Werbung

Kultur |


Nachricht vom 07.11.2009 - 14:08 Uhr    

Auf Sardinien den Spuren Sanders gefolgt

Auf die Spuren des Fotografen August Sanders begaben sich jetzt die Teilnehmer einer Bildungsreise der Kreisvolkshochschule Altenkirchen.

Altenkirchen. Im Frühjahr 1927 reiste August Sander nach Sardinien. Seine Fotographien sollten die kulturgeschichtliche Abhandlung "Sardinien, das unbekannte Eiland" des Kölner Schriftstellers Lothar Mathar illustrieren, der das Projekt als Auftraggeber anregte und trug. Die Publikation blieb unrealisiert, doch entstand während des dreimonatigen Aufenthaltes zwischen Porto Torres und Cagliari eine dichte fotographische Chronik der sardischen Bevölkerung und ihrer Kultur. Eine Studienfahrt der Kreisvolkshochschule begab sich nun auf die Spuren Sanders nach Sardinien und besuchte dort unter anderem die beeindruckende Ausstellung in der Galeria Comunale.


Kommentare zu: Auf Sardinien den Spuren Sanders gefolgt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Hammer Künstlerin Petra Moser stellt im Stöffel-Park aus

Enspel/Hamm. „Noch vor Zeiten meines Design-Studiums in Krefeld und München beschäftigte ich mich mit den freien künstlerischen ...

Flachstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Hachenburg. Das Rahmenprogramm hält viele Angebote bereit. Auf einem Leinenmarkt werden verschiedene Spinnfasern, Strickwolle, ...

Buchtipp: „Das Gesetz der Eiche“ von Jessica van Houven

Alsbach. Erhältlich ist „Das Gesetz der Eiche“ unter ISBN: 978-3-75280-319-8 (Print) / ISBN: 978-3-74944-935-4 (eBook).

Zu ...

„Chalumeau“: Bunter Strauß an Musik beim Konzert in Birnbach

Birnbach. Im Konzert erklingen u. a. Werke von Johann Sebastian Bach (Jesus bleibet meine Freude), Wolfgang Amadeus Mozart ...

Europäischer Jazz der Extraklasse in Betzdorf

Betzdorf. Am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr ist mit „EMS - European Music Society“ ein Jazz-Highlight in Betzdorf ...

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Höhr-Grenzhausen. Mit vier jungen Komponisten geht sie auf die Suche nach ihrer musikalischen und persönlichen Identität: ...

Weitere Artikel


Massen-Impfaktion für Hilfsorganisationen

Wissen. Mehr als 700 Personen aus dem Landkreis, in den freiwilligen Hilfsorganisationen tätig, wurden am Samstag, 7. November, ...

Freigangs schöne Fotos helfen Jahrmarktsprojekt

Wissen. "Da geht einem das Herz auf" kommentierten die Wissener "Jahrmarktshäuptlinge" Johannes Bender und Herbert Stangier ...

In Altenkirchen schlug das Herz des Flamencos

Altenkirchen. "Liebe und Leidenschaft, Stolz und Sterblichkeit" - dies ist der Stoff des Flamencos, wurde dabei aber immer ...

Bauhof Wissen ist für den Winter gerüstet

Wissen. Der Bauhof der Verbandsgemeinde Wissen ist auf den bevorstehenden Winter gut vorbereitet. Etwa 100 Tonnen Streusalz ...

Tonnenschwere Brücke passgenau eingesetzt

Roth/Heckenhof. Freitagnacht wurde die neue Fußgängerbrücke über die B 62 in Roth/Heckenhof eingehängt. Die 22 Tonnen schwere ...

Zimmerbrand in Pracht rasch gelöscht

Pracht. Am Freitagmittag, 6. November, kurz vor 2 Uhr, alarmierte die Leitstelle Montabaur die Feuerwehr Hamm: Gebäudebrand ...

Werbung