Werbung

Region |


Nachricht vom 08.11.2009 - 15:50 Uhr    

Proklamationsparty mit viel Musik

Am Samstag, 14. November, ist es soweit. Dann lädt die Horhausener KG zur 1. Horser Proklamations-Party ins Kaplan-Dasbach-Haus ein. Dann wird das neue Prinzenpaar mit Hofstaat und Aktiven der KG in die Narhalla einziehen.

Horhausen. Unter dem Motto "Jeck-We Can!" startet die KG Horhausen am Samstag, 14. November, im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen mal ganz locker in die neue Session. Mit heimischen Akteuren und einem Programm der "etwas anderen Art" wird in diesem Jahr schwerpunktmäßig die Musik im Vordergrund stehen. Mit zahlreichen lokalen Sängererinnen und Sängern und Bands wird der Startschuss zur 5.Jahreszeit in "Horse" gegeben. Untermalt wird das ganze von den hervorragenden Tanzgruppen, die die karnevalistische Region zu bieten hat.
"Und da man bei der vielen Musik auch nit jood sitze kann, werden genug Stehtische und Pittermännchen bereitgehalten", so Michael Grobler, Boss der KG Horhausen.
Einlass ist wie immer ab 19 Uhr, los geht es bereits um 19.30 Uhr mit dem Vorprogramm, in dem die kleinen Akteure zeigen, was sie zu bieten haben.
Pünktlich um 20.11 Uhr geht "dat Spielchen wieder los" und es zieht das neue Prinzenpaar "Holger I. von Straßenbau und Musiktönen und Bärbel I. von den Horser Möhnen" mit Hofstaat und den Aktiven der KG in die Narhalla ein.
Die KG Horhausen und das neue Prinzenpaar Holger und Bärbel Ehlscheid aus Güllesheim freuen sich schon jetzt auf den großen Tag sowie auf viele närrische Besucher. (smh)


Kommentare zu: Proklamationsparty mit viel Musik

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Initiative: Lager am Stegskopf soll Kulturdenkmal werden

Emmerzhausen/Stegskopf. In einer Pressemitteilung gibt der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. einen Überblick über ...

Familienwanderung um den Freilinger Weiher

Freilingen/Westerwälder Seenplatte. Obwohl nur etwa drei Kilometer lang, hat diese Wandertour einige Besonderheiten zu bieten. ...

Zu Gast im Jagdrevier: Vorschulkinder erkundeten die Natur

Wissen. Die Vorschulkinder der Fuchs- und Maulwurfgruppe der katholischen Kindertagesstätte „Adolph Kolping“ waren zu Gast ...

Neues Smartboard für die Grundschule Scheuerfeld

Scheuerfeld. Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 werden fast 100 Kinder die Maximilian-Kolbe-Grundschule in Scheuerfeld besuchen. ...

Zur Bootsführerausbildung an den Rhein

Leutesdorf. An sechs Wochenenden machten sich die Feuerwehrkameraden auf nach Leutesdorf. Freitagsabends wurden in den Seminarräumen ...

Wissener Gymnasiasten zu Gast in England

Wissen. 36 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 bis 11 des Wissener Kopernikus-Gymnasiums nutzten die Zeit vor den ...

Weitere Artikel


Horhausener Wurzeln prägten Kardinal Höffner

Horhausen. Seit etwa zehn Jahren ist es in Horhausen guter Brauch, mit einem Gedenktag an das Leben und Wirken des in Horhausen ...

Kirchen: Eine ganze Stadt war in Feierlaune

Kirchen. Attraktiv wie nie zuvor - das 6. Stadtfest in Kirchen hat sich mehr und mehr zu einem regionalen Großereignis entwickelt. ...

Es ist soweit: Frauenpower im Wissener Karneval

Wissen. Die Überraschung der KG Wissen war mehr als gelungen: im 153. Jahr der Karnevalsgesellschaft regiert Prinzessin Uta ...

In Altenkirchen schlug das Herz des Flamencos

Altenkirchen. "Liebe und Leidenschaft, Stolz und Sterblichkeit" - dies ist der Stoff des Flamencos, wurde dabei aber immer ...

Freigangs schöne Fotos helfen Jahrmarktsprojekt

Wissen. "Da geht einem das Herz auf" kommentierten die Wissener "Jahrmarktshäuptlinge" Johannes Bender und Herbert Stangier ...

Massen-Impfaktion für Hilfsorganisationen

Wissen. Mehr als 700 Personen aus dem Landkreis, in den freiwilligen Hilfsorganisationen tätig, wurden am Samstag, 7. November, ...

Werbung