Werbung

Nachricht vom 25.09.2018 - 09:19 Uhr    

Neu beim Wissener Ski-Club: Akrobatik-Training startet

Mit einem Akrobatik-Training erweitert der Wissener Ski-Club seine sportlichen Angebote. Dabei wird als „Sportgerät“ hauptsächlich der eigene Körper eingesetzt und in spielerischen Bewegungsabläufen und -aufgaben ganz anders gefordert als beim „normalen“ Turnen. Die besondere Herausforderung ist das gemeinsame Entwickeln und Bauen von Figuren sowie das Spiel mit dem Gleichgewicht und der Schwerkraft. Das Angebot startet am 18. Oktober.

Wissen. Der Ski-Club Wissen e. V. erweitert sein Sportangebot und bietet nach den Herbstferien ein wöchentliches Training für Akrobatik an. In der Akrobatik wird als „Sportgerät“ hauptsächlich der eigene Körper eingesetzt und in spielerischen Bewegungsabläufen und -aufgaben ganz anders gefordert als beim „normalen“ Turnen. Die besondere Herausforderung ist das gemeinsame Entwickeln und Bauen von Figuren sowie das Spiel mit dem Gleichgewicht und der Schwerkraft.

Nach einer Aufwärmphase werden in den Trainingseinheiten verschiedene akrobatische Figuren gezeigt und angeleitet. Dabei wird der Schwierigkeitsgrad am jeweiligen Leistungsstand angepasst. Kraft, Beweglichkeit, Körperspannung, Gleichgewicht, Konzentration, Koordination und Einfühlungsvermögen werden trainiert und weiterentwickelt.

In der altersgemischten Gruppe können Teilnehmer zwischen 10 und 60 Jahren ihre Kreativität und Geschicklichkeit einbringen. Das erfahrene Trainerteam um Bianca Allendorf leitet die Teilnehmer routiniert an und verspricht einen abwechslungsreichen Unterricht. Das Training findet immer donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Turnhalle der Franziskus-Grundschule in Wissen statt. Start ist am 18. Oktober.

• Anmeldung und weitere Informationen: Bianca Allendorf (Tel. 02292-6042239, E-Mail: akrobatik@ski-club-wissen.de). (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neu beim Wissener Ski-Club: Akrobatik-Training startet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Karneval in Overlohr: „Schün, dat de do bes!“

Oberlahr. Kaum sind die Lichter der Weihnachtsbäume erloschen, funkeln in den Oberlahrer Haushalten wieder die Farben Rot ...

Vortrag über Auf und Ab der Westerwälder Vogelwelt

Limbach. Der Co-Autor des mehrbändigen Standardwerkes „Die Vogelwelt in Rheinland-Pfalz“ geht dabei zunächst auf die sich ...

Karneval in Wissen: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Wissen. Bei der Wissener Karnevalsgesellschaft (KG) laufen die Vorbereitungen für die heiße Phase der Session derzeit auf ...

VfL Kirchen: 59 Sportabzeichen verliehen

Alsdorf/Kirchen. Wer 35 Mal das Sportabzeichen ablegt, der muss schon über Disziplin, Ehrgeiz und natürlich auch sportliches ...

Prinzenfrühschoppen war Treffpunkt der heimischen Narren

Burglahr. Die Karnevalsgesellschaft (KG) Burglahr hatte ins Festzelt auf dem Dorfplatz eingeladen. Viele befreundete Vereine ...

SV Elkhausen-Katzwinkel ist Meister der Landesoberliga

Katzwinkel-Elkhausen. Unangefochten hat sich die erste Mannschaft des Schützenvereins (SV) Elkhausen-Katzwinkel den Meistertitel ...

Weitere Artikel


Es begann in Hachenburg: Zehn Jahre „JojoWeberBand“

Betzdorf. Weiberfastnacht 2008: Pit’s Kneipe in Hachenburg kündigt „Kölsche Töne mit Jojo Weber und seiner Band“ an. Zwar ...

Kreis-CDU unterstützt Malte Kilian beim Rennen um Europa

Elben. Am Wochenende hat der Vorstand der Kreis-CDU Malte Kilian aus Alsdorf einstimmig als Kandidaten für die Europawahl ...

Einschreibefrist an der Uni Siegen bis zum 15. Oktober verlängert

Siegen. Von Literatur, Kultur und Medien über Physik bis VWL: Kurzentschlossene haben an der Uni Siegen weiterhin die Möglichkeit, ...

Mara trifft den Papst in Panama

Kyllburg/Niederfischbach. Mehr als 100 Jugendliche aus dem Bistum Trier haben sich zum ersten Vorbereitungstreffen für den ...

Ehrenamtsinitiative: „Ich bin dabei“ startet auch in Altenkirchen

Altenkirchen. Am gestrigen Montag (24. September) informierten die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen und die Moderatoren ...

Kreisstraßenbau: CDU sieht sich bestätigt

Altenkirchen/Kreisgebiet. Nach der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses (KA) sieht sich die CDU-Kreistagsfraktion in ihrer ...

Werbung