Werbung

Region |


Nachricht vom 06.11.2009 - 13:36 Uhr    

Erlös des Benefizkonzertes überreicht

Die stolze Summe von 1300 Euro als Erlös des Benefizkonzertes in Hamm nahm jetzt der Vorsitzende des Fördervereins Altenzentrums Hamm, Dieter Esche, vom Vorstand des veranstaltenden MGV "Glück Auf Forst" entgegen.

Forst. Den Erlös des Benefizkonzertes zu Gunsten des Fördervereines Altenzentrum Friedrich Wilhelm Raiffeisen in Höhe von 1300 Euro überreichten Vorstandsmitglieder des MGV "Glück Auf" Forst an den Vorsitzenden der Institution, Dieter Esche. Vorausgegangen war ein Konzert in der evangelischen Kirche in Hamm, zu dem der veranstaltende MGV "Glück Auf" Forst den Frauenchor Forst, MGV "Liedertafel" Hamm, MGV "Germania" Breitscheidt, Gemischten Chor "Einigkeit" Au und die Singgemeinschaft Busenhausen eingeladen hatte. Fördervereinsvorsitzender Dieter Esche sprach einen herzlichen Dank für das gezeigte Engagement und diesen wichtigen finanziellen Baustein aus. Mit diesem würden die Sängerinnen und Sänger mithelfen, dass für ältere und hilfsbedürftige Mitmenschen Einrichtungen geschaffen und unterhalten werden, in denen sie ihr Alter in Würde verbringen können. Glück-Auf-Vorsitzender Wolfgang Steinhauer sprach die große Zuhörer-Resonanz zum Konzert an, dankte hierfür und für die sofortige Bereitschaft der teilnehmenden Vereine, bei einem solchen Benefizkonzert mitzuwirken. (rö)
xxx
Spende an den Förderverein Altenzentrum Hamm. Im Bild von links: Geschäftsführer Horst Keil, Kassiererin Christel Reifenrath, Vorsitzender Dieter Esche (alle Förderverein), Glück-Auf-Vorsitzender Wolfgang Steinhauer und MGV-Kassierer Jörg Abresch. Foto: Rolf-Dieter Rötzel


Kommentare zu: Erlös des Benefizkonzertes überreicht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Familienwanderung um den Freilinger Weiher

Freilingen/Westerwälder Seenplatte. Obwohl nur etwa drei Kilometer lang, hat diese Wandertour einige Besonderheiten zu bieten. ...

Zu Gast im Jagdrevier: Vorschulkinder erkundeten die Natur

Wissen. Die Vorschulkinder der Fuchs- und Maulwurfgruppe der katholischen Kindertagesstätte „Adolph Kolping“ waren zu Gast ...

Neues Smartboard für die Grundschule Scheuerfeld

Scheuerfeld. Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 werden fast 100 Kinder die Maximilian-Kolbe-Grundschule in Scheuerfeld besuchen. ...

Zur Bootsführerausbildung an den Rhein

Leutesdorf. An sechs Wochenenden machten sich die Feuerwehrkameraden auf nach Leutesdorf. Freitagsabends wurden in den Seminarräumen ...

Wissener Gymnasiasten zu Gast in England

Wissen. 36 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 bis 11 des Wissener Kopernikus-Gymnasiums nutzten die Zeit vor den ...

Neue Medizinische Fachangestellte: Nadja Ebach und Sandra Sobiegalla sind top

Wissen/Kreisgebiet. Elf Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen haben nach einer dreijährigen Ausbildungszeit ...

Weitere Artikel


Erwin Rüddel zu Gast beim CDU-Kreisvorstand

Kirchen. Im Beisein des neu gewählten CDU-Bundestagsmitgliedes Erwin Rüddel hat der CDU Kreisvorstand Altenkirchen im Mehrgenerationenhaus ...

SPD-Politiker loben Arbeit der Jugendkunstschule

Altenkirchen. Der Jugendkunstschule "Kreativwerkstatt" im Kreis Altenkirchen galt jetzt ein Besuch der beiden Landtagsabgeordneten ...

Berufliches Gymnasium an der BBS Wissen

Kreis Altenkirchen/Wissen. Eine gute Nachricht aus dem rheinland-pfälzischen Bildungsministerium erhielten die Landtagsabgeordneten ...

Wandernd Hamm neu entdeckt

Hamm. Mit der kfd "St. Joseph" Hamm entdeckten Wanderinnen verschiedene Straßen und Wohnge­biete im Raiffeisengeburtsort ...

Familienfreundlichkeit hilft Unternehmen

Mammelzen. Nicht ohne Grund hatte die Arbeiterwohlfahrt (Awo) für die Regionalkonferenz unter dem Titel "Chancen und Nutzen ...

Jugendfeuerwehr auf Spuren der "Großen"

Kausen/Altenkirchen. Die Jugendfeuerwehr Kausen besuchte jetzt im Rahmen ihres Unterrichts die Atemschutzübungs-Strecke in ...

Werbung