Werbung

Nachricht vom 11.10.2018    

Erneut Waldbrand in Herdorf

Wie schon vor etwa zwei Monaten kam es in Herdorf zu einem Waldbrand am Ortsausgang von Herdorf in Richtung Daaden hinter dem Gelände der Firma Thomas Magnete. Die Löschzüge Herdorf und Daaden waren mit 27 Personen vor Ort. Aufgrund der Lage mussten mehrere Fahrzeuge im Pendelverkehr fahren, um die Löscharbeiten der rund 100 Quadratmeter großen Fläche zu ermöglichen. Insgesamt dauerte der Einsatz etwa zwei Stunden.

Zu einem Waldbrand in Herdorf kam es in den frühen Morgenstunden am heutigen 11. Oktober. (Foto: Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf)

Herdorf. Zu einem Waldbrand in Herdorf kam es in den frühen Morgenstunden am heutigen 11. Oktober: Wie schon einmal vor rund zwei Monaten brannte laut Presseinformation der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf der Wald am Ortsausgang von Herdorf in Richtung Daaden in der Nähe der Landesstraße L 285 hinter dem Gelände der Firma Thomas Magnete. Aufmerksame Mitarbeiter des Unternehmens hatten den Feuerschein im Wald bemerkt und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Die Löschzüge Herdorf und Daaden waren mit 27 Personen vor Ort. Aufgrund der Lage mussten mehrere Fahrzeuge im Pendelverkehr fahren, um die Löscharbeiten der rund 100 Quadratmeter großen Fläche zu ermöglichen. Insgesamt dauerte der Einsatz etwa zwei Stunden. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erneut Waldbrand in Herdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erweiterung IGS Horhausen: Kostenexplosion bei Schlosserarbeiten

Altenkirchen. Bislang ist der Kreis Altenkirchen bei seinem derzeit größten Projekt, der Erweiterung der IGS Horhausen, kostentechnisch ...

Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen: Höchststand bei Aktiven, Flutkatastrophe, Pandemie

Brachbach. Als Volker Hain 2019 bei der Delegiertenversammlung in Weitefeld zum Kreisvorsitzenden gewählt wurde, waqr nicht ...

Besonderes Erlebnis: Ukrainische Kinder kletterten in Bad Marienberg hoch hinaus

Selbach/Bad Marienberg. Die Firma Busreisen Wünning stellte nicht nur ihren Bus für die Flüchtlinge kostenfrei zur Verfügung, ...

Musikverein Dermbach feierte sein 115-jähriges Jubiläum

Herdorf-Dermbach. Eröffnet wurde der Abend mit dem Konzertmarsch "Arsenal" von Jan van der Roost. Anschließend konnten die ...

KG Herdorf: Corona führte zu Einbußen und einer Satzungsänderung

Herdorf. "Nadda Jöhh", sagte Vorsitzender Thomas Otterbach und die Mitglieder erwiderten das ebenso, und zwar bei der Jahreshauptversammlung ...

Kirchen: Unbekannter schoss Pfeil in Werbedisplay am Netto-Markt

Kirchen. Sie ist für viele Fahrer und Fußgänger Blickfang: Die Leuchtreklametafel auf dem Parkplatz des Netto-Markts im Stadtgebiet ...

Weitere Artikel


Nach den Betzdorfer Baustellen: Buslinien fahren wieder regulär

Betzdorf. Mit Beendigung der Baumaßnahmen im Stadtbereich Betzdorf – nach der Sanierung der Postbrücke wird derzeit bekanntlich ...

Männersache: Einstieg in die Kochkunst mit der Volkshochschule

Altenkirchen. Der neue Ernährungsreport 2018 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft belegt: Mehr als die ...

Schwacher Saisonauftakt für Wissener Bundesliga-Schützen

Wissen/Braunschweig. Am vergangenen Wochenende machte sich die Bundesligamannschaft des Wissener Schützenvereins (SV) auf ...

Projekt „Ich bin dabei“ startet auch in Altenkirchen

Altenkirchen. Zur Auftaktveranstaltung des Projektes „Ich bin dabei“, initiiert von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, kamen ...

Gastronomischer Jugendaustausch zwischen Frankreich und Deutschland

Betzdorf/Kreisgebiet. Seit nunmehr drei Jahren besteht reger Austausch zwischen den Auszubildenden der Gastronomie im Landkreis ...

Erntedank bei der Horhausener Seniorenakademie

Horhausen. Die Horhausener Seniorenakademie feierte Erntedank: Im Foyer des Kaplan-Dasbach-Hauses in Horhausen begrüßte ...

Werbung