Werbung

Nachricht vom 14.09.2018    

Drei neue VHS-Kurse rund ums Nähen

Es geht ausschließlich ums Nähen bei drei neuen Kursen, die die Volkshochschule Betzdorf-Gebhardshain aktuell vorstellt. Da ist der Umgang mit der Overlockmaschine, das Fertigen einer Patchworkdecke sowie Nähmaschinenkunde eine Modell- und Stoffberatung.

Betzdorf. Die Volkshochschule (VHS) Betzdorf-Gebhardshain informiert über neue Kurse rund um das Thema Nähen.

• Inhalt des Kurses „Die Overlockmaschine“ sind die Grundlagen in der Bedienung dieser Nähmaschine. Ziel ist es, ein Kleidungsstück nach vorhandenem Schnittmuster zu nähen. Die Stoff- und Farbauswahl sind jedem Teilnehmer selbst überlassen, sodass jedes Stück ein Unikat wird. Diesen Kurs bietet die VHS zweimal an, und zwar am Samstag, 20. Oktober, und am Samstag, 24. November, jeweils von 9 bis 18 Uhr. Dozentin ist Tina Salzer.

• Die Technik „Quilt as you go“ sollte jeder kennen, der eine Patchworkdecke nähen und selbst bestimmen will, wie groß diese werden soll. Alte Hemden, Blusen, bunte Taschentücher oder Bettbezüge – alle Lieblingsteile finden einen neuen Platz. Dieser Kurs startet am 2. November, 18 Uhr in Betzdorf, ebenfalls unter Leitung von Tina Salzer.



• In dem Kurs „Nähen kann jeder – Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene“ erhalten die Teilnehmer von der Dozentin Ursula Thönig-Groß neben der Einführung in die Nähmaschinenkunde eine Modell- und Stoffberatung. Kursziel ist das Nähen eines Prototyps mit Vollendung eines Kleidungsstückes. Es können auch einfachere Objekte wie Kissen oder eine Tasche genäht werden. Kursstart ist entweder Mittwoch, 17. Oktober, 19 Uhr in Betzdorf, oder Montag, 15. Oktober, 19 Uhr in Gebhardshain.

Anmeldungen werden erbeten an die VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V. (Hellerstraße 2, 57518 Betzdorf, E-Mail: vhs@vg-bg.de). Das Anmeldeformular kann online abgerufen werden: www.vg-bg.de/vhs. Weitere Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle der VHS (Tel. 02741-291427 oder 291411). (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Drei neue VHS-Kurse rund ums Nähen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Mehr Corona-Fälle im AK-Land: Inzidenz weit über Landeswert

Zum vierten Mal in Folge ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen angestiegen. Laut dem Landesuntersuchungsamt liegt sie nun bei 148,3. Auf Landesebene legte der Wert lediglich leicht zu. Laut der Kreisverwaltung sind teilweise größere Familienverbände von Infektionen betroffen.


Stadthalle Altenkirchen wird zum 31. Juli für immer geschlossen

Es war ein ungewollter Fingerzeig: Die Inaugenscheinnahme des Waldfriedhofs, die sich der Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Altenkirchen für seine jüngste Sitzung als ersten Tagesordnungspunkt vorgenommen hatte, hätte im Nachhinein als Suche nach einer Grabstelle für die Stadthalle interpretiert werden können.


Kirchen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

Am Donnerstag, den 6. Mai, kollidierten ein Ford Transit und ein Krad vor dem Kirchener Stadtteil Herkersdorf-Offhausen. Schwerverletzt musste der Kradfahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden. Außerdem berichtet die Polizei über einen weiteren Unfall in Kirchen, der eine Leichtverletzte zur Folge hatte.


Kreis Altenkirchen: Corona-Fälle an neun Schulen und zwei Kitas

Während auf Landesebene die Sieben-Tage-Inzidenz nahe der 100 ist, liegt sie im Kreisgebiet bei 132. Die Kreisverwaltung meldet 36 neue Infektionen. Positive Fälle gibt es aktuell an mehreren Schulen und Kindertagesstätten.


Experten-Forum: Rettung für die Sieg?

Ein Online-Forum der SGD Nord befasste sich mit dem aktuellen Zustand der Sieg und deren Zuflüssen. Demnach schnitt die Sieg nur mäßig ab, Nister, Heller und Hanfbach fielen komplett durch. Auch der Daadenbach hat sich noch nicht erholt. Die Kuriere waren für Sie dabei.




Aktuelle Artikel aus Region


DRK Rheinland-Pfalz: „Müssen für künftige Krisen besser gewappnet sein“

Region/Mainz. Der DRK-Bundesverband hat anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai deutliche Verbesserungen im gesundheitlichen ...

Sommer am Muttertag

Region. Das Sturmtief Eugen liegt hinter uns. Es hat zum Glück im Westerwald nur geringe Schäden angerichtet. Das Hauptsturmfeld ...

Mehr Corona-Fälle im AK-Land: Inzidenz weit über Landeswert

Kreis Altenkirchen. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ist im Kreis ...

Kirchen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

Kirchen. Am frühen Donnerstagabend musste ein 17-Jähriger infolge eines Unfalls vor dem Kirchener Stadtteil Herkersdorf-Offhausen ...

Ärger wegen Hundekot: Hunde können leider noch immer nicht lesen

Katzwinkel. Auch in der Gemeinde Katzwinkel gibt es immer wieder Ärger mit nicht entsorgtem Hundekot. Kürzlich jedoch kam ...

Wirtschaftsempfang: Organisatoren überreichen Wanderstele an Gastgeber

Altenkirchen. 2020 musste leider eine Pause der Pandemie wegen eingelegt werden.
Für den jeweiligen Gastgeber bietet der ...

Weitere Artikel


Berufsreifeabschluss ist der erste Schritt zur Ausbildung

Neuwied/Altenkirchen. Ein fehlender Schulabschluss kann entscheidend sein, wenn ein junger Mensch keinen Ausbildungsplatz ...

Zuwachs für die Ehrenamtskarte

Altenkirchen. Bereits seit 2016 bietet der Landkreis Altenkirchen mit allen seinen Verbandsgemeinden die landesweite Ehrenamtskarte ...

Mudersbach, Brachbach und Kirchen sind nun am schnellen Netz

Kirchen. Einen Monat nach Inbetriebnahme des Bauabschnittes in der Verbandsgemeinde Flammersfeld gibt es nun auch für die ...

Rhetorikseminar: Junge Union schult Mitglieder

Dieblich/Region. Mitglieder aus dem gesamten nördlichen Rheinland-Pfalz folgten dem Angebot der Jungen Union (JU) Koblenz-Montabaur, ...

ABOM 2018: Arbeitgeber informierten Jugendliche und Eltern über die Berufswelt

Altenkirchen. Die Jubiläums-ABOM, die Veranstaltung fand in diesem Jahr zum 10. Mal statt, wurde von mehr als 100 Ausstellern ...

Kassiererin und Passanten stoppen Ladendieb

Niederfischbach. Über einen Ladendiebstahl informiert die Betzdorfer Polizei. Dabei konnte der Täter auf der Flucht gestellt ...

Werbung