Werbung

Nachricht vom 13.09.2018 - 11:24 Uhr    

TC Horhausen richtete DTB-Ranglistenturnier aus

Der Tennisclub (TC) Horhausen richtete das diesjährige DTB-Ranglistenturnier für Jugendspieler auf der vereinseigenen Anlage aus. Die Altersklassen U14 und U16 traten aus den unterschiedlichen Landesverbänden zum zweitägigen Turnier an.

U14 Sieger Hendrik Hildesheim aus Montabaur und Fredrik Bertrams (von links) Fotos: TC Horhausen

Horhausen. Vom 7. bis 9. September richtete der TC Horhausen auf seiner Tennisanlage sein alljährliches DTB-Ranglistenturnier für Jugendspieler aus. In diesem Jahr konnten insgesamt 23 Spieler aus unterschiedlichen Landesverbänden begrüßt werden, welche in den Altersklassen U14 und U16 um den Turniersieg kämpften.

Während am ersten Turniertag noch einige Regentropfen das Bild trübten, spielte das Wetter dann am Samstag und Sonntag mit und die Zuschauer konnten spannende Partien auf der Tennisanlage am Amselweg verfolgen. Hatte das hochklassig besetzte Teilnehmerfeld schon gewisse Erwartungshaltungen geweckt, so wurden diese noch übertroffen. So konnte man mehrfach erstaunte Rufe der Zuschauer und Szenenapplaus vernehmen.

Letztlich setzte bei der U14 Frederik Bertrams vom TC Rot-Weiss Troisdorf gegen Hendrik Hildesheim vom TC SW Montabaur mit 6:1 und 6:2 doch recht klar durch.
Spannender verlief das Finale der U16. Hier konnte Janis Engels vom TC Grün-Weiss Langenfeld sich mit 6:3 und 7:6 gegen den top gesetzten Denis Wolf vom Höchster HTV behaupten.

Der TC Horhausen möchte sich auch herzlich bei allen Helfern, und der Sparkasse Westerwald-Sieg bedanken, ohne deren großzügige Unterstützung die Durchführung nicht möglich gewesen wäre. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: TC Horhausen richtete DTB-Ranglistenturnier aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Beim Frauentag geht es um Emanzen, Machos und Weicheier

Altenkirchen. Der Arbeitskreis der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Altenkirchen hat für den diesjährigen ...

Mit den Wegepaten hoch hinauf

Strauscheid/Roßbach. Mit dabei waren mehrere Wegepaten und zwei „Neue“. Auch Barbara Sterr (WeterwaldSteig-Managerin) hatte ...

Herdorfer Karnevalisten fiebern den tollen Tagen entgegen

Herdorf. Die närrische Session nähert sich ihren unzähligen Höhepunkten. Der altbewährte Sitzungskarneval in Herdorf hat ...

Feuerwehren reagieren auf erhöhten Ausbildungsbedarf

Altenkirchen/Flammersfeld. Aufgrund des erhöhten Ausbildungsbedarfs im Bereich der technischen Hilfe wurde innerhalb der ...

Yoga ist mehr als nur eine Sportart: Workshop in Altenkirchen

Altenkirchen. Yoga ist mehr als nur eine Sportart. Ziel von Yoga ist es Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und ...

Bistum Trier: Die Chancen der Synodenumsetzung

Ochtendung/Region. 15 Pfarreien der Zukunft starten am 1. Januar 2020 im Bistum Trier, bis spätestens 2022 werden 20 weitere ...

Weitere Artikel


Seniorenakademie feiert Erntedank und Oktoberfest

Horhausen. Am Mittwoch, 10. Oktober feiert die Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen ihr Erntedankfest. Der Nachmittag ...

Internationale Begegnung im Sinne der Ökumene

Kreis Altenkirchen. Auch wenn der 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen die „Klammer“ bildet, der Besuch der französischen ...

NABU-Thementag: Faszination Wiese

Altenkirchen/Region. Beim NABU dreht sich am Samstag, den 29. September, alles um den Lebensraum Wiese und seine Bewohner. ...

Schulorchester "MDR+ Live" präsentierte sich in Koblenz

Das Schulorchester der Marion–Dönhoff–Realschule plus musizierte bei der Landesbegegnung der Schulorchester in Koblenz.

Ein ...

Westerwälder Tourismustag: Fachvorträge und Mitmachaktionen

Hachenburg. Am 19. September findet in der Westerwald Brauerei in Hachenburg der 3. Westerwälder Tourismustag statt, welcher ...

Kennenlernfahrt der Klassenstufe 5 an der IGS Hamm

Hamm. Schon seit vielen Jahren ist es an der IGS Hamm zur guten Tradition geworden, dass alle neuen Fünftklässler, begleitet ...

Werbung