Werbung

Nachricht vom 09.10.2018 - 11:51 Uhr    

Herdorfer CDU hatte zum Sommerfest geladen

Während die Erwachsenen schnell miteinander ins Gespräch kamen und dabei durchaus auch das ein oder andere – auch politische – Thema diskutierten, nahmen die zahlreichen Kinder die vorhandenen Spielgeräte mit Freude in Beschlag beim Sommerfest der Herdorfer CDU. Dazu hatten die Christdemokraten unter anderem die Freunde aus Daaden und Neunkirchen eingeladen. Auch MdB Erwin Rüddel kam vorbei.

Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich Mitglieder, Freunde und Bekannte der CDU-Verbände Herdorf, Daaden und Neunkirchen, um gemeinsam an der Grillhütte Dermbach ihr Sommerfest zu feiern. (Foto: CDU Herdorf)

Herdorf. Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich Mitglieder, Freunde und Bekannte der CDU-Verbände Herdorf, Daaden und Neunkirchen, um gemeinsam an der Grillhütte Dermbach ihr Sommerfest zu feiern. Neben leckeren Kuchen gab es Herzhaftes vom Grill und gut gekühlte Getränke. Während die Erwachsenen schnell miteinander ins Gespräch kamen und dabei durchaus auch das ein oder andere – auch politische – Thema diskutierten, nahmen die zahlreichen Kinder die vorhandenen Spielgeräte mit Freude in Beschlag. Besonders freute man sich, dass es sich der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel nicht nehmen ließ, kurz vorbeizuschauen. So verlebten Jung und Alt einen wunderschönen Tag. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Herdorfer CDU hatte zum Sommerfest geladen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


SPD N‘fischbach: Bernd Becker soll Ortsbürgermeister werden

Niederfischbach. In einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Niederfischbach wurde Bernd Becker ...

Einblick in den Abgeordnetenalltag beim Girls‘ and Boys‘ Day

Mainz/Kreisgebiet. Auch dieses Jahr bietet die CDU-Landtagsfraktion interessierten Mädchen und Jungen aus dem Kreis Altenkirchen ...

CDU-Stadtratsfraktion zu Gast bei der „Bertha“

Betzdorf. Die Stadtratsfraktion der Betzdorfer CDU sowie die Kandidatinnen und Kandidaten für den neuen Stadtrat besuchten ...

Die Rückkehr des Wolfes: Flächendeckende Schutzmaßnahmen nötig

Koblenz/Westerwald. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord befasst sich in der aktuellen Auflage der Veranstaltungsreihe ...

Fusion: CDU-Verbände benennen Bewerber für künftigen VG-Rat

Helmenzen. 40 Sitze wird der künftige Rat der Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen-Flammersfeld haben. Die CDU in den beiden ...

Weitere Artikel


Viele bunte Drachen tanzten am Himmel über Horhausen

Horhausen. Farbenfrohe und kreative Drachen zauberten eine einzigartige Kulisse an den Himmel über Horhausen. Beim 17. Westerwälder ...

Theatergemeinde Bonn und Kreisvolkshochschule kooperieren

Altenkirchen. Seit 2009 arbeiten die Kreisvolkshochschule Altenkirchen und die Theatergemeinde Bonn zusammen, um das kulturelle ...

Mit oder ohne Keller: Das sollte man beim Hausbau beachten!

Betzdorf/Altenkirchen. Der Keller gehört zum Haus traditionell dazu – zumindest im größten Teil Deutschlands. Trotzdem lassen ...

Wo alte Schätzchen auf Vordermann gebracht werden

Wissen. Reparieren statt wegwerfen: Nach den Herbstferien wird es auch im Wisserland erstmalig ein ehrenamtliches Reparatur-Café ...

70 Jahre Sängervereinigung Ingelbach: Projektchor geplant

Ingelbach. Die Sängervereinigung Ingelbach feiert nächstes Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum mit einem Konzert am 21. September ...

Nazi-Symbolik: Ferienhaus und Bushaltestelle beschmiert

Niederwambach. Ein Ferienhaus, ein Buswartehäuschen und mehrere Verkehrsschilder in der Ortslage Niederwambach-Lahrbach an ...

Werbung