Werbung

Nachricht vom 21.09.2018    

PS-Lotterie-Gala: Parodist Jörg Knör gastiert in Ransbach-Baumbach

Jörg Knör, der King of Parodie, bringt am Dienstag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr, in der Stadthalle Ransbach-Baumbach sein neues Showprogramm „Filou!-Reloaded“ auf die Bühne, und zwar im Rahmen der PS-Lotterie-Gala der Sparkasse Westerwald-Sieg. Dabei hat der Entertainer wieder viele neue Promis mit dabei und jede Menge aktuelle Geschichten aus der Welt der Stars im Gepäck. Durch die Bezuschussung der Sparkasse können die Karten zu einem vergünstigten Preis von 20 Euro angeboten werden.

Jörg Knör, der King of Parodie, bringt am Dienstag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr, in der Stadthalle Ransbach-Baumbach sein neues Showprogramm „Filou!-Reloaded“ auf die Bühne. (Foto: Veranstalter)

Ransbach-Baumbach. Obwohl die Ziehungen der PS-Sparkassen-Lotterie seit März 2018 nicht mehr im Rahmen der regionalen PS-Veranstaltungen, sondern bundesweit an zentraler Stelle vollzogen werden, hält die Sparkasse Westerwald-Sieg an der Ausrichtung ihrer traditionellen PS-Gala-Veranstaltungen fest. Für das kommende Event präsentiert die Sparkasse wieder ein ganz besonderes Highlight. Jörg Knör, der King of Parodie, bringt am Dienstag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr, in der Stadthalle Ransbach-Baumbach sein neues Showprogramm „Filou!-Reloaded“ auf die Bühne. Dabei hat der Entertainer wieder viele neue Promis mit dabei und jede Menge aktuelle Geschichten aus der Welt der Stars im Gepäck.

Besser als das Original
Auf der Bühne parodiert Jörg Knör die Promis dabei oft besser, als es denen lieb ist - so unerreicht echt, als ständen sie persönlich auf der Bühne. „Mit seinem einmaligen Mix aus Stand-Up, Parodie und Gesang ist Jörg Knör längst state of the art!“, kommentiert die Zeitung „Die Welt“. Jörg Knör ist legendär: Mit seiner eigenen Show im ZDF lockte er über sieben Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Für seine Gastauftritte bei „7 Tage, 7 Köpfe“ erhielt er einen Bambi. Für Loriot sprach er jahrelang die Stimmen von „Wum & Wendelin“. In fast jeder großen TV-Show war Jörg Knör schon zu sehen. Seit 1999 tourt er mit seinen Bühnenprogrammen durch die Republik und 2010 erhielt er dafür den Diamond Business Award des Busche-Verlags.



Vergünstigte Karten durch Sparkassen-Zuschuss
Karten für diese PS-Gala sind in den Geschäftsstellen der Sparkasse Westerwald-Sieg in Herschbach, Höhr-Grenzhausen, Horhausen, Meudt, Montabaur, Neuhäusel, Ransbach-Baumbach, Selters, Wallmerod, Westerburg und Wirges erhältlich – in allen anderen Geschäftsstellen auf Bestellung. Durch die Bezuschussung der Sparkasse können die Karten zu einem vergünstigten Preis von 20 Euro angeboten werden.

PS-Lotterie hilft in der Region
Für alle Lotterie-Interessierten gilt: PS-Lose können bequem von Zuhause über die Homepage der Sparkasse Westerwald-Sieg (www.skwws.de) oder direkt in deren Geschäftsstellen erworben werden. Mit der Teilnahme an der PS-Sparkassen-Lotterie winken nicht nur attraktive Sachpreise und Geldgewinne bis zu 50.000 Euro, auch regelmäßiges Sparen ist damit möglich. Der monatliche Losbetrag beträgt 5 Euro. Davon werden 4 Euro gespart und 1 Euro bildet den Gewinneinsatz. Von jedem Losbetrag gelangen monatlich 25 Cent in einen Spendentopf, der von der Sparkasse zur Unterstützung gemeinnütziger und sozialer Projekte in der Region verwendet wird. Im vergangenen Jahr konnten so 462.000 Euro an caritative Organisationen und gemeinnützige Vereine in der Region ausgeschüttet werden. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: PS-Lotterie-Gala: Parodist Jörg Knör gastiert in Ransbach-Baumbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Region. Der Ausstand beginnt in der Nacht auf Donnerstag, 29. Februar, ab 3 Uhr. Er endet mit Ende der letzten Schicht am ...

Großer Drogenfund: Zoll entdeckt 20 Kilogramm Marihuana in verstecktem Hohlraum

A 3. Am 15. Februar stoppten die Zöllner gegen 12 Uhr das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen, das von einer 57-jährigen ...

Polizei stoppt alkoholisierte Autofahrer in Betzdorf und Daaden

Betzdorf/Daaden. Die Beamten der Polizei Betzdorf hatten am Montagabend gleich mehrere Treffer: Sie kontrollierten insgesamt ...

Intransparente Laufzeiten für Kunden: Verbraucherzentrale klagt gegen Deutsche Glasfaser

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz verklagt die Deutsche Glasfaser wegen Verstößen gegen das Telekommunikationsgesetz ...

Versteckter Alkohol in Kuchen, Suppe und Sauce: Mangelnde Kennzeichnung auf Verpackung

Region. Rotweinsauce enthält Wein und Rumkugeln Rum, das ist naheliegend. Aber wer erwartet Alkohol in Fertigsuppen, Grillsaucen ...

Weitere Artikel


SG 06 Betzdorf: Fußball-Abteilungsleiter Stefan Hoffmann zurückgetreten

Betzdorf. Der Fußball-Abteilungsleiter der SG 06 Betzdorf e.V., Stefan Hoffmann, ist aus persönlichen Gründen von seinem ...

Spannender Blick auf Sozialenzyklika des Papstes

Altenkirchen. Die Realschule, das Schulreferat und die katholische Kirchengemeinde Altenkirchen freuen sich, dass Wolfgang ...

Jahrmarktseröffnung in Wissen: Die Tradition der guten Tat

Wissen. Während an vielen Buden beim Wissener Jahrmarkt noch gewerkelt wird, läuft die Produktion am Stand von Jan und Thomas ...

Landesverband der Freien Berufe zeichnet Top-Azubis aus

Budenheim/Kreisgebiet. Der Landesverband der Freien Berufe (LFB) ehrte im Rahmen einer Feierstunde in Budenheim bei Mainz ...

Wiederholter Vandalismus am Wissener Bahnhof: Jetzt soll gehandelt werden

Wissen. In dieser Woche wurde die Toilette im Wissener Regiobahnhof gleich zwei Mal von Randalierern heimgesucht und dabei ...

Verbandsgemeinde Wissen würdigt ehrenamtlich und kulturell Engagierte

Wissen. Neben der bereits etablierten Ehrung verdienter Sportler wird die Verbandsgemeinde Wissen auch in diesem Jahr kulturelle ...

Werbung