Werbung

Nachricht vom 21.08.2018 - 15:14 Uhr    

42 Erstklässler an der Christophorus-Grundschule in Betzdorf-Bruche

42 Kinder schulte die Christophorus-Grundschule in Betzdorf-Bruche Anfang August ins erste Schuljahr ein. Alle Klassen hatten sich zu diesem Anlass etwas Tolles überlegt, wegen der übermäßig heißen Temperaturen wurde die Feier jedoch etwas abgekürzt, damit die neuen Grundschüler in der doch recht warmen Turnhalle nicht gleich am ersten Tag ihrer Schulkarriere dahinschmolzen.

Zum neuen Schuljahr wurden 42 Erstklässler in einer kurzweiligen Feierstunde in die Schulgemeinschaft der Christophorus-Grundschule Betzdorf-Bruche aufgenommen. (Foto: Christophorus-Grundschule)

Betzdorf. Zum neuen Schuljahr wurden 42 Erstklässler in einer kurzweiligen Feierstunde in die Schulgemeinschaft der Christophorus-Grundschule Betzdorf-Bruche aufgenommen. Alle Klassen hatten sich zu diesem Anlass etwas Tolles überlegt, wegen der übermäßig heißen Temperaturen wurde die Feier jedoch etwas abgekürzt, damit die neuen Grundschüler in der doch recht warmen Turnhalle nicht gleich am ersten Tag ihrer Schulkarriere dahinschmolzen. So gab es einen fetzigen Tanz mit Tüchern, mehrere Lieder zum Mitsingen, den Tanz zum Fliegerlied und das von den Klassenlehrerinnen vorgelesene Bilderbuch „Wenn die Ziege schwimmen lernt“, zu dem Schulbegleiterin Franziska Kölsch wunderschöne Bilder in Großformat hergestellt hatte.

Anschließend ging es für die neuen Erstklässler in die Klassen, während für die Eltern in der Turnhalle kleine Knabbereien und Kaffee bereitstanden. Pünktlich um zwölf Uhr endete der erste Schultag.

Am folgenden Tag fand ein gemeinsames Frühstück der Klassen 1a und 1b mit ihren Paten aus dem vierten Schuljahr statt. Man traf sich in der Mensa, um in altersgemischten Gruppen gemeinsam zu frühstücken und sich so ein bisschen besser kennenzulernen. Im Anschluss an das Frühstück nahmen die Paten ihre Patenkinder mit auf den Schulhof, um sie dort bei ihrer ersten großen Pause zu begleiten. Weitere Aktionen zwischen den Patenklassen sind geplant. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: 42 Erstklässler an der Christophorus-Grundschule in Betzdorf-Bruche

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Dorfmoderation in Katzwinkel: Wiederbelebung des Jugendraums

Katzwinkel. Am Dienstag, den 20. August ab 17 Uhr fand im Pfarr- und Jugendheim in Elkhausen ein zweiter Termin für alle ...

Schon die jüngsten Feuerwehrleute übten den Ernstfall

Kreis Altenkirchen. Am Samstag um 11 Uhr ging der Tag der BF los. Dazu trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder an ihren ...

Einsteigerkurs an der KVHS: Endlich Gebärdensprache lernen

Altenkirchen. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und wird zunehmend mehr benutzt. ...

Seniorenfeier in Altenkirchen verspricht Spaß und Unterhaltung

Altenkirchen. Ehepartner, die jünger als 75 Jahre sind, sind ebenfalls eingeladen. Sollte jemand pflegebedürftig sein und ...

Empfang in Mainz: Macher von „Ich bin dabei!“ zu Gast bei Malu Dreyer

Mainz/Altenkirchen. „Die Initiative ‚Ich bin dabei!“ ist ein Erfolgsprojekt und eine echte Herzensangelegenheit für mich. ...

Sommer im Camp Cesenatico: Jugendfreizeit führte an die Adria

Kreisgebiet/Cesenatico. Die italienische Adria war in diesem Sommer Ziel von 28 Jugendlichen aus der Region Altenkirchen. ...

Weitere Artikel


215 Azubis im Bauhandwerk hatten ihren ersten Lehrgangstag

Bad Kreuznach/Region. Stellvertretend für alle 3.000 Lehrlinge, die 2018 bisher neu in die Lehrlingsrolle der Handwerkskammer ...

Gitarrist Peter Autschbach und Sängerin Samira Saygili im Kulturwerk

Wissen. Gitarrist Peter Autschbach hat sich im Wissener Kulturwerk im Duo mit Ralf Illenberger sowie seiner Band Terminal ...

VW Golf und Mercedes Sprinter in Wissen gestohlen

Wissen. Zwei Fahrzeugdiebstähle in Wissen beschäftigen die Kriminalpolizei in Betzdorf. So wurde offensichtlich am vergangenen ...

Biotonne des Monats steht bei Arno Schmidt in Kratzhahn

Altenkirchen/Birkenbeul. Eine gute Qualität der im Landkreis eingesammelten Bioabfälle ist dem Abfallwirtschaftsbetrieb des ...

Start des Bürgerfahrdienstes für die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Unübersehbar steht auf dem Auto, wofür es künftig unterwegs sein wird: „Bürgerfahrdienst“. Dieser wird in der letzten ...

Tour der Blicke: Kultur- und Verkehrsverein Limbach lädt zur Sonntagswanderung

Limbach. Für kommenden Sonntag, den 26. August, lädt der Kultur- und Verkehrsverein (KuV) Limbach zur nächsten flott geführten ...

Werbung