Werbung

Nachricht vom 20.08.2018    

„Kreativität in ihrer Vielfalt“: Neue Werkschau bei der Kreisvolkshochschule

Bis Ende September zeigt die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die neue Ausstellung „Kreativität in ihrer Vielfalt“ mit Bildern von Teilnehmenden zahlreicher Volkshochschulkurse unter der Leitung von Volker Vieregg vom Atelier Vieregg in Altenkirchen. Die Besucher können in der Werkschau in den Fluren der Kreisvolkshochschule eine Vielfalt an Acrylbildern entdecken, die fasziniert. Eine Ausstellungsbroschüre, die bei der Kreisvolkshochschule erhältlich ist, dokumentiert die Ausstellung in Altenkirchen.

Stellen gemeinsam aus: (von links) Christel Barth, Jenny Kohlepp, Inge Sohn, Rita Schilder , Erik Sturm, Volker Vieregg und Tanja Zimpelmann. (Foto: Kreisvolkshochschule Altenkirchen)

Altenkirchen. Noch bis zum Freitag, 28. September, präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die neue Ausstellung „Kreativität in ihrer Vielfalt“ mit Bildern von Teilnehmenden zahlreicher Volkshochschulkurse unter der Leitung von Volker Vieregg vom Atelier Vieregg in Altenkirchen. In den Malkursen wurde kräftig gespachtelt, experimentiert, gemalt, gelacht und viel gelernt. Die Bilder der Teilnehmenden Erik Sturm, Tanja Zimpelmann, Christel Barth, Inge Sohn, Jenny Kohlepp und Rita Schilder dokumentieren eindrucksvoll die Vielfalt kreativer Arbeit. Jeder der sechs Künstlerinnen und Künstler hat seinen eigenen Weg und ganz persönliche Interessen bildnerisch umgesetzt.

Die Besucher können in der Werkschau in den Fluren der Kreisvolkshochschule (Rathausstraße 12) eine Vielfalt an Acrylbildern entdecken, die fasziniert. Eine Ausstellungsbroschüre, die bei der Kreisvolkshochschule erhältlich ist, dokumentiert die Ausstellung in Altenkirchen. Künstlerinnen und Künstler, Maler oder Fotografen, die Interesse haben, in den Räumen der Kreisvolkshochschule auszustellen, können sich mit dem Team der Kreisvolkshochschule in Verbindung setzen (Tel. 02681-81 2211). (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Kreativität in ihrer Vielfalt“: Neue Werkschau bei der Kreisvolkshochschule

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zeugen gesucht: Täter greifen 19-Jährigen vor Supermarkt an

In Herdorf ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Fall von gefährlicher Körperverletzung gekommen. Ein 24-Jähriger griff zunächst einen 19-Jährigen an, dann traten er und eine weitere Täterin auf ihn ein. Die Polizei sucht Zeugen.


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region, Artikel vom 14.08.2020

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Auf einem Landwirtschaftlichen Hof in Friesenhagen-Schönbach ist am Freitagmittag ein 1000 Liter fassender Öltank umgekippt, mehrere hundert Liter Diesel sind nach Polizeiangaben ausgetreten. Feuewehr, Wasserbehörde und Polizei sind vor Ort und klären die Umstände.


Hospizverein hat Kurs zur Sterbebegleitung abgeschlossen

Durch den Lockdown im März mussten die Seminartage des Aufbaukurses vorerst abgesagt werden. Die Termine wurden nach Lockerung der Schutzmaßnahmen so gebündelt, dass die Teilnehmer den Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ alle am 1. August abschließen konnten.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Gebürtiger Wissener erhält Preis für verständliche Wissenschaft

Mainz/Wissen. Der Theologe und Historiker Benjamin Hasselhorn, Preisträger des Vorjahres, fand die passenden Worte zu dieser ...

Interaktive Biodiversitäts-Show mit Dominik Eulberg

Enspel. "Mikroorgasmen überall"
Dominik Eulberg, ist ein seit mehr als 25 Jahren international agierender Musiker und studierter ...

Stahlreiche Bilder zeigt Werner Düll im Café Kohleschuppen

Enspel. Dann kam just am Tage der Kunstfeier ein so kurzes wie heftiges Gewitter über dem Stöffel-Park nieder. Aber dennoch ...

Kulturwerk Wissen: Hybride Veranstaltungen für Vereine interessant

Wissen. Als das Kulturwerk in den vergangenen Tagen endlich die Pforten wieder einmal für laute Musik öffnen konnte und Street ...

THE BEAT!radicals präsentieren ihr neues Album live

Betzdorf. Am Freitag, 14. August, sind die „radicals“ im Haus Hellertal in Alsdorf (bei Betzdorf) ab 19 Uhr zu erleben. Und ...

Spezialprogramm fürs SternenZelt: Rhythm & Words – Slampoesie meets Live-Music

Altenkirchen. Der stimmgewaltige Felix Römer ist nicht nur selbst einer der Meister der Sprache, sondern auch ein Kenner ...

Weitere Artikel


Nachwuchsmangel bei der Feuerwehr: Löschzug Alsdorf sucht Mitstreiter

Alsdorf. In den letzten Tagen hört und ließt man es vermehrt: Wald- und Flächenbrände breiten sich bei anhaltender Trockenheit ...

Hammer SPD feierte bei Sonnenschein traditionelles Grillfest

Hamm. Traditionsgemäß wurde auch das diesjährige Grillfest des SPD-Ortsvereines Hamm, welches an der Grillhütte Opsen mit ...

Tour der Blicke: Kultur- und Verkehrsverein Limbach lädt zur Sonntagswanderung

Limbach. Für kommenden Sonntag, den 26. August, lädt der Kultur- und Verkehrsverein (KuV) Limbach zur nächsten flott geführten ...

„Arbeitsplätze mit Verfallsdatum“: Gewerkschaft fordert bessere Job-Perspektiven

Kreisgebiet. Den Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Landkreis Altenkirchen können sich derzeit rund ...

Horhausener Kultur-AG feierte zehnten Geburtstag

Horhausen. Ihr zehnjähriges Bestehen feierte die Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) mit einem ...

Thomas Rössler-Schaake ist jetzt Schulpfarrer an der BBS in Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Erlöserkirche Wissen wurde der Wechsel in der evangelischen ...

Werbung