Werbung

Nachricht vom 31.08.2018 - 12:33 Uhr    

Mountainbiker von der Sieg mit dem Kanu auf der Lahn

Kanu statt Mountainbike, Lahn statt Siegtal: Mitte August starteten 50 aktive Mountainbiker von Ski- und Freizeit Betzdorf e.V. mit dem Bus nach Wetzlar, um von dort aus nach einer kurzen technischen Einweisung die Lahn mit dem Kanu zu befahren.

Mitte August starteten 50 aktive Mountainbiker von Ski- und Freizeit Betzdorf e.V. mit dem Bus nach Wetzlar, um von dort aus nach einer kurzen technischen Einweisung die Lahn mit dem Kanu zu befahren. (Foto: Verein)

Betzdorf/Wetzlar. Mitte August starteten 50 aktive Mountainbiker von Ski- und Freizeit Betzdorf e.V. mit dem Bus nach Wetzlar, um von dort aus nach einer kurzen technischen Einweisung die Lahn mit dem Kanu zu befahren. Bei optimalen Wetterbedingungen wurde flussabwärts gepaddelt und dem idyllische Verlauf der Lahn gefolgt. Dabei wurden auch zwei Schleusen und eine Rollenrutsche reibungslos überwunden, während die eigentliche Steuerung und Beherrschung der Kanus hin und wieder einige sportliche Leistungen von den Bootsbesatzungen erforderte. Eine Mannschaft probierte sogar mehrmals eine Eskimo-Rolle, schaffte allerdings nur die halbe Drehung dabei. Angekommen in Oberbiel ging es wieder mit dem Bus zurück nach Betzdorf zur nächsten Etappe des Tages: Im Sportlerheim der DJK wartete ein leckeres Grillbuffet und erfrischende Getränke auf die heimkehrenden Hobbymatrosen, die dann mit den daheim gebliebenen Bikern in gemütlicher Runde noch eine ganze Menge Seemannsgarn in den Abend gesponnen haben. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mountainbiker von der Sieg mit dem Kanu auf der Lahn

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Karneval in Overlohr: „Schün, dat de do bes!“

Oberlahr. Kaum sind die Lichter der Weihnachtsbäume erloschen, funkeln in den Oberlahrer Haushalten wieder die Farben Rot ...

Vortrag über Auf und Ab der Westerwälder Vogelwelt

Limbach. Der Co-Autor des mehrbändigen Standardwerkes „Die Vogelwelt in Rheinland-Pfalz“ geht dabei zunächst auf die sich ...

Karneval in Wissen: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Wissen. Bei der Wissener Karnevalsgesellschaft (KG) laufen die Vorbereitungen für die heiße Phase der Session derzeit auf ...

VfL Kirchen: 59 Sportabzeichen verliehen

Alsdorf/Kirchen. Wer 35 Mal das Sportabzeichen ablegt, der muss schon über Disziplin, Ehrgeiz und natürlich auch sportliches ...

Prinzenfrühschoppen war Treffpunkt der heimischen Narren

Burglahr. Die Karnevalsgesellschaft (KG) Burglahr hatte ins Festzelt auf dem Dorfplatz eingeladen. Viele befreundete Vereine ...

SV Elkhausen-Katzwinkel ist Meister der Landesoberliga

Katzwinkel-Elkhausen. Unangefochten hat sich die erste Mannschaft des Schützenvereins (SV) Elkhausen-Katzwinkel den Meistertitel ...

Weitere Artikel


Vorträge rund um die Gesundheit bei der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Auch im gerade begonnenen Semester bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen wieder mehrere Vorträge ...

Männer holen Eisen aus dem Feuer

Kreisgebiet. Längst ist die Männerarbeit ein fest etablierter Begriff in der Veranstaltungslandschaft des evangelischen Kirchenkreises ...

Klärwerk Muhlau: Grüne wollen Pilotprojekt für innovative Klärschlamm-Behandlung

Wallmenroth. Die Änderungen der Klärschlamm- sowie der Düngeverordnung bringen neue Herausforderungen mit sich. In Kläranlagen ...

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Rund 40 Unternehmen im Netzwerk

Wallmenroth. Zahlreiche Dienstleister und Interessierte konnte die Mitarbeiterin der Moove GmbH, Sophia Handrick, in der ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus: Sprachenzertifikate übergeben

Wissen. Ein erfolgreicher Tag für die viele Schülerinnen und Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen: In einer ...

Die Foodtrucks kommen in den Westerwald

Enspel. Eine Vielzahl an Foodtrucks mit internationaler Küche und Gerichten aus aller Welt lädt an verschiedenen Standorten ...

Werbung