Vorstandsmitglied bestätigt

Koblenz. Dr. Sonnenberg (Jahrgang 1961) ist seit dem 1. Januar 2014 Vorstandsmitglied der evm, die aus dem Zusammenschluss ...

Feuerwehr Mehren übte am Schützenhaus Maulsbach

Mehren/Altenkirchen. Am Samstag, 15. Juni, wurden die Mitglieder des Löschzuges Mehren, gegen 17.30 Uhr, zu einem Brand in ...

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Wallmenroth. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Mathe: Mehr als Rechnen

Bonn/Region. Das Hausdorff-Zentrum für Mathematik der Universität Bonn lädt Schüler ab der zehnten Klasse ein, spannende ...

Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz

Hamm/Koblenz. Mitte Juni war es endlich soweit: Der Schulchor der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm machte sich ...

Weitere Artikel


IHK-Realsteueratlas 2018: Kommunen fehlt es an wirksamer Haushaltsstrategie

Koblenz/Region. Die Kommunen in Rheinland-Pfalz sollten sich ein attraktiveres Umfeld für die Ansiedlung von Unternehmen ...

B 8: Fahrbahnsanierung an der Kreuzung B8 / K58

Region. Dem Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz ist bewusst, dass es unter einer Vollsperrung zu Verkehrsbeeinträchtigungen ...

Wolfgang Märker ist 40 Jahre im Verwaltungsdienst

Daaden. Ein nicht alltägliches Dienstjubiläum konnte Anfang August in Daaden begangen werden: Bei der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Spiegelzelt 2018: Zum Auftakt gibt es den großen Falco-Abend

Altenkirchen. Über 30.000 Zuschauer, 139 Veranstaltungsabende und 31 geschlossene Veranstaltungen und diverse Galaabende. ...

TuS Horhausen startet Nordic-Walking-Kurs

Horhausen. Beim TuS Horhausen startet ein neuer Nordic-Walking-Kurs. „Zusammen wollen wir das sportliche Nordic-Walking erlernen“, ...

Top-Quote: Alle Kursteilnehmer schaffen Hauptschulabschluss bei der Neuen Arbeit

Altenkirchen. Eine 100-prozentige Erfolgsquote beim Kurs für den Hauptschulabschluss vermeldet die Neue Arbeit e. V. in Altenkirchen: ...

Werbung