Werbung

Nachricht vom 11.10.2018    

Stammtisch spendiert Bänke für Pracht und Birkenbeul

Anlass zur Freude hatten die beiden Ortsbürgermeister aus Birkenbeul und Pracht, Eckard Voigt und Udo Seidler, bei einer kleinen Feierstunde zur Einweihung der beiden gestifteten Bänke der Dorfgemeinschaft und des „Stammtisches Stadthalle Kratzhahn“.

Zwei neue Ruhebänke gibt es jetzt in Birkenbeul und Pracht. (Foto:privat)

Pracht/Birkenbeul. Anlass zur Freude hatten die beiden Ortsbürgermeister aus Birkenbeul und Pracht, Eckard Voigt und Udo Seidler, bei einer kleinen Feierstunde zur Einweihung der beiden gestifteten Bänke der Dorfgemeinschaft und des „Stammtisches Stadthalle Kratzhahn“. Eine Bank wurde direkt am Grenzweg zwischen der Gemarkung Pracht und Birkenbeul – im Bereich des Ortsteiles Kratzhahn – mit herrlichem Ausblick auf Weißenbrüchen, Birkenbeul und Beul mit Raiffeisenturm und Kratzhahn errichtet. Die zweite Bank wurde an der Kreisstraße K 55 zwischen Kratzhahn und Birkenbeul, etwa auf halbem Weg zum Friedhof, aufgestellt – mit einem Findling an der Seite und herrlichem Blick auf Weißenbrüchen und die Gemarkung Birkenbeul. Die Bänke, bestehend aus witterungsbeständigen Hahner Recyclingkunststoff, wurden von den fleißigen Helfern des „Stammtisches Stadthalle Kratzhahn“ auf einen ebenen, festen und sauberen Untergrund gesetzt. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Stammtisch spendiert Bänke für Pracht und Birkenbeul

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Michael Hatzius kommt mit seiner Echse nach Altenkirchen

Altenkirchen. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie ...

Vandalismus auf dem Schulhof der Grundschule in Horhausen

Horhausen. In der Nacht von Dienstag, 8. November 2019, auf Mittwoch, 09.10.2019, wurde durch Unbekannte eine Holzbank mutwillig ...

Wege ins Licht: Neuer Aquarell-Malkurs in Schönstein

Wissen-Schönstein. Das Thema des neuen Kurses heißt "Wege ins Licht" und gemalt werden kann alles von Allee im magischen ...

Offenes Oldtimertreffen am Technikmuseum Freudenberg

Freudenberg. Hier kann noch einmal den eigenen Wagen, Traktor oder das Motorrad präsentieren und mit Gleichgesinnten das ...

Westerwälder Bauern demonstrieren für Perspektiven

Bonn/Westerwald. „Wir Bauern suchen den Dialog, aber die Politik weicht aus“, urteilte der Vorsitzende des Bauern- und Winzerverbandes ...

Resolution für Krankenhaus-Standort am Bahnhof Ingelbach

Altenkirchen. Nun macht auch die Altenkirchener Politik mobil in Sachen "Standort neues DRK-Krankenhaus". Sie wird alsbald ...

Weitere Artikel


Kürbisfestival in Krappitz: Kreis-Delegation auf Partnerschaftstour

Krappitz/Altenkirchen. Das Kürbisfestival im Altenkirchener Partnerlandkreis Krappitz (Krapkowcie) war kürzlich Anlass für ...

„futureING“ bei Werit: Möglichkeiten des Maschinenbau-Studiums gezeigt

Altenkirchen/Region. Am heutigen Donnerstag (11. Oktober) hatten die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen, Vertreter ...

Wegen Sanierung: Vollsperrung zwischen Nauroth und Elkenroth

Elkenroth/Nauroth. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez kündigt eine Straßensperrung im Zuge von Straßenbauarbeiten an: ...

Barbara-Fest: SG 06 Betzdorf lädt zum Kicker-Turnier

Betzdorf. Zum Betzdorfer Barbara-Fest am 28. Oktober beteiligt sich die SG 06 Betzdorf mit einem Kickerturnier. Das Turnier ...

Altus-Klage: Verwaltungsgericht verhandelt über Windkraft auf dem Hümmerich

Gebhardshain/Mittelhof. Nachdem die Kreisverwaltung in Altenkirchen den Bauantrag zur Errichtung von Windkraftanlagen auf ...

Badminton-Oberliga: BC Smash setzt erstes Zeichen

Betzdorf/Gebhardshain. Am vergangenen Wochenende stand für die Betzdorfer Badminton-Akteure vom BC Smash ein Doppelspieltag ...

Werbung