Werbung

Region |


Nachricht vom 09.11.2009 - 17:56 Uhr    

Sport- und Spielfest sorgte für Kurzweil

Viel Spaß gab es beim Spiel- und Sportfest der Kinderturngruppe des VfL Hamm in der Raiffeisen-Sporthalle. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder ihr Geschick beweisen.

Hamm. Kürzlich fand in der Raiffeisen Sporthalle Hamm das Sport- und Spielfest der Kinderturngruppe des VfL Hamm statt. Zu Beginn wurde ein sogenanntes "Postverteilerzentrum" aufgebaut und Frau Reinfeld zeigte im Parcours, wie sich ein Brief wohl fühlen kann auf seinem Weg von Absender zum Empfänger.
Die Kinder konnten an verschiedenen Spielstationen ihr Geschick unter Beweis stellen und den Gleichgewichtssinn trainieren. In einer kleinen Pause konnte man sich in der Cafeteria einem kleinen Imbiss oder Erfrischungsgetränke holen. Der Erlös des Verkaufs kommt den Kindern der Turngruppen zugute. Mit einer kleinen Bewegungsgeschichte, die Brigitte Müller erzählte, ging es nach der Pause weiter.
Kerstin Schneider und Irene Bondarenko vom evangelischen Kindergarten Hamm hatten sich einige Spiele passend zur Jahreszeit sowie Bewegungsübungen ausgedacht. Zum Ende der Veranstaltung machte Frau Mayer-Falke von der Grundschule Hamm einige Übungen rund um das Thema Musik und Bewegung. Die Organisatorin Heidi Koschorrek bedankte sich im Anschluss bei allen Helfern mit einem kleinen Geschenk und freute sich über die zahlreichen Besucher. (am)
xxx
Die Zwillinge Denis und Kevin beim Pferdchen Spiel. Fotos: Alexander Müller



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Sport- und Spielfest sorgte für Kurzweil

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alserberg-Brücke: Ausnahmen für Wissener Unternehmen geplant

Wissen. Auch die Stadt Wissen sowie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen sind von der Regelung des Landesbetriebs Mobilität ...

Druidensteig: Wer wandert mit von Elkenroth nach Betzdorf?

Elkenroth/Betzdorf. Die Tourist-Information der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain lädt alle Interessierten ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Weitere Artikel


Guter Start in die Faustball-Saison

Kirchen. Der VfL Kirchen startete mit einem Heimspieltag in die Hallensaison in der 2. Bundesliga West der Herren. Im ersten ...

Appell der Ärzte an Innenminister

Wissen. Mit einem offenen Brief hat sich Dr. Michael Theis aus Wissen direkt an den Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz, ...

Hochzeitsbilder, Biegezangen, Ondulierscheren...

Betzdorf. Von Hochzeitsbildern, Biegezangen und Ondulierscheren war die Rede beim 7. Frühschoppen "Wat es dat da?" des ...

Fußballer der IGS Hamm wurden Kreismeister

Hamm/Wissen. Mit einem überragenden Endspielsieg von sechs zu eins bezwangen die Fußballer der Integrierten Gesamtschule ...

Hochkarätiges Programm bei Lehrer-Infotagen

Koblenz. Zu einem hochkarätigen Programm laden die 33. Lehrer-Info-Tage bei der Handwerkskammer Koblenz vom 16. bis 20. November ...

Internet-Betrügereien entgegenwirken

Kreis Altenkirchen. Zum diesjährigen Unternehmerfrühstück hatte die Kreissparkasse Altenkirchen am Samstag, 7. November, ...

Werbung