Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 22.08.2018 - 21:19 Uhr    

B 8: Fahrbahnsanierung Kreuzung B8 und K58

Am 13. August 2018 wurde mit den Sanierungsarbeiten des Kreuzungsbereiches B8 / K58 an der Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen begonnen. Nach der erfolgreichen Fertigstellung des 1. Bauabschnittes, kann ab Montag, 27. August der Bau des 2. Abschnittes begonnen werden. Ziel ist es nach wie vor, die Baumaßnahme bis Mitte September 2018 fertig zu stellen.

Während der Bauarbeiten auf der B8 werden Umleitungen nötig. Skizze: LBM

Region. Im 2. Bauabschnitt wird der östliche Teil der Kreuzung hergestellt. Somit kann ab dem 27. August das Industriegebiet Nord aus Richtung Kircheib nicht mehr angefahren werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der bekannten Umleitungsbeschilderung zu folgen.

Die Umleitung für den PKW-Durchgangsverkehr der Bundesstraße 8 erfolgt über die L 274 bis nach Buchholz und schließt über die L 275 an der Krautscheider Straße wieder an die B 8 an. Der LKW-Verkehr wird ab der Anschlussstelle B 8 / L 255 über die L 255 bis nach Eitorf geführt und wird anschließend über die L 333 durch das Siegtal bei Hennef-Stein wieder auf die B 8 geführt.



Interessante Artikel




Kommentare zu: B 8: Fahrbahnsanierung Kreuzung B8 und K58

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

50. Wissener Jahrmarkt: „Eine fantastische Idee!“

Wissen. Ein ehemaliger Bundesminister, ein neuer und ein Landrat a. D., zwei Landtagsabgeordnete, ein Verbandsgemeinde- und ...

Weitere Artikel


20 Jahre an der CDU-Spitze: Dr. Josef Rosenbauer gibt Kreisvorsitz ab

Betzdorf/Kreisgebiet. Der CDU-Kreisverband Altenkirchen hat seine über 1.400 Mitglieder zum Kreisparteitag am 1. September ...

Räuberischer Diebstahl in Kirchen: Täter identifiziert, Haftbefehl erlassen

Kirchen. Der räuberische Diebstahl im Kirchener Kaufland in der vergangenen Woche ist offensichtlich aufgeklärt: Zwischenzeitlich ...

Nach Wasserschaden: Sanierung im Wallmenrother Kindergarten

Wallmenroth. Erst kam die Feuerwehr mit Wischer und Nasssauger, jetzt folgten die Handwerker mit dem Stemmeisen: Nach dem ...

Bildungscafé und Bildungspunkt: Beratung unter einem Dach

Altenkirchen. Seit Juli gibt es mit dem Bildungscafé in der Wilhelmstraße 35 in Altenkirchen ein neues Angebot des Mehrgenerationenhauses ...

60 Jahre KG Horhausen: Mit vielen Freunden und Musik gefeiert

Horhausen. Ihr 60-jähriges Bestehen feierte die Karnevalsgesellschaft (KG) Horhausen mit einer tollen Open-Air-Sommerparty ...

Frankreichs Süden: Studienfahrt der VHS Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Die Volkshochschule (VHS) Betzdorf-Gebhardshain lädt ein nach Südfrankeich: Während der Lavendelblütezeit vom 23. ...

Werbung