Werbung

Region |


Nachricht vom 08.11.2009 - 15:50 Uhr    

Proklamationsparty mit viel Musik

Am Samstag, 14. November, ist es soweit. Dann lädt die Horhausener KG zur 1. Horser Proklamations-Party ins Kaplan-Dasbach-Haus ein. Dann wird das neue Prinzenpaar mit Hofstaat und Aktiven der KG in die Narhalla einziehen.

Horhausen. Unter dem Motto "Jeck-We Can!" startet die KG Horhausen am Samstag, 14. November, im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen mal ganz locker in die neue Session. Mit heimischen Akteuren und einem Programm der "etwas anderen Art" wird in diesem Jahr schwerpunktmäßig die Musik im Vordergrund stehen. Mit zahlreichen lokalen Sängererinnen und Sängern und Bands wird der Startschuss zur 5.Jahreszeit in "Horse" gegeben. Untermalt wird das ganze von den hervorragenden Tanzgruppen, die die karnevalistische Region zu bieten hat.
"Und da man bei der vielen Musik auch nit jood sitze kann, werden genug Stehtische und Pittermännchen bereitgehalten", so Michael Grobler, Boss der KG Horhausen.
Einlass ist wie immer ab 19 Uhr, los geht es bereits um 19.30 Uhr mit dem Vorprogramm, in dem die kleinen Akteure zeigen, was sie zu bieten haben.
Pünktlich um 20.11 Uhr geht "dat Spielchen wieder los" und es zieht das neue Prinzenpaar "Holger I. von Straßenbau und Musiktönen und Bärbel I. von den Horser Möhnen" mit Hofstaat und den Aktiven der KG in die Narhalla ein.
Die KG Horhausen und das neue Prinzenpaar Holger und Bärbel Ehlscheid aus Güllesheim freuen sich schon jetzt auf den großen Tag sowie auf viele närrische Besucher. (smh)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Proklamationsparty mit viel Musik

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Kochduell auf Betzdorfer Wochenmarkt: SWR dreht „Marktfrisch“

Betzdorf. Es ist wieder soweit: Das SWR-Team baut zum zweiten Mal die „Marktfrisch“-Küche auf dem Betzdorfer Wochenmarkt ...

Westnetz kontrolliert Holzmasten der Stromversorgung

Betzdorf. Der Verteilnetzbetreiber Westnetz kontrolliert in den nächsten Wochen die Holzmasten der Stromversorgung in Alsdorf, ...

50. Wissener Jahrmarkt: Wo die gute Tat eine lange Tradition hat

Wissen. Es war einmal im Jahre 1969: Die katholische Jugend Wissen startete eine Hilfsaktion für Biafra. Dass sich daraus ...

Europäische Mobilitätswoche: Freier ÖPNV in Siegen-Wittgenstein

Siegen. Am nächsten Samstag, dem 21. September, heißt es „Freie Fahrt“ in allen Bussen und Bahnen im Kreis Siegen-Wittgenstein. ...

Weitere Artikel


Horhausener Wurzeln prägten Kardinal Höffner

Horhausen. Seit etwa zehn Jahren ist es in Horhausen guter Brauch, mit einem Gedenktag an das Leben und Wirken des in Horhausen ...

Kirchen: Eine ganze Stadt war in Feierlaune

Kirchen. Attraktiv wie nie zuvor - das 6. Stadtfest in Kirchen hat sich mehr und mehr zu einem regionalen Großereignis entwickelt. ...

Es ist soweit: Frauenpower im Wissener Karneval

Wissen. Die Überraschung der KG Wissen war mehr als gelungen: im 153. Jahr der Karnevalsgesellschaft regiert Prinzessin Uta ...

In Altenkirchen schlug das Herz des Flamencos

Altenkirchen. "Liebe und Leidenschaft, Stolz und Sterblichkeit" - dies ist der Stoff des Flamencos, wurde dabei aber immer ...

Freigangs schöne Fotos helfen Jahrmarktsprojekt

Wissen. "Da geht einem das Herz auf" kommentierten die Wissener "Jahrmarktshäuptlinge" Johannes Bender und Herbert Stangier ...

Massen-Impfaktion für Hilfsorganisationen

Wissen. Mehr als 700 Personen aus dem Landkreis, in den freiwilligen Hilfsorganisationen tätig, wurden am Samstag, 7. November, ...

Werbung