Werbung

Nachricht vom 10.10.2018 - 09:23 Uhr    

Konzert zum Chorleiter-Jubiläum von Clemens Bröcher

Der MGV Zufriedenheit Köttingerhöhe lädt zu einem ganz besonderen Jubiläumskonzert: Chorleiter Clemens Bröcher leitet seit 40 Jahren die musikalischen Geschicke des MGV. Dazu gibt es ein Konzert mit zahlreichen zum Teil ebenfalls von Bröcher geführten Chören am 27. Oktober in Wissen. Der Eintritt ist frei.

Der MGV Zufriedenheit Köttingerhöhe lädt zu einem ganz besonderen Jubiläumskonzert. (Foto: Verein/Archiv AK-Kurier)

Wissen-Köttingerhöhe. Seit mittlerweile 40 Jahren steht der Männergesangverein (MGV) Zufriedenheit Köttingerhöhe unter der Leitung von Chordirektor und Chorleiter Clemens Bröcher. Dies ist der Zufriedenheit Anlass genug, ein Jubiläumskonzert zu veranstalten. Der Verein lädt dazu ein für Samstag, den 27. Oktober, ins Wissener Kulturwerk. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, jedoch bittet der Veranstalter um eine Spende für eine noch festzulegende soziale Einrichtung.

Neben den „Bröcher-Chören“ MGV Harmonie Wendershagen, MGV Sangeslust Wildbergerhütte und dem MGV 1918 Hofolpe werden der MGV Liederkranz Wallmenroth unter der Leitung von Matthias G. Merzhäuser und der Frauenchor Nova Cantica aus Möllmicke unter der Leitung von Thomas Bröcher dem Jubilar ihre musikalischen Glückwünsche überbringen. Die Aktiven des MGV Zufriedenheit garantieren ein anspruchsvolles Konzert und hoffen auf ein interessiertes Publikum.

Clemens Bröcher, der 1967 mit 22 Jahren in der Chorleiterschule bei Professor Dr. Gerhard Schulte in Altenhundem seine Chorleiterausbildung absolvierte und im gleichen Jahr seine erste Chorleiterstelle bei den Sangesfreunden in Sondern (Olpe) antrat, versteht es immer wieder, seine Begeisterung für den Chorgesang auf die Sänger zu übertragen. Seine chorerzieherische Arbeit und offensichtliche Kompetenz sind Leitbild für seine Chöre. (PM/red)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzert zum Chorleiter-Jubiläum von Clemens Bröcher

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Erst China, jetzt Siegen: Thomas Kellner zeigt „Photo Trouvée“

Siegen. Thomas Kellner zeigt in seinem Siegener Atelier in der Friedrichstraße 42 die Ausstellung „Photo Trouvée“, die er ...

Mit dem Nachtwächter auf Streifzug durch Altenkirchen

Altenkirchen. In Altenkirchen ist es Tradition, dass der „Aalekerjer Naachtswächter“ Interessierten die Historie der Kreisstadt ...

„Mach dich frei!“ - Grundlagen-Workshop für die Schauspielarbeit

Altenkirchen. Im März bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen einen ganz besonderen Workshop an: „Mach dich frei! ...

Live im Fernsehen: Wissener Band Hännes startet beim „Närrischen Ohrwurm 2019“

Wissen/Mainz. Die Freude war riesengroß, als die Redaktion des Südwestrundfunks (SWR) der Wissener Kölschband Hännes mitteilte, ...

Westerwald-Brauerei: Zwischen Heimat, Tradition und Innovation

Limbach. Die Bekanntheit der Brauerei und ihrer Produkte dürfte im Westerwald von kaum einem anderen Unternehmen übertroffen ...

Tolle A-cappella-Arrangements mit Divertimento in Daaden

Daaden. Ein gelungener Konzertabend war es im Bürgerhaus Daaden: Auf Einladung des Arbeitskreises Kultur/Stadt Daaden gastierte ...

Weitere Artikel


Tom Kalender wird Vizemeister im ADAC-Kart-Bundesendlauf

Wittgenborn/Hamm. Schauplatz des ADAC-Kart-Bundesendlaufes war am vergangenen Wochenende der Vogelsbergring in Wittgenborn. ...

„Glaube, Sitte, Heimat“ trägt seit fünf Jahrzehnten

Birken-Honigsessen. Unter dem Motto „Heute genau vor 50 Jahren...“ feiert die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ...

20 Jahre Bauernverbände in Hachenburg

Hachenburg. Die Kreisbauernverbände Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis betreiben seit 20 Jahren eine gemeinsame Geschäftsstelle ...

Idelberg: Traktorfahrer starb an der Unfallstelle

Idelberg. Am Dienstagabend, 9. Oktober, um 18.24 Uhr ereignete sich laut Polizei in Idelberg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen ...

Zahlreiche Unternehmen unterstützen das Daadener Hallenbad

Daaden. Unter dem Motto „Für Sie aktiv und immer in Bewegung!“ fördern in diesem Jahr wieder zahlreiche Sponsoren das Schwimmen ...

WW-Lit-Finale: Deutschland-Premiere für „Die Mittelmeerreise“

Wissen. Zum Finale der diesjährigen Westerwälder Literaturtage wird es besonders spannend: Denn Hanns-Josef Ortheil fand ...

Werbung