Werbung

Region |


Nachricht vom 06.11.2009 - 13:36 Uhr    

Erlös des Benefizkonzertes überreicht

Die stolze Summe von 1300 Euro als Erlös des Benefizkonzertes in Hamm nahm jetzt der Vorsitzende des Fördervereins Altenzentrums Hamm, Dieter Esche, vom Vorstand des veranstaltenden MGV "Glück Auf Forst" entgegen.

Forst. Den Erlös des Benefizkonzertes zu Gunsten des Fördervereines Altenzentrum Friedrich Wilhelm Raiffeisen in Höhe von 1300 Euro überreichten Vorstandsmitglieder des MGV "Glück Auf" Forst an den Vorsitzenden der Institution, Dieter Esche. Vorausgegangen war ein Konzert in der evangelischen Kirche in Hamm, zu dem der veranstaltende MGV "Glück Auf" Forst den Frauenchor Forst, MGV "Liedertafel" Hamm, MGV "Germania" Breitscheidt, Gemischten Chor "Einigkeit" Au und die Singgemeinschaft Busenhausen eingeladen hatte. Fördervereinsvorsitzender Dieter Esche sprach einen herzlichen Dank für das gezeigte Engagement und diesen wichtigen finanziellen Baustein aus. Mit diesem würden die Sängerinnen und Sänger mithelfen, dass für ältere und hilfsbedürftige Mitmenschen Einrichtungen geschaffen und unterhalten werden, in denen sie ihr Alter in Würde verbringen können. Glück-Auf-Vorsitzender Wolfgang Steinhauer sprach die große Zuhörer-Resonanz zum Konzert an, dankte hierfür und für die sofortige Bereitschaft der teilnehmenden Vereine, bei einem solchen Benefizkonzert mitzuwirken. (rö)
xxx
Spende an den Förderverein Altenzentrum Hamm. Im Bild von links: Geschäftsführer Horst Keil, Kassiererin Christel Reifenrath, Vorsitzender Dieter Esche (alle Förderverein), Glück-Auf-Vorsitzender Wolfgang Steinhauer und MGV-Kassierer Jörg Abresch. Foto: Rolf-Dieter Rötzel



Interessante Artikel




Kommentare zu: Erlös des Benefizkonzertes überreicht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Kochduell auf Betzdorfer Wochenmarkt: SWR dreht „Marktfrisch“

Betzdorf. Es ist wieder soweit: Das SWR-Team baut zum zweiten Mal die „Marktfrisch“-Küche auf dem Betzdorfer Wochenmarkt ...

Westnetz kontrolliert Holzmasten der Stromversorgung

Betzdorf. Der Verteilnetzbetreiber Westnetz kontrolliert in den nächsten Wochen die Holzmasten der Stromversorgung in Alsdorf, ...

50. Wissener Jahrmarkt: Wo die gute Tat eine lange Tradition hat

Wissen. Es war einmal im Jahre 1969: Die katholische Jugend Wissen startete eine Hilfsaktion für Biafra. Dass sich daraus ...

Europäische Mobilitätswoche: Freier ÖPNV in Siegen-Wittgenstein

Siegen. Am nächsten Samstag, dem 21. September, heißt es „Freie Fahrt“ in allen Bussen und Bahnen im Kreis Siegen-Wittgenstein. ...

Weitere Artikel


Erwin Rüddel zu Gast beim CDU-Kreisvorstand

Kirchen. Im Beisein des neu gewählten CDU-Bundestagsmitgliedes Erwin Rüddel hat der CDU Kreisvorstand Altenkirchen im Mehrgenerationenhaus ...

SPD-Politiker loben Arbeit der Jugendkunstschule

Altenkirchen. Der Jugendkunstschule "Kreativwerkstatt" im Kreis Altenkirchen galt jetzt ein Besuch der beiden Landtagsabgeordneten ...

Berufliches Gymnasium an der BBS Wissen

Kreis Altenkirchen/Wissen. Eine gute Nachricht aus dem rheinland-pfälzischen Bildungsministerium erhielten die Landtagsabgeordneten ...

Wandernd Hamm neu entdeckt

Hamm. Mit der kfd "St. Joseph" Hamm entdeckten Wanderinnen verschiedene Straßen und Wohnge­biete im Raiffeisengeburtsort ...

Familienfreundlichkeit hilft Unternehmen

Mammelzen. Nicht ohne Grund hatte die Arbeiterwohlfahrt (Awo) für die Regionalkonferenz unter dem Titel "Chancen und Nutzen ...

Jugendfeuerwehr auf Spuren der "Großen"

Kausen/Altenkirchen. Die Jugendfeuerwehr Kausen besuchte jetzt im Rahmen ihres Unterrichts die Atemschutzübungs-Strecke in ...

Werbung