Werbung

Nachricht vom 10.09.2018 - 12:11 Uhr    

Christian Noll gewinnt das Bergzeitfahren zum Druidenstein

Christian Noll hat sich mit dem Sieg beim Bergzeitfahren des RSC Betzdorf vom Imhäuser Tälchen zum Druidenstein den Titel des RSC-Vereinsmeisters gesichert. Als einziger Fahrer unterbot er die Grenze von zehn Minuten beim 4,2 Kilometer langen, steilen Anstieg. Mit 9:59 Minuten gewann er vor Samuel Rosenkranz vom RSV Daadetal und vor Felix Weber vom RSV Osthelden.

Bei der Siegerehrung: (von links) Samuel Rosenkranz, Christian Noll, Felix Weber und der 1. Vorsitzende des RSC Betzdorf, Markus Grigat. (Foto: Verein)

Betzdorf/Kirchen. Bei den offenen Vereinsmeisterschaften des RSC Betzdorf konnte sich Elite-Klasse-A-Fahrer Christian Noll deutlich gegen seine Konkurrenz durchsetzen: Als einziger Fahrer unterbot er die Grenze von zehn Minuten beim 4,2 Kilometer langen, steilen Anstieg vom Imhäuser Tälchen hinauf zum Druidenstein bei Kirchen-Herkersdorf. Mit 9:59 Minuten gewann er vor Samuel Rosenkranz vom RSV Daadetal und vor Felix Weber vom RSV Osthelden. Damit ist Noll auch Vereinsmeister des Betzdorfer Radrennteams.

Der RSC Betzdorf hatte in diesem Jahr auch benachbarte Vereine und befreundete Fahrer eingeladen, doch leider spielte wie schon im Vorjahr das Wetter nicht so ganz mit, so dass die Resonanz eher gering war. Zwar regnete es zum Startzeitpunkt nicht mehr, die Strecke war jedoch nass und mit 13 Grad lagen die Temperaturen deutlich unter den gewohnten Werten der letzten Wochen. Trotz allem erreichten alle Fahrer das Ziel, darunter auch die vier Jugendfahrer des RSV Daadetal. Bei den Frauen siegte Lisa Weber (RSV Osthelden) vor Francis Cerny vom RSC Betzdorf und bei den Senioren über 40 Jahre konnte sich Steffen Theiss (Elben) knapp vor Michael Graben und Sascha Jarusaen (beide RSC Betzdorf) behaupten.

Im Anschluss an das Bergzeitfahren gab es noch eine Feier für alle Helfer, die vor vier Wochen für ein gutes Gelingen der Betzdorfer City Night gesorgt hatten, in der Minigolf-Anlage direkt am Start im Imhäuser Tal. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Christian Noll gewinnt das Bergzeitfahren zum Druidenstein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Karneval in Overlohr: „Schün, dat de do bes!“

Oberlahr. Kaum sind die Lichter der Weihnachtsbäume erloschen, funkeln in den Oberlahrer Haushalten wieder die Farben Rot ...

Vortrag über Auf und Ab der Westerwälder Vogelwelt

Limbach. Der Co-Autor des mehrbändigen Standardwerkes „Die Vogelwelt in Rheinland-Pfalz“ geht dabei zunächst auf die sich ...

Karneval in Wissen: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Wissen. Bei der Wissener Karnevalsgesellschaft (KG) laufen die Vorbereitungen für die heiße Phase der Session derzeit auf ...

VfL Kirchen: 59 Sportabzeichen verliehen

Alsdorf/Kirchen. Wer 35 Mal das Sportabzeichen ablegt, der muss schon über Disziplin, Ehrgeiz und natürlich auch sportliches ...

Prinzenfrühschoppen war Treffpunkt der heimischen Narren

Burglahr. Die Karnevalsgesellschaft (KG) Burglahr hatte ins Festzelt auf dem Dorfplatz eingeladen. Viele befreundete Vereine ...

SV Elkhausen-Katzwinkel ist Meister der Landesoberliga

Katzwinkel-Elkhausen. Unangefochten hat sich die erste Mannschaft des Schützenvereins (SV) Elkhausen-Katzwinkel den Meistertitel ...

Weitere Artikel


Fortbildungsreihe im Herbst: Rechtliche Betreuung im Ehrenamt

Altenkirchen. Jeder kann durch einen Unfall, eine Krankheit oder im Alter in die Lage kommen, dass wichtige Angelegenheiten ...

Betzdorfer Schützenfest: Toller Festumzug mit Königspaar Fabian und Anna-Lena

Betzdorf. Es war ein Traum, das Jubiläum zum 150-jährigen Bestehen des Betzdorfer Schützenvereins. Nicht nur, dass mit Fabian ...

Hammer Handball-Damen unterliegen in Andernach

Hamm. Nach dem freiwilligen Rückzug aus der Rheinlandliga wollten die Handball-Damen des VfLHamm – anders als im Pokal an ...

Hammer CDU auf Adenauers Spuren

Hamm. Die diesjährige Tagesfahrt des CDU-Gemeindeverbandes Hamm führte die Teilnehmer zuerst nach Rhöndorf bei Bad Honnef. ...

Wissener Erfolgsquartett: Musik, Shopping, Bauernmarkt, Weinfest

Wissen. Sonntagnachmittag, gegen 15.30 Uhr: Der 1. Westerwälder Bauernmarkt mit Weinfest in Wissen ist in vollem Gang, „Musik ...

Werbung