Werbung

Nachricht vom 20.08.2018 - 01:18 Uhr    

Großzügige Spenden für die Grundschule Hamm

Die Grundschule Hamm wurde bei der Anschaffung von 13 iPads großzügig von ortsansässigen Betrieben unterstützt. Die Sparkasse Westerwald-Sieg, die Firma TMD-Friction und die Zahnarztpraxis Michael Paare aus Hamm erklärten sich sofort bereit, das Projekt zu unterstützen, so dass mit den Spenden fast die Hälfte des Gesamtbudgets gestemmt werden konnte. Den „Löwenanteil“ übernahm dann noch der Förderverein der Grundschule Hamm.

Die Kinder in der Grundschule Hamm haben 13 iPads bekommen. Foto: Privat

Hamm. Beim Pressetermin sprach Schulleiterin Julia Fuchs den anwesenden Herren Michael Bug und Thorsten Fuchs (sk-westerwald), Michael Paare (Zahnarztpraxis Paare) und Stefan Podschun (TMD-Friction) ihren herzlichen Dank aus: „Ohne Ihre Unterstützung hätten wir dieses Gesamtpaket bestehend aus einem halben Klassensatz iPads, der entsprechenden Software und anschließender Schulungen nicht in dem Maße anschaffen können. Ein weiteres großes Dankeschön geht selbstverständlich auch an den Förderverein, dessen unverzichtbare Arbeit besonders hervorzuheben ist.“

Auch die Kinder der Klasse 4b zeigten sich stellvertretend für alle Schüler der Grundschule Hamm begeistert und dankbar und hatten keine Scheu, den Anwesenden ihre Fähigkeiten zu demonstrieren.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Großzügige Spenden für die Grundschule Hamm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Dorfmoderation in Katzwinkel: Wiederbelebung des Jugendraums

Katzwinkel. Am Dienstag, den 20. August ab 17 Uhr fand im Pfarr- und Jugendheim in Elkhausen ein zweiter Termin für alle ...

Schon die jüngsten Feuerwehrleute übten den Ernstfall

Kreis Altenkirchen. Am Samstag um 11 Uhr ging der Tag der BF los. Dazu trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder an ihren ...

Einsteigerkurs an der KVHS: Endlich Gebärdensprache lernen

Altenkirchen. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und wird zunehmend mehr benutzt. ...

Seniorenfeier in Altenkirchen verspricht Spaß und Unterhaltung

Altenkirchen. Ehepartner, die jünger als 75 Jahre sind, sind ebenfalls eingeladen. Sollte jemand pflegebedürftig sein und ...

Empfang in Mainz: Macher von „Ich bin dabei!“ zu Gast bei Malu Dreyer

Mainz/Altenkirchen. „Die Initiative ‚Ich bin dabei!“ ist ein Erfolgsprojekt und eine echte Herzensangelegenheit für mich. ...

Sommer im Camp Cesenatico: Jugendfreizeit führte an die Adria

Kreisgebiet/Cesenatico. Die italienische Adria war in diesem Sommer Ziel von 28 Jugendlichen aus der Region Altenkirchen. ...

Weitere Artikel


Landesbehindertenbeauftragter geht auf Sommerreise

Altenkirchen. Von den rund 500 Stellen bundesweit befinden sich im Westerwaldkreis (Diakonisches Werk des Westerwaldkreises), ...

Goldener Saisonstart für die Sportschützen Grindel

Auf ihrer Erfolgstour holten sie 20 Landesmeistertitel, 12 Vizemeister und vier Dritte Plätze. Eine herausragende Leistung, ...

Thomas Rössler-Schaake ist jetzt Schulpfarrer an der BBS in Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Erlöserkirche Wissen wurde der Wechsel in der evangelischen ...

Hammer Feuerwehr übte in Bruchertseifen

Hamm/Bruchertseifen. Trotz der vielen Einsätze in den vergangenen Wochen rückte die Hammer Feuerwehr am Samstagnachmittag ...

Den Giebelwald neu erlebt: 65 „Siegperlen“ auf dem Erzquellweg Sieg

Mudersbach. Bedingt durch die eigenen, alljährlichen Wanderevents in Kirchen-Freusburg sind die Wanderfreunde „Siegperle“ ...

CDU-Stadtverband Betzdorf ehrte Michael Werthebach

Betzdorf. In der vergangenen Woche fand die Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Betzdorf statt. Unter den Anwesenden ...

Werbung