Werbung

Nachricht vom 20.08.2018 - 15:59 Uhr    

„Kreativität in ihrer Vielfalt“: Neue Werkschau bei der Kreisvolkshochschule

Bis Ende September zeigt die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die neue Ausstellung „Kreativität in ihrer Vielfalt“ mit Bildern von Teilnehmenden zahlreicher Volkshochschulkurse unter der Leitung von Volker Vieregg vom Atelier Vieregg in Altenkirchen. Die Besucher können in der Werkschau in den Fluren der Kreisvolkshochschule eine Vielfalt an Acrylbildern entdecken, die fasziniert. Eine Ausstellungsbroschüre, die bei der Kreisvolkshochschule erhältlich ist, dokumentiert die Ausstellung in Altenkirchen.

Stellen gemeinsam aus: (von links) Christel Barth, Jenny Kohlepp, Inge Sohn, Rita Schilder , Erik Sturm, Volker Vieregg und Tanja Zimpelmann. (Foto: Kreisvolkshochschule Altenkirchen)

Altenkirchen. Noch bis zum Freitag, 28. September, präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die neue Ausstellung „Kreativität in ihrer Vielfalt“ mit Bildern von Teilnehmenden zahlreicher Volkshochschulkurse unter der Leitung von Volker Vieregg vom Atelier Vieregg in Altenkirchen. In den Malkursen wurde kräftig gespachtelt, experimentiert, gemalt, gelacht und viel gelernt. Die Bilder der Teilnehmenden Erik Sturm, Tanja Zimpelmann, Christel Barth, Inge Sohn, Jenny Kohlepp und Rita Schilder dokumentieren eindrucksvoll die Vielfalt kreativer Arbeit. Jeder der sechs Künstlerinnen und Künstler hat seinen eigenen Weg und ganz persönliche Interessen bildnerisch umgesetzt.

Die Besucher können in der Werkschau in den Fluren der Kreisvolkshochschule (Rathausstraße 12) eine Vielfalt an Acrylbildern entdecken, die fasziniert. Eine Ausstellungsbroschüre, die bei der Kreisvolkshochschule erhältlich ist, dokumentiert die Ausstellung in Altenkirchen. Künstlerinnen und Künstler, Maler oder Fotografen, die Interesse haben, in den Räumen der Kreisvolkshochschule auszustellen, können sich mit dem Team der Kreisvolkshochschule in Verbindung setzen (Tel. 02681-81 2211). (PM)




Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Kreativität in ihrer Vielfalt“: Neue Werkschau bei der Kreisvolkshochschule

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

Hachenburg. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Vorstellungen der Freien Kulturszene des Landes und ihre Erwartungen an ...

Neuer Gitarrenkurs für Anfänger bei der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Unter musikalischen Gesichtspunkten hat das aktuelle Programm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen wieder ...

Kunstforum Westerwald bringt „FREI-RAUM“ in die Landjugendakademie

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald, eine Vereinigung von Künstlern verschiedener Kunstrichtungen aus dem gesamten Westerwald, ...

„Stille Töne“: Trio Poesie mit neuem Programm im Atelier von Volker Vieregg

Altenkirchen. Kunst, Musik, Poesie – diese Mischung verspricht einen wunderbaren und entspannten Abend im Atelier des Künstlers ...

Weitere Artikel


Nachwuchsmangel bei der Feuerwehr: Löschzug Alsdorf sucht Mitstreiter

Alsdorf. In den letzten Tagen hört und ließt man es vermehrt: Wald- und Flächenbrände breiten sich bei anhaltender Trockenheit ...

Hammer SPD feierte bei Sonnenschein traditionelles Grillfest

Hamm. Traditionsgemäß wurde auch das diesjährige Grillfest des SPD-Ortsvereines Hamm, welches an der Grillhütte Opsen mit ...

Tour der Blicke: Kultur- und Verkehrsverein Limbach lädt zur Sonntagswanderung

Limbach. Für kommenden Sonntag, den 26. August, lädt der Kultur- und Verkehrsverein (KuV) Limbach zur nächsten flott geführten ...

„Arbeitsplätze mit Verfallsdatum“: Gewerkschaft fordert bessere Job-Perspektiven

Kreisgebiet. Den Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Landkreis Altenkirchen können sich derzeit rund ...

Horhausener Kultur-AG feierte zehnten Geburtstag

Horhausen. Ihr zehnjähriges Bestehen feierte die Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) mit einem ...

Thomas Rössler-Schaake ist jetzt Schulpfarrer an der BBS in Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Erlöserkirche Wissen wurde der Wechsel in der evangelischen ...

Werbung