Werbung

Region |


Nachricht vom 06.11.2009 - 15:36 Uhr    

Berufliches Gymnasium an der BBS Wissen

An der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen wird ab dem Schuljahr 2010/2011 ein berufliches Gymnasium mit der Fachrichtung Wirtschaft eingerichtet. Diese Nachricht erhielten der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders sowie der SPD-Abgeordnete Thorsten Wehner von Bildungsministerin Doris Ahnen.

Kreis Altenkirchen/Wissen. Eine gute Nachricht aus dem rheinland-pfälzischen Bildungsministerium erhielten die Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Thorsten Wehner. Ministerin Doris Ahnen teilte mit, dass nach intensiver Prüfung und Abwägung aller vorliegenden Entscheidungs-Kriterien der Einrichtung eines beruflichen Gymnasiums mit Fachrichtung Wirtschaft zum Schuljahr 2010/2011 stattgegeben wird. Beide Abgeordneten zeigten sich in separaten Pressemitteilungen erfreut über die Entscheidung aus Mainz.
Der Kreis Altenkirchen war bisher ohne berufliches Gymnasium, eine Bildungssituation, die in der Randlage zum nordrhein-westfälischen Ballungsraum Siegen/Bonn zum verstärkten Abwandern von begabten jungen Menschen führte, so Enders. Nachdem zum Schuljahr 2009/2010 dann in einem ersten Schritt ein berufliches Gymnasium mit Schwerpunkt Technik an der BBS Betzdorf-Kirchen genehmigt wurde ist, sei die Genehmigung zur Einrichtung eines beruflichen Gymnasiums, Fachrichtung Wirtschaft, an der BBS Wissen ein weiterer wichtiger Meilenstein, denn es sei unstrittig, dass im Kreis Altenkirchen ein Mangel an höherwertigen Bildungsabschlüssen mit beruflicher Orientierung vorlag. Die nun an der BBS Wissen genehmigte Oberstufe Wirtschaft biete gerade jungen Frauen die Möglichkeit, ihren schulischen Neigungen außerhalb des Technikangebotes zu entsprechen, so Enders. Mit der Einrichtung eines beruflichen Gymnasiums werde ein wichtiger Beitrag zur Erhöung der Durchlässigkeit im Bildungssystem und für größere Aufstiegschancen geleistet, indem der Anteilt junger Menschen ansteige, die im Laufe ihrer Ausbildung eine Berechtigung für den Hochschulabschluss erwerben könnten, heißt es bei Wehner.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Berufliches Gymnasium an der BBS Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alserberg-Brücke: Ausnahmen für Wissener Unternehmen geplant

Wissen. Auch die Stadt Wissen sowie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen sind von der Regelung des Landesbetriebs Mobilität ...

Druidensteig: Wer wandert mit von Elkenroth nach Betzdorf?

Elkenroth/Betzdorf. Die Tourist-Information der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain lädt alle Interessierten ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Weitere Artikel


Kunst für Auge und Herz

Ransbach-Baumbach. Noch bis zum 27. November zeigt die Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach eine spannende Doppelausstellung: ...

B 414: Ausbau bei Altenkirchen beginnt

Altenkirchen. Mit der Einrichtung der Verkehrsführung haben am Freitag, 6. November, die Bauarbeiten für den Ausbau der B ...

Ein schöner Nachmittag für die Prachter Senioren

Pracht. Zur diesjährigen Seniorenveranstaltung der Ortsgemeinde Pracht konnte Ortsbürgermeister Udo Seidler die Gäste im ...

SPD-Politiker loben Arbeit der Jugendkunstschule

Altenkirchen. Der Jugendkunstschule "Kreativwerkstatt" im Kreis Altenkirchen galt jetzt ein Besuch der beiden Landtagsabgeordneten ...

Erwin Rüddel zu Gast beim CDU-Kreisvorstand

Kirchen. Im Beisein des neu gewählten CDU-Bundestagsmitgliedes Erwin Rüddel hat der CDU Kreisvorstand Altenkirchen im Mehrgenerationenhaus ...

Erlös des Benefizkonzertes überreicht

Forst. Den Erlös des Benefizkonzertes zu Gunsten des Fördervereines Altenzentrum Friedrich Wilhelm Raiffeisen in Höhe von ...

Werbung