Werbung

Nachricht vom 21.08.2018 - 15:15 Uhr    

„Missa Gaudete in Domino“: Chöre aus Essen und Hamm singen in Wissen

Der Kirchenchor St. Cäcilia, Hamm, hat zwei befreundete Kirchenchöre aus Essen zu Gast. Natürlich wird dabei auch gesungen: Um 11 Uhr am Sonntag, den 26. August, gestalten sie gemeinsam mit der evangelischen Kantorei aus Hamm gemeinsam das Hochamt in der Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen. Nahezu 100 Sängerinnen und Sänger sind insgesamt dabei.

Die Kirchenchöre aus Essen gestalten das Wissener Hochamt am 26. August mit. (Foto: Veranstalter)

Wissen/Hamm. Ein besonderes Erlebnis erwartet die Freunde der Chormusik am kommenden Sonntag, den 26. August, in der katholischen Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen. Zwei Kirchenchöre aus Essen gestalten im Rahmen ihres Tagesausfluges um 11 Uhr das Hochamt. Sie tun dies gemeinsam mit dem Kirchenchor Cäcilia, St. Joseph, Hamm und der evangelischen Kantorei aus Hamm.

Die Chöre verbindet eine Partnerschaft, die zufällig entstand. Essener Gäste der Arche Noah Marienberge im Katzwinkel-Elkhausen brachten ihrem Chorleiter, Friedhelm Schüngel, ein Exemplar der „Missa Gaudete in Domino“ mit, die von Hans-Georg Rieth komponiert wurde, der gleichzeitig Leiter der Arche Noah Marienberge und des Kirchenchores Hamm ist. Begeistert von der Komposition wurde die Messe sofort ins Repertoire aufgenommen und so kam es, dass die „Hämmscher“ Ende letzten Jahres spontan einen Ausflug nach Essen unternahmen, um dort bei der Uraufführung mitzuwirken. „Dies war ein toller Tag, geprägt von unglaublicher Gastfreundschaft und wir freuen uns auf den Gegenbesuch!“, so Andrea Vierschilling, Vorsitzende des katholischen Kirchenchores Hamm.

Der Kantor der evangelischen Kirchengemeinde Hamm, Achim Runge, schrieb die Intros und die Orgelbegleitung zu dieser Messe, so dass selbstverständlich auch die evangelische Kantorei mitsingt. Auch der Jugendchor Chorus live wird diesen Auftritt unterstützen. Hans-Georg Rieth freut sich ebenfalls auf das Singen und den Tag. „Ich mag es sehr, wenn mit solchen Projekten ein lebendiges Chorleben praktiziert wird. Neue Wege, die geprägt sind von Miteinander und gegenseitiger Bereicherung sind sicherlich ein wichtiger Baustein zur Sicherung der Zukunft der Chöre.“ (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Missa Gaudete in Domino“: Chöre aus Essen und Hamm singen in Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Vermisst: 80-Jährige aus Herdorfer Altenheim wird gesucht

Herdorf. Seit den frühen Morgenstunden des 15. Juni wird eine 80-jährige Frau aus dem Altenpflegeheim in Herdorf vermisst. ...

Rund um den Dreifelder Weiher - Wandertour und Abenteuerspielplatz

Dreifelden. Mit 128 Hektar ist der Dreifelder Weiher der größte See der Westerwälder Seenplatte. Als Teil von sieben im 17. ...

Gedenkstätte für Zwangsarbeiter mit Nazi-Symbolik beschmiert

Wissen. Es ist ein Ort, der an die dunklen Zeiten des früheren Montanstandortes Wissen erinnert, das Mahnmal für die Zwangsarbeiter ...

Jugendpflege: Für Wundertüten ist man nie zu alt

Betzdorf. Die staunten nicht schlecht und freuten sich über Kartenspiele, Jojos und witzige Aufklärungsmaterialien der Bundeszentrale ...

Öffentliches Gelöbnis in Bad Marienberg

Bad Marienberg/Rennerod. Die Rekrutinnen und Rekruten der 11. Kompanie aus Rennerod, gleichzeitig Patenkompanie der Stadt ...

Besuch aus Japan im Deutschen Raiffeisenmuseum in Hamm

Hamm. Friedrich Wilhelm Raiffeisen hat in Japan einen besonderen Stellenwert, genießt fast so etwas wie Verehrung. Kein Wunder ...

Weitere Artikel


Infoveranstaltung für Frauen in der Kommunalpolitik

Altenkirchen. In vielen kommunalen Räten sind Frauen nach wie vor unterrepräsentiert. Dabei sollte ein ausgewogenes Mitwirken ...

WW-Lit: Achim Heinz liest aus „Tagesbrüche“

Herdorf-Sassenroth. Das Siegerland um 1890: Tief unter der Erde arbeitet der 17-jährige Joseph. Dort ist er Tag für Tag mit ...

BGV-Ausstellung: 150 Jahre Betzdorfer Schützenverein

Betzdorf. Der Schützenverein Betzdorf e.V. wird 150 Jahre alt. Neben den diversen Veranstaltungen des mittlerweile ältesten ...

VW Golf und Mercedes Sprinter in Wissen gestohlen

Wissen. Zwei Fahrzeugdiebstähle in Wissen beschäftigen die Kriminalpolizei in Betzdorf. So wurde offensichtlich am vergangenen ...

Gitarrist Peter Autschbach und Sängerin Samira Saygili im Kulturwerk

Wissen. Gitarrist Peter Autschbach hat sich im Wissener Kulturwerk im Duo mit Ralf Illenberger sowie seiner Band Terminal ...

215 Azubis im Bauhandwerk hatten ihren ersten Lehrgangstag

Bad Kreuznach/Region. Stellvertretend für alle 3.000 Lehrlinge, die 2018 bisher neu in die Lehrlingsrolle der Handwerkskammer ...

Werbung