Werbung

Nachricht vom 11.10.2018 - 11:42 Uhr    

Männersache: Einstieg in die Kochkunst mit der Volkshochschule

14 Prozent der deutschen Männer kochen normalerweise überhaupt nicht. Das lässt sich ändern. An insgesamt drei Abenden gibt es bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen für Männer die Gelegenheit, unter ihresgleichen das Kochen zu lernen. Der Kurs bietet eine grundlegende Einführung in die Zubereitung von Lebensmitteln und vielseitige Rezepte.

Altenkirchen. Der neue Ernährungsreport 2018 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft belegt: Mehr als die Hälfte (54 %) der Frauen kochen täglich, während bei den Männern nur jeder Dritte (31 %) Tag für Tag am Herd steht. 14 Prozent der Männer kochen normalerweise überhaupt nicht. Für Interessierte, die daran etwas ändern und ihren Konsum von Fertiggerichten sowie Restaurant-, Kantinen- und Imbissbesuche verringern möchten, hat die Kreisvolkshochschule Altenkirchen ein interessantes Angebot. Speziell für Männer gibt es ab Montag, 22 Oktober, einen Kochkurs, bei dem der Spaß und die Freude am Kochen nicht zu kurz kommen.

An insgesamt drei Abenden gibt es zwischen 18.30 und 20.45 Uhr für Männer die Gelegenheit, unter ihresgleichen das Kochen zu lernen. Der Kurs bietet eine grundlegende Einführung in die Zubereitung von Lebensmitteln und vielseitige Rezepte. Schmackhafte, leicht nachzukochende Menüs werden von den Teilnehmern gemeinsam ausprobiert. Außerdem erhalten die Kocheinsteiger Tipps, Ideen und Anregungen für die Alltagsküche. Jeder Kursabend endet mit einem gemeinsamen Essen der zuvor zubereiteten Gerichte.

Der Kurs am 22. und 29. Oktober sowie am 5. November in der Schulküche der August-Sander-Schule plus in Altenkirchen statt und kostet 27 Euro pro Teilnehmer zuzüglich einer Lebensmittelzulage. Interessierte können sich bei der Kreisvolkshochschule anmelden (Tel. 0 2681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de). (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Männersache: Einstieg in die Kochkunst mit der Volkshochschule

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletzt

Streithausen. Der 87-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW die Kreisstraße 21 aus Richtung Streithausen/ Marienstatt ...

Brandschutzerziehung in der Ingelbacher Kindertagesstätte

Ingelbach/Weyerbusch. Das Thema „Feuerwehr“ ist für viele Kinder immer eine Faszination. Groß wurden die Augen der Kinder ...

Typisierungsaktion für Stammzellenspende in Mudersbach

Mudersbach. Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig Blut spendet und sich dazu einmal als Stammzellspender bei der ...

Diebstähle in Willroth und Bürdenbach

Willroth. In dem Zeitraum vom 15. Februar, 13 Uhr, bis zum 16. Februar, 6.20 Uhr, wurde ein Werbebanner einer Karnevalsgesellschaft ...

Wer haftet bei Spielplatz-Unfällen?

Koblenz/Region. Nunmehr verlangt er, vertreten durch seine Eltern, von der beklagten Stadt Schadensersatz wegen einer Verletzung ...

Sportabzeichen bei der Lebenshilfe übergeben

Kreisgebiet. Ein ganz besonderer Tag für Sportler der Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe in Altenkirchen, Flammersfeld, ...

Weitere Artikel


Schwacher Saisonauftakt für Wissener Bundesliga-Schützen

Wissen/Braunschweig. Am vergangenen Wochenende machte sich die Bundesligamannschaft des Wissener Schützenvereins (SV) auf ...

Badminton-Oberliga: BC Smash setzt erstes Zeichen

Betzdorf/Gebhardshain. Am vergangenen Wochenende stand für die Betzdorfer Badminton-Akteure vom BC Smash ein Doppelspieltag ...

Altus-Klage: Verwaltungsgericht verhandelt über Windkraft auf dem Hümmerich

Gebhardshain/Mittelhof. Nachdem die Kreisverwaltung in Altenkirchen den Bauantrag zur Errichtung von Windkraftanlagen auf ...

Nach den Betzdorfer Baustellen: Buslinien fahren wieder regulär

Betzdorf. Mit Beendigung der Baumaßnahmen im Stadtbereich Betzdorf – nach der Sanierung der Postbrücke wird derzeit bekanntlich ...

Erneut Waldbrand in Herdorf

Herdorf. Zu einem Waldbrand in Herdorf kam es in den frühen Morgenstunden am heutigen 11. Oktober: Wie schon einmal vor rund ...

Projekt „Ich bin dabei“ startet auch in Altenkirchen

Altenkirchen. Zur Auftaktveranstaltung des Projektes „Ich bin dabei“, initiiert von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, kamen ...

Werbung