Werbung

Nachricht vom 04.09.2018    

Der Bürgerfahrdienst rollt und kommt gut an

Jetzt rollt er, der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Zur ersten Fahrt begrüßten der Kümmerer der Projekte-Gruppe Bürgerbus, Olaf Dietze, und Fahrer Rainer Buchen Rose Thomer mit ihrer Begleitperson Christel Kipping aus Betzdorf. Fahrwünsche und Fahrziele können montags und mittwochs bei dem Telefondienst in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr angemeldet werden (Tel. 02741-291291).

Freuen sich über das Fahrangebot für die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain: (von links) Rose Thomer, Begleiterin Christel Kipping und Fahrer Rainer Buchen. (Foto: Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain)

Betzdorf. Zur ersten Fahrt mit dem Bürgerbus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain Ende August begrüßten der Kümmerer der Projekte-Gruppe Bürgerbus, Olaf Dietze, und Fahrer Rainer Buchen Rose Thomer mit ihrer Begleitperson Christel Kipping aus Betzdorf. Gleich im Anschluss ging die zweite Fahrt in die Ortsgemeinde Kausen. Auch die Disponenten der Projekte-Gruppe Bürgerbus zeigten sich mit den ersten Telefondiensten zufrieden und freuen sich, dass der Bürgerfahrdienst gleich zu Beginn gut angenommen wird. Wie vom Team Bürgerbus erwartet wurde, liegt der Bedarf unter anderem in der Unterstützung bei Einkäufen oder dem Besuch von Arztpraxen.



Fahrwünsche und Fahrziele können montags und mittwochs bei dem Telefondienst in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr angemeldet werden (Tel. 02741-291291). Angefahren werden Fahrziele dienstags und donnerstags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr innerhalb der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain sowie das DRK-Klinikum in Kirchen und das Freizeitbad Molzberg.

• Fragen zur Projekte-Gruppe Bürgerbus beantwortet Kümmerer Olaf Dietze (Tel. 0175-3653093, E-Mail: buergerbus-bg@vodafonemail.de). (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Der Bürgerfahrdienst rollt und kommt gut an

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


100 Jahre Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel: Großes Ereignis wirft seine Schatten voraus

Elkhausen/Katzwinkel. "Richtig auffahren" will der Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel anlässlich seines 100. Geburtstages. ...

Holschbacher Straße in Wissen: Ausbau der K 65/66 führt zu weiteren Sperrungen

Derzeit werden die Hauptkanalleitungen in der K 66 verlegt. Im nächsten Schritt werden die weiteren Ver- und Entsorgungsleitungen ...

Auf dem Pilgerweg Daaden die Seele baumeln lassen

Daaden. Und sie ist auch die Pilgerbeauftragte der mit rund 2,2 Millionen Mitgliedern zweitgrößten Landeskirche der Evangelischen ...

Von der DSDS-Bühne zur Realität: Dominik Münchs Weg durch den Teufelskreis der Medikamentenabhängigkeit

Kirchen. Deutschland lernte Dominik Münch vor mehr als einem Jahrzehnt als aufstrebendes Gesangstalent kennen, das von einer ...

Besondere Dienstjubiläen an der BBS Wissen

Wissen. Stephan Schiep hat von seinen 40 Dienstjahren zunächst neun Jahre bei der Bundeswehr als Berufssoldat absolviert ...

Bruchertseifen: Festnahme aufgrund U-Haftbefehl führt zum Auffinden weiteren Diebesgutes

Bruchertseifen. Bei der anschließend durchgeführten Fahrzeugdurchsuchung konnte eine hohe Anzahl an Kompletträdern und Alufelgen ...

Weitere Artikel


Angeblicher Kinderansprecher im Raum Koblenz und Westerwald

Region. Verbreiten Sie nicht alle Nachrichten, die Sie auf Facebook, Twitter, WhatsApp erhalten. Prüfen Sie die Inhalte der ...

Landesehrenpreis: Backhaus Hehl von Wirtschaftsminister Wissing ausgezeichnet

Mainz/Müschenbach. Das Backhaus Hehl mit Sitz in Müschenbach hat den Landesehrenpreis im Bäckerhandwerk erhalten. In Mainz ...

Sechs weitere Projekte im Kreis erhalten Leader-Förderung

Altenkirchen. Ehrenamtliches Engagement zeigt sich an vielen Stellen und in ganz unterschiedlichen Facetten: Geronto-Clowns, ...

Turnhalle des VfL Wehbach: Mitglieder stimmen für Übernahmeangebot

Kirchen-Wehbach. Das ist wie ein Sechser im Lotto für den VfL Wehbach: Eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Vereins ...

Zum 25. Mal: Bayerischer Abend von Feuerwehr und Feuerwehrkapelle Wissen

Wissen. Bereits zum 25. Mal lädt das Team der Freiwilligen Feuerwehr und der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen zum traditionellen ...

Schulpatenschaft: Lebenshilfe und IGS Horhausen kooperieren

Horhausen. Im Rahmen einer Schulpatenschaft arbeitet die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung im Landkreis ...

Werbung